Aufrufe
vor 1 Jahr

PT-Magazin 06 2020

Offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung. Titelthema: Ausgezeichnet.

46

46 Oskar-Patzelt-Stiftung facheren und immer korrekten Ablage, Suche und Verfügbarkeit. Im Falle einer Zertifizierung sind Dokumente und Prozesse dadurch sehr simpel vorzeigbar Schon vor Beginn möglicher Projekte steht eine Analyse, um mögliche Risiken frühzeitig zu identifizieren (beispielsweise Projekt-Hindernisse, Einschränkungen bei Budget und Laufzeiten, etc.). Auf Basis dieser Analyse gibt es einen fest definierten Ablauf, in dem sowohl Kunden als auch Teammitglieder eingebunden werden, um potenzielle Risiken offen zu Kommunizieren, transparent darzustellen und wenn erforderlich, Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die Zusammenarbeit mit Kunden erfolgt in enger Abstimmung und transparent über gemeinsame Projektumgebungen. Somit hat der Kunde jederzeit die Übersicht, wer woran und mit wem arbeitet und kann auch die interne Kommunikation und den Projektstatus einsehen. Zur Personalarbeit im Unternehmen gehören quartalsweise stattfindende Business Development Meetings, abwechselnd an den Standorten Magdeburg oder Bremen, mit allen Mitarbeitern. Es gibt eine Übersicht zur aktuellen Auftragslage, zu anstehenden Projekten und allgemeinen Betriebsthemen. Die Mitarbeiter entscheiden aktiv mit, wie die weitere Unternehmensentwicklung aussehen soll und sind so an den wichtigsten Entscheidungen beteiligt. Jedem Mitarbeiter stehen mindestens 2.000 Euro als Weiterbildungsbudget pro Jahr zur Verfügung. Wichtig für das Betriebsklima von 3kubik ist ein soziales und offenes Miteinander. Mitarbeiter werden darin unterstützt, sich sozial zu engagieren. Seit Jahren wird beispielsweise die “Initiative Campact” unterstützt, die sich gegen Rassismus starkmacht. Die 3Kubik GmbH wurde 2020 für den “Großen Preis des Mittelstandes” durch die Landeshauptsadt Magdeburg nominiert. ó TESVOLT GmbH 06886 Lutherstadt Wittenberg Bezahlbare, saubere Energie in jeden Winkel der Welt bringen TESVOLT ist Technologieführer im Bereich Gewerbliche Stromspeicher. Kernkompetenzen sind die Entwicklung und Produktion von innovativen Batteriespeichersystemen für erneuerbare Energien. Der Active Battery Optimizer (ABO) stellt eine technologische Innovation “Made in Germany” dar. Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 hat die TESVOLT GmbH mehrere internationale, nationale und regionale Auszeichnungen erhalten, u. a. den Deutschen Gründerpreis. Die Umsatzentwicklung im Jahr 2018 wurde zu 40 Prozent durch Sortimentsneuheiten und zu 60 Prozent durch Marktneuheiten getragen. 57 Mitarbeiter sind beschäftigt. Nach der Inbetriebnahme einer halbautomatisierten Produktionslinie für flexible und effiziente Serienfertigung der Speichersysteme, steht demnächst die Eröffnung der ersten Gigafactory für Batteriespeicher in Europa als CO2-neutraler Standort in Wittenberg an. 2019 wurde ein cloudbasiertes ERP- und CRM-System eingeführt. Die Integration von CRM & ERP durch eine Kommunikationsschnittstelle zur Daten- Synchronisation führte zur Vermeidung doppelter Datenerfassung und zur Steigerung der Effizienz. In Arbeit ist die Digitalisierung des Personalwesens mit einer Cloud-basierten Personalmanagement- Software sowie die Einführung einer Cloud-basierten Prozessmanagement- Software zur Abbildung und Weiterentwicklung der Leistungs- und unterstützenden Prozesse. Das technologische Know-how basiert auf einer starken patentrechtlichen Grundlage. Für verschiedene Detaillösungen gibt es bestehende Patente bzw. sind Patente angemeldet. TESVOLT ist das bisher einzige Unternehmen mit agiler Organisationsform in Europa, das ISO 9001 zertifiziert ist. Bei der Unternehmensorganisation wird darauf geachtet, den Mitarbeitern maximale Gestaltungs- und Entscheidungsfreiräume zu geben. Hierarchien, in denen nur die Führungskräfte entscheiden, wurden durch eine agile Organisationsform ersetzt: finanzielle Incentives durch Anerkennung. Das Ergebnis ist eine selbststeuernde, auf Innovation ausgerichtete Organisation, in der sich jeder als Teil des Erfolges fühlt. Hierarchien als Bottlenecks wurden abgeschafft. Alle Mitarbeiter bringen sich im Rahmen der teamgesteuerten Organisationsform aktiv ein. PT-MAGAZIN 6 2020 Neanderklinik “Harzwald” GmbH - Seniorenpflegebereich Pflegeeinrichtung für: ▪ Vollstationäre Pflege, ▪ Kurzzeitpflege, ▪ Urlaubspflege, ▪Tagespflege, ▪ Pflege von Dialysepatienten Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe ▪ Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen Begegnungszentrum an der Neanderklinik ▪ Begegnungsstätte der Senioren und Seniorinnen der Landgemeinde Harztor und Umgebung Erholsame Natur, klassische Architektur Die Unterbringung der Senioren erfolgt in komfortablen Einzel-/Doppelzimmern mit DU/WC, Telefonanschluss Sie erreichen uns unter: Neanderplatz 4, 99768 Ilfeld/Südharz , Tel.: 036331/35-101 - Fax: 036331/ 35-138 www.neanderklinik.de 2020

47 PT-MAGAZIN 6 2020 TESVOLT GmbH, Simon Schandert, CTO, Daniel Hannemann, CEO (Foto: Boris Löffert) Ein selbstentwickeltes Nudge Management soll die Kommunikation und Effizienz verbessern, aber auch das Wohl jedes Einzelnen berücksichtigen und steigern. Dazu gehören u. a. flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit, Home-Office in Eigenverantwortung, somit auch Vereinbarkeit von Familie und Job. Ziel ist es, als Leuchtturm in einer mittelgroßen Stadt mit ländlichem Umfeld zukünftige Fachkräfte zu finden und in der Region zu halten. Außerdem soll der Austausch und die Vernetzung mit Bildungs- und Forschungseinrichtungen verbessert werden. Aktuell werden bis zu zehn Praktikantenplätze und bis drei Stellen für Werkstudenten I Jahr vorgehalten. TESVOLT spendet ausschließlich für wohltätige Zwecke. So an den Verein Africa GreenTec Help e. V. Dieser engagiert sich gemeinnützig in den Bereichen Bildung, erneuerbare Energien und medizinische Versorgung in Westafrika, mit dem Ziel, Fluchtursachen zu bekämpfen. Unterstützt werden auch Aktivitäten im Bereich Sport sowie Kultur- und Volksfeste. Ehrenamtliche Aktivitäten umfassen sowohl fachliches Engagement im Bereiche Energie, aber auch in Wirtschaftsverbänden, in der Stadtentwicklung, im Naturschutz und weitere. Die TESVOLT GmbH wurde 2020 zum “Großen Preis des Mittelstandes” von der IHK Halle-Dessau nominiert. ó WIR WURDEN AUSGEZEICHNET ALS FINALIST! VIELEN DANK! DÖRRMÜHLE 5 | 66663 MERZIG-MECHERN TELEFON: 06861 / 93 07 0 | WWW.LKU.DE

Jahrgänge