Aufrufe
vor 10 Monaten

PT-Magazin 06 2020

Offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung. Titelthema: Ausgezeichnet.

34

34 Oskar-Patzelt-Stiftung Ehrenplaketten für beispielhafte Preisträger der Vorjahre Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode (Sachsen-Anhalt) 06485 Quedlinburg Von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt Der Name Rundfunk Gernrode steht für eine Traditionsmarke, die seit 50 Jahren erfolgreich am Markt agiert und heute anspruchsvolle Lösungen für die Elektronikindustrie mit dem Fokus auf innovative Forschungs- und Technologieprojekte bietet. Der Entwurf und die Realisierung von Spezial- und Sondermaschinen ist eine der Kernkompetenzen des Unternehmensbereichs RG Elektrotechnologie. Dank umfassender Investitionen ist Rundfunk Gernrode und die zur Firmengruppe gehörende RG Elektrotechnologie heute ein gefragter und anerkannter Partner namhafter Konzerne und mittelständischer Unternehmen. Die Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode wurde zum 15. Mal seit dem Jahr 2001 zum “Großen Preis des Mittelstandes” nominiert, in diesem Jahr durch die Dynamik2000 Gruppe. 2003 erfolgte die Auszeichnung als „Finalist“, 2011 als „Preisträger“. ó IEB Industrieelektronik Brandenburg GmbH (Brandenburg) 14772 Brandenburg an der Havel Ehemaliger VEB wird zum technischen Vorreiter In den Bereichen Automation, Bahn- und Klimatechnik sowie Hardware- und Softwaredesign macht dem IEB Industrieelektronik niemand etwas vor. Die Firma, die aus einem Volkseigenen Betrieb der ehemaligen DDR hervorging, versteht sich besonders auf ganzheitliche Lösungen im Gebäudeklima, mit exakter Auswertung der Parameter und der optimalen Einstellung von Heizung, Lüftung und Sicherheit. . Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0 spielen deshalb schon jetzt eine große Rolle im Unternehmen. Die IEB Industrieelektronik Brandenburg GmbH ist zum 7. Mal seit 2003 für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Die Nominierung erfolgte in diesem Jahr durch die Stadt Brandenburg an der Havel und die Wirtschaftsmagnet GmbH. Im Jahr 2017 erfolgte die Auszeichnung als „Finalist“ und 2018 als „Preisträger“. ó Network Concept GmbH (Hessen) 35423 Lich Maßgeschneiderte Software vom Mittelständler für Mittelständler An drei Standorten mit der Programmierung von Software zum Management der Kundenbetreuung sowie der Ressourcenplanung. Das Unternehmen vertreibt Programme zweier deutscher Software- Global-Player, ergänzt die Produktpalette jedoch durch individuelle Lösungen. Diese betrieblichen Softwarelösungen vereinfachen und optimieren den Alltag der kleinen und mittelständischen Kunden.. Die Network Concept GmbH ist zum 7. Mal in Folge für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Die Nominierung erfolgte in diesem Jahr durch die IHK Gießen-Friedberg und die Wirtschaftsmagnet GmbH. Im Jahr 2015 erfolgte die Auszeichnung als „Finalist“ und 2016 als „Preisträger“. ó PREMOSYS GmbH (Rheinland-Pfalz) 54570 Kalenborn-Scheuern Optische Prüfsysteme weitergedacht Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal der Kalenborner ist ihr Drang, eigene Entwicklungen weiterzuentwickeln. Dazu werden ihre Kunden befragt, welche Funktionen sie noch vermissen und welche sie sich wünschen. Sobald eine Erweiterung für ein bisheriges Produkt erhältlich ist, bekommen es die Kunden der PREMOSYS GmbH kostenfrei. Dieser besondere Service spricht sich herum und sorgte bereits für zahlreiche Neukunden Die PREMOSYS GmbH wurde zum 10. Mal in Folge für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Die Nominierung PT-MAGAZIN 6 2020 EINFACH & SCHNELL INFORMIERT Mit QuickIn bequem Meldungen direkt vor Ort erfassen. quickin.fasihi.net

35 v.l.: Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode, Klaus-Dieter Weber, Geschäftsführer; Reinhard Koll GmbH, Reinhard Koll, Geschäftsführender Gesellschafter; PREMOSYS GmbH, Matthias Kuhl, Geschäftsführer; Markus Kuhl (Foto: Boris Löffert) PT-MAGAZIN 6 2020 erfolgte in diesem Jahr durch die IHK Trier, das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, die Verbandgemeindeverwaltung Gerolstein, die Volksbank RheinAhrEifel eG, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH und die Wirtschaftsmagnet GmbH. Im Jahr 2015 wurde PREMOSYS als „Finalist“ und 2017 als „Preisträger ausgezeichnet. ó Reinhard Koll GmbH (Rheinland-Pfalz) 56651 Niederzissen Vom Fernseh-Dienstleister zum Digitalisierungs-Spezialisten Aufgebaut hat Reinhard Koll sein Unternehmen vor 38 Jahren mit dem Verkauf und der Installation von Breitbandtechnik. Mit der langjährigen Kompetenz und Erfahrung ist der Mittelständler zum Ansprechpartner in der Region geworden. Fast die Hälfte der Belegschaft ist in den Bereichen IT- und Breitbandkabelnetze zertifiziert. Da die Firma im Breitbandbereich bereits so gut aufgestellt ist, ist die Reinhard Koll GmbH momentan dabei, neueste Software anzuschaffen, um in der Digitalisierung zur Industrie 4.0 Schritt halten zu können.. Die Reinhard Koll GmbH ist zum 6. Mal seit 2014 für den “Großen Preis des Mittelstandes nominiert, in diesem Jahr durch den Landkreis Ahrweiler, die Verbandsgemeinde Brohltal und die Volksbank RheinAhrEifel eG. Im Jahr 2016 erfolgte die Auszeichnung als „Finalist“ und 2017 als „Preisträger“. ó Schall- und Schwingungsisolierung Fallschutz und Spielplatzzubehör Die KRAIBURG Relastec GmbH & Co. KG ist ein selbstständiges Unternehmen innerhalb der KRAIBURG-Holding. Mit unseren hochwertigen Fertigprodukten aus Recycling-Gummigranulat bedienen wir den internationalen Markt. Elastische Bodensysteme für die Pferdehaltung Bautenschutz & Sicherheitslagen KRAIBURG Relastec GmbH & Co. KG Fuchsberger Straße 4 · 29410 Salzwedel Tel.: +49 (0) 3901 - 8304 - 0 Fax: +49 (0) 3901 - 423557 www.kraiburg-relastec.com info@kraiburg-relastec.com Ladungssicherung Sportböden & Elastikschichten

Jahrgänge