Aufrufe
vor 10 Monaten

PT-Magazin - Ausgabe 1•2 2022

  • Text
  • Wwwptmagazinde
  • Nachhaltigkeit
  • Ideen
  • Mittelstand
  • Menschen
  • Mitarbeiter
  • Deutschland
  • Entwicklung
  • Gesellschaft
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
PT-Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft Die Top-Themen: • Nachdenken über die innere Stimme - Hanspeter Georgi warnt vor Fehlentscheidungen • Gelebte Wertschätzung - Josef Kainz über die Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns • Unternehmen von Fesseln befreien - Hans-Jürgen Friedrich über Leistung und Verantwortung • Konflikte und externe Unterstützung - Bernhard Kuntz: Manchmal geht es ohne Anwalt nicht

19 Ab ins Rampenlicht!

19 Ab ins Rampenlicht! Nominierungen für Sonderpreise Premier, Premier-Kommune, Premier-Bank und Lebenswerk www.mittelstandspreis.com Die 1. Etappe im 28. bundesweiten Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2022 wurde am 31. Januar 2022 trotz langanhaltender Corona-Pandemie erfolgreich abgeschlossen. Für den von der Oskar-Patzelt-Stiftung seit nunmehr 28 Jahren jährlich ausgelobten Wettbewerb wurden in diesem für die deutsche Wirtschaft besonders schwierigen Jahr 4.546 Nominierungen vorgenommen. Darunter sind 4.345 Nominierungen für kleine und mittelständische Unternehmen, 51 Nominierungen für wirtschaftsfreundliche Kommunen und 150 Nominierungen für mittelstandsfreundliche Banken und Kreditinstitute. 302 Preisträger der Jahre 1995 bis 2021 wurden zum „Premier“, 12 in den Vorjahren als „Kommune des Jahres“ ausgezeichnete wirtschaftsfreundliche Kommunen zur „Premier-Kommune“ nominiert. 18 in den Vorjahren ausgezeichnete mittelstands-freundliche Banken und Kreditinstitute wurden zur „Premier-Bank“, drei Unternehmerpersönlichkeiten zur Ehrung für ihr „Lebenswerk“ vorgeschlagen. „Zu neuen Horizonten“ lautet das Motto des Wettbewerbsjahres 2022. Der vollständig ehrenamtlich organisierte Wettbewerb ist eine Chance und zugleich ein Mittel, um ideelle Wirtschaftsförderung und Regionalmarketing zu verknüpfen. An den Nominierungen beteiligten sich wie in den Vorjahren Ministerien, Bundesverbände, Kammern, Wirtschaftsfördergesellschaften, Vereine, Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sowie Unternehmen. Zu den mehr als 1.000 Nominierenden aus allen 16 Bundesländern gehören 22 Bundes- und Landtagsabgeordnete sowie 29 Industrieund Handelskammern (IHK) bzw. Handwerkskammern (HWK) und 186 Städte, Gemeinden und Landkreise bzw. deren Wirtschaftsförderungen. Für Dr. Helfried Schmidt, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung und Gründer des Wettbewerbs, bestätigt die trotz Coronakrise wiederum hohe Beteiligung an der Nominierung die ungebrochene Akzeptanz des Wettbewerbs: „Es geht uns vor allem darum, dem deutschen Mittelstand Respekt und Anerkennung für sein Durchhalten in Krisenzeiten und für seine Erneuerungsfähigkeiten zu vermitteln.“ Petra Tröger, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung, unterstreicht: „In diesem Wettbewerb stehen – im Vergleich zu anderen Wirtschaftswettbewerben - die ganzheitliche Bewertung eines Unternehmens, seine betriebswirtschaftlichen Ergebnisse insgesamt sowie die Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung, nicht nur für das Unternehmen, sondern für die Gesellschaft, im Vordergrund.“ Alle Nominierungen des 28. Wettbewerbsjahres sind auf den Internetseiten www.kompetenznetz-mittelstand.de und www.mittelstandspreis.com veröffentlicht. Die Nominierungen für die Sonderpreise Lebenswerk, Premier, Premier- Kommune und Premier-Bank finden Sie hier auf den Seiten 19 bis 23. Nominiert als „Lebenswerk“ 06847 Dessau-Roßlau, Burchard Führer GmbH ó 27639 Wurster Nordseeküste, Seier GmbH ó 33154 Salzkotten, Condor® MedTec GmbH Nominiert zum „Premier“ PLZ 0 01189 Dresden, Dr. Quendt KG ó 01612 Glaubitz, PTFE Nünchritz GmbH & Co. KG ó 01900 Großröhrsdorf, ONI Temperiertechnik Rhytemper GmbH ó 01917 Kamenz Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG ó 02681 Wilthen, KEW Kunststofferzeugnisse GmbH ó 02692 Großpostwitz, miunske GmbH ó 02708 Löbau, Bäckerei und Konditorei Schwerdtner GmbH ó 02727 Neugersdorf, MBN Maschinenbaubetriebe Neugersdorf GmbH ó 02739 Kottmar/Eibau, SSL Maschinenbau GmbH / Unternehmensgruppe Scholz ó 02747 Herrnhut, Abraham Dürninger & Co. GmbH ó 02763 Zittau, DIGADES GmbH ó 02782 Seifhennersdorf, KiEZ Querxenland gGmbH ó 02959 Schleife / OT Mulkwitz, REINERT Logistic GmbH & Co. KG ó 03051 Cottbus, Orthopädie- und Reha- Team Zimmermann GmbH ó 03205 Calau, caleg Schrank und Gehäusebau GmbH ó 03238 Massen , Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH ó 04249 Leipzig, LEIPZIGER Logistik & Lagerhaus GmbH ó 04420 Markranstädt, Frank Fahrzeugbau GmbH ó 04420 Markranstädt, Veolia Klärschlammverwertung Deutschland GmbH ó 04435 Schkeuditz/OT Radefeld, Vollack GmbH & Co. KG ó 04552 Borna, AllTec Automatisierungs- und Kommunikationstechnik GmbH ó 04680 Colditz, anona GmbH ó 04720 Döbeln, PARTZSCH Elektromotoren ó 04741 Roßwein, Gemeinhardt Service GmbH ó 04889 Belgern-Schildau, SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH ó 04938 Uebigau-Wahrenbrück, uesa GmbH ó 06112 Halle/Saale, Bauer Elektroanlagen Halle GmbH ó 06112 Halle/ Saale, Halloren Schokoladenfabrik AG ó 06112 Halle/Saale, SONOTEC GmbH ó 06116 Halle/Saale, Kathi Rainer Thiele GmbH ó 06120 Halle/Saale, ECH Elektrochemie Halle GmbH ó 06122 Halle/Saale, PS Union GmbH ó 06217 Merseburg, ARS Betriebsservice GmbH ó 06268 Querfurt, VTQ Videotronik GmbH ó 06295 Lutherstadt Eisleben, ET blue chip GmbH ó 06295 Lutherstadt Eisleben, EWS „Die Schuhfabrik“ e. K. ó 06295 Lutherstadt, Eisleben HALLOG GmbH ó 06369 Weißandt-Gölzau, Pergande Group ó 06369 Südliches Anhalt OT Weißandt-Gölzau, POLIFILM EXTRUSION GmbH ó 06485 Quedlinburg, Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode ó 06526 Sangerhausen, FEAG Sangerhausen GmbH ó 06528 Wallhausen, Pilzhof Pilzsubstrat Wallhausen GmbH ó 06618 Naumburg Gehring, Naumburg GmbH & Co. KG ó 06667 Weißenfels, SIMON Werbung GmbH ó 06780 Zörbig OT Schrenz, CONTALL Container & Behälterbau Kretschmer GmbH ó 06796 Brehna, Stahlbau Brehna GmbH ó 06901 Kemberg, AIS Anlagenbau & Industrieservice Kemberg GmbH ó 07646 Laasdorf, CBV Blechbearbeitung GmbH ó 07646 Stadtroda, H & E Bohrtechnik GmbH ó 07747 Jena, JENATEC Industriemontagen GmbH ó 07747 Jena, Matthias Inspired by temperature Hochgenau temperieren in Forschung und Industrie Wir sind ein führender Anbieter von hochgenauen Temperierlösungen für Forschung und Industrie. Unsere Produkte sorgen weltweit für präzise Temperaturen von -125 bis +425 °C in Laboratorien, Technikumsanlagen und Produktionsverfahren. Mehr Informationen: www.huber-online.com Wetzel INDUSTRIEBESCHRIFTUNGEN GmbH ó 07751 Großlöbichau, VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH ó 07768 Kahla, COLANDIS GmbH ó 07937 Zeulenroda-Triebes, LACOS Computerservice GmbH ó 08261 Schöneck, GK SOFTWARE AG ó 08262 Muldenhammer, IK Elektronik GmbH ó 08280 Aue, Curt Bauer GmbH ó 08301 Bad Schlema, Beautyspa Servicegesellschaft mbH ó 08328 Stützengrün, Hans-Jürgen Müller GmbH & Co. KG ó 08340 Schwarzenberg, Schumacher Packaging GmbH ó 09117 Chemnitz, NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH ó 09120 Chemnitz, richter & heß VERPACKUNGS-SERVICE GmbH ó 09244 Lichtenau / OT Ottendorf, Con-

Jahrgänge