Aufrufe
vor 2 Jahren

PT-Magazin 06 2018

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Mittelstand
  • Deutschland
  • Boris
  • Entwicklung
  • Wirtschaft
  • Menschen
  • Produkte
  • Zukunft
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

©

© Oskar-Patzelt-Stiftung, Boris Löffert PT-MAGAZIN 6/2018 Oskar-Patzelt-Stiftung 34 Zedler – Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH, Dirk Zedler, Geschäftsführer radtechnik Zedler. Mehr als 850 Fahrradgutachten werden jährlich erstellt. Innerhalb der vergangenen vier Jahre hat das Unternehmen seinen Umsatz nahezu verdoppelt und das Eigenkapital um rund 25 Prozent gesteigert. Dies konnte unter anderem durch den Aufbau eines innovativen und einzigartig effizienten Prüflabors realisiert werden, das es ermöglicht, 24/7-Prüfdienstleistungen anzubieten und Wartezeiten zu vermeiden. Zedler unterhält eine Bildungspartnerschaft mit drei Schulen, für die eine Fahrradwerkstatt eingerichtet wurde. Das Ziel ist, sozial benachteiligten oder förderbedürftigen Kindern und Jugendlichen Unterstützung zu bieten. International engagiert sich das Unternehmen in Form von Spenden verschiedenster Art, darunter für das Projekt „Fahrräder für Afrika“, Greenpeace und Ärzte ohne Grenzen sowie für drei Patenkinder in Indien, Senegal und Ecuador. ó Bank des Jahres 2018 Volksbank Stuttgart eG 70174 Stuttgart Ein starker Partner in der Region Die 1865 als genossenschaftliche Gewerbebank in Waiblingen gegründete heutige Volksbank Stuttgart eG hat sich mit dem Motto „Meine Heimat. Meine Bank“ Heimatverbundenheit, Leistungsstärke, Mitgliederorientierung und Weltoffenheit auf die Fahnen geschrieben. Im Laufe ihrer Geschichte hat sie sich durch bis dato insgesamt 46 Fusionen in der Rems- und Neckarregion zur größten Volksbank Baden-Württembergs entwickelt. 170.000 Mitglieder, 110 Geschäftsstellen mit 1.100 Beschäftigten und 53 Auszubildenden sind der Beleg dafür. Die Bank betreut zurzeit Kundeneinlagen im Wert von 13 Mrd. Euro und hat selbst eine Bilanzsumme von 6,7 Mrd. Euro. Als leistungsstarke Universalbank in der Region Stuttgart sind viele mittelständische Unternehmen, oft seit deren Gründung beziehungsweise vielfach bereits in dritter Generation, Kunden der Bank. Ganz im Sinne der lokalen Wirtschaft unterstützt sie zudem mit ihrer Mittelstandsinitiative „RemsTalk“ die interkommunale Wirtschaftsförderung der großen Kreisstädte der Region sowie des Rems-Murr-Kreises und fördert die Standortpolitik der Region. Die Volksbank Stuttgart eG ist in einer der wirtschaftlich stärksten Metropolregionen Deutschlands zu Hause. Die Beschäftigung in der Region ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen und liegt derzeit bei mehr als 1,2 Millionen sozialversicherungspflichtigen Beschäf- Wir verbessern das Leben von Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen Seit fast 40 Jahren engagiert sich Dr. Schär für Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Kernkompetenz des Unternehmens mit Hauptsitz in Südtirol ist es spezielle Anforderungen an die Ernährung mit Lebensfreude und Lebensgenuss zu verbinden. Dieser Gedanke prägt und motiviert mehr als 1.210 Mitarbeiter an 15 Standorten weltweit. In der deutschen Zentrale in Dreihausen laufen 53 verschiedene Sorten Gebäck vom Band. Seit 2006 werden in Thüringen, im Werk Apolda, glutenfreies Brot und Brötchen für den internationalen Markt produziert. Der Standort Rosbach komplettiert das deutsche Trio, hier werden Aminosäuremischungen und eiweißarme Produkte hergestellt. PREISTRÄGER 2018 Innovating special nutrition.

tigten, während die Arbeitslosenquote lediglich 3,4 Prozent beträgt und damit deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt angesiedelt ist. Dank dieser Entwicklung hat sich auch das Kreditvolumen „Mittelstand“ der Bank in den letzten fünf Jahren um mehr als 25 Prozent erhöht. Die Anzahl gewerblicher Mittelstandskunden konnte das Unternehmen in den letzten vier Jahren sogar um 12,5 Prozent auf knapp 30.000 steigern. Die Bank genießt bei ihren mittelständischen Kunden einen sehr guten Ruf. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, in der Faktoren wie Erreichbarkeit und Verfügbarkeit, Schnelligkeit bei der Bearbeitung und bei der Entscheidung sowie der Bewertung des gesellschaftlichen Engagements bewertet wurden. Auch die Freundlichkeit und das Engagement der Mitarbeiter, die Qualität der Arbeit, die Vertrauenswürdigkeit und das Einhalten von Versprechen, Transparenz und Verständlichkeit von Produkten sowie Zuverlässigkeit wurden durchweg mit „sehr gut“ bewertet. So wird die Bank auch gern von ihren Kunden weiterempfohlen. Die Volksbank Stuttgart eG wird regelmäßig in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet. Beispielsweise für Beratungsqualität in Privat- und Firmenkundenberatung, im Private Banking, als TOP nationaler Arbeitgeber und als TOP Arbeitgeber im Schülerbarometer. In der Zukunft sollen die Partnerschaften der genossenschaftlichen Finanzgruppe zu Förderbanken, Stiftungen, Bausparkassen und anderen Kreditinstituten gestärkt und Netzwerke der Wirtschaft in der Region wie der „Bund der Selbstständigen“, „Handels- © Oskar-Patzelt-Stiftung, Boris Löffert Volksbank Stuttgart eG, (v.l.) Michael Huppert, Andreas Haas, beide Generalbevollmächtigte und Gewerbeverein“, „Wirtschafts- und Industrievereinigung“ weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus werden Mandate in neuen Bürgerstiftungen und in einer privaten Stiftung durch Vertreter der Bank aktiv ausgeübt. Die Volksbank Stuttgart eG wurde für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert durch Petra Hetzel, MITTEL- STANDSIMPULSE c/o BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft. ó 35 PT-MAGAZIN 6/2018 Oskar-Patzelt-Stiftung Bank des Jahres sparkasse-saarbruecken.de Die Sparkasse Saarbrücken bedankt sich bei der Oskar-Patzelt-Stiftung und dem deutschen Mittelstand für die angesehene Auszeichnung „Bank des Jahres“. Das ist Ansporn und Verantwortung zugleich, unseren innovativen Weg weiterzugehen.

Jahrgänge