Aufrufe
vor 10 Monaten

PT-Magazin 06 2020

Offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung. Titelthema: Ausgezeichnet.

32

32 Oskar-Patzelt-Stiftung Premier- Finalist 2020 AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG (NRW) 57439 Attendorn Perfektion in Kunststoff Nomen est omen, Kunststoff und nichts anderes, das ist die Devise von AFK Kunststoff. Das Unternehmen ist der absolute Spezialist für die Bearbeitung thermoplastischer Kunststoffe. Es stellt Spritzgussteile für die verschiedensten Branchen her. Seit 2016 konnte AFK jährlich sowohl die Anzahl der Kunden als auch den Umsatz und den Ertrag deutlich steigern. Das Eigenkapital wurde im selben Zeitraum mehr als verdoppelt. Mit der Verbreiterung des Angebots wurden neue Produktionshallen gebaut und weitere Mitarbeiter eingestellt. Kunden sind von AFK wegen der hohen Kompetenz bei der Produktentwicklung, der profunden Beratung, dem technischen Wissen der Mitarbeiter samt der entsprechenden Umsetzungskompetenz sowie Innovationsfreude überzeugt. 2019 wurde das System der Werkselbstkontrolle weiterentwickelt. Es hat zum Ziel, Mitarbeitern mehr Verantwortung zu AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG Andreas Franke, Geschäftsführer (Foto: Boris Löffert) übertragen und sie wertzuschätzen. .. Die AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung wurde zum 10. Mal in Folge nominiert, in diesem Jahr durch die ONI-Wärmetrafo GmbH. 2012 wurde AFK „Finalist“ und 2015 „Preisträger“. ó Curt Bauer GmbH (Sachsen) 08280 Aue-Bad Schlema Exklusive Hightech-Stoffe Das traditionelle Familienunternehmen fertigt hochwertige Tisch- und Bettwäsche aus Damast, Bekleidungsdamaste für Westafrika und technische Textilien für Kunden weltweit vom Großkunden Curt Bauer GmbH Michael Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter ( Foto: Boris Löffert) bis zum Fachhändler. Weil Kundenwünsche beginnend mit der Entwicklung über sämtliche Produktionsstufen umgesetzt werden, gibt es einen hohen Anteil an Sonderanfertigungen mit niedriger Auflage. Zweimal jährlich werden Neuheiten im besten Storytelling-Modus in Themenwelten präsentiert. Derartige Hightech-Entwicklungen werden ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten, Beratungsbüros und Forschungsgemeinschaften. Für eine hohe Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sorgen unter anderem die Einbeziehung der Belegschaft in unternehmerische Entscheidungen, eine ausgeprägte Kommunikationskultur. PT-MAGAZIN 6 2020 - Mitnahmestapler - Schwertransporte - Kranservice - Einbringservice - Maschinenumzüge - Logistiklösungen - Inhouseservice - Lagerung - Logistik, Lagerung und Transport von Schüttgütern Premier-Finalist 2020

Die Problemlösung steht im Vordergrund Für die vor 81 Jahren gegründete Mathias Normann Spedition gibt es keine Probleme, sondern nur ungelöste Aufgaben. Diese Denkweise steht für eine motivierte Mannschaft im logistischen Straßentransport, im Lager- und Produktionsbereich des Unternehmens. Zur Normann-Gruppe gehören auch die Normann Schüttgut Logistik und die Andreas Normann Distribution & Dienstleistungen. Mehrfach wurden insolvente oder mangels Nachfolger vor der Schließung stehende Betriebe gekauft und saniert. . Im Fokus Innovation stehen Ladungssicherung und Konzepte zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr. So wurde für den Transport von losen Reifen das Dekra-zertifizierte „RicRac“-Verfahren entwickelt, welches das Sacken der Reifen stabilisiert und die Auswuchtung in der Plane verhindert. Mathias Normann Spedition GmbH & Co. KG Andreas Normann, Geschäftsführer, mit Ehefrau (Foto: Boris Löffert) Die Mathias NormannSpedition GmbH & Co. KG wurde zum 12. Mal seit 2007 nominiert, in diesem Jahr durch die WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH, die IHK Koblenz und die Sparkasse Koblenz. 2010 erfolgte die Auszeichnung als „Preisträger“, 2012 die „Ehrenplakette“. ó Veinland GmbH (Brandenburg) 14554 Seddiner See, OT Neuseddin PT-MAGAZIN 6 2020 VEINLAND GmbH Gerald Rynkowski, Geschäftsführer (Foto: Boris Löffert) Die Curt Bauer GmbH wurde zum 14. Mal in Folge durch die WFE Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH nominiert. 1998 wurde die Curt Bauer GmbH „Preisträger“ und 2009 folgte die „Ehrenplakette“. ó Mathias Normann Spedition GmbH & Co. KG (Rheinland-Pfalz) 56170 Bendorf Hightech für alle Meere an Brandenburger See Die Kernkompetenzen der Veinland GmbH sind Erfassung, Darstellung und Verteilung sämtlicher Arten von Daten, die für den Schiffsbetrieb erforderlich sind. Das Unternehmen besitzt umfassendes Know-how für die Herstellung von Hardware wie Leiterplatten und grafischen Benutzeroberflächen und Software sowie umfassende Serviceangebote. Ermöglicht wird dies durch eine lange Erfahrung im Schiffbau und im Betrieb von Schiffen. Damit das gesammelte Wissen allen Mitarbeitern zur Verfügung steht, wurde ein eigenes Firmen-Wiki zum Aufbau einer Wissensdatenbank eingerichtet. Für die permanente Ergänzung des Know-how und die Nachwuchsgewinnung sorgen Kooperationen mit mehreren Hochschulen und zahlreichen Schulen in der Region. Veinland ist Gründungsmitglied und Anteilseigner am Dorf-Gemeinde-Zentrum Neuseddin, ein zentraler Treffpunkt für alle Menschen in der Region. Die Veinland GmbH wurde zum 8. Mal seit 2014 zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ nominiert, in diesem Jahr von der IHK Potsdam und der Servicestelle Berlin/Brandenburg der Oskar-Patzelt-Stiftung. 2015 wurde das Unternehmen als „Preisträger“, 2018 mit der „Ehrenplakette“ ausgezeichnet. ó

Jahrgänge