Aufrufe
vor 4 Jahren

PT-Magazin_06_2015

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Stiftung
  • Auszeichnung
  • Unternehmer
  • Wettbewerb
  • Wirtschaft
  • Wettbewerbs
  • Deutschland
  • Mittelstand
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Lifestyle | Auto

Lifestyle | Auto PT-MAGAZIN 6/2015 80 Flink wie ein W(D)iesel Der Audi TT 2,0 TDi ultra – die Fahrspaß-Maschine

Wenn Rudolf Diesel, als er 1913 das Zeitliche segnete, gewusst hätte, das Audi- Ingenieure 102 Jahre später Dieselmotoren in Sportwagen einbauen, die über 240 Spitze fahren, hätte er sich wahrscheinlich nicht das Leben genommen. Ein Diesel-Sportwagen als Fahrmaschine, die Spaß macht, ist eine glänzende Ingenieursleistung der Heutzeit. Das der VW-Konzern gerade am Pranger steht, lässt einige Fragen zu. Warum platzieren gerade die Amerikaner ihre Anmerkungen zum Dieselschadstoffauststoss, in Amerika sind strengere Normen als in Europa verzeichnet, zur wichtigsten Automobilmesse der Welt in Frankfurt, in die Öffentlichkeit? Ist nicht den Amerikanern der Diesel ein Dorn im Auge angesichts der 8 und 10Zylinder-Benzinschleudern der eigenen Autoindustrie? Rückt der VW-Konzern nicht zu sehr dem GeneralMotors-Konzern auf die Pelle? Ich hätte mir mehr Rückendeckung seitens der Politik gewünscht, die sich vor ihre große, weltweit als der beste, anerkannte und geschätzte Industriezweig der Deutschen, stellen. Sportwagen mit Spardiesel 184 Pferde und ein Anzug, als sei die doppelte Menge verbaut. Das 184-PS Aggregat verbreitet genügend Druck, um das Sportcoupé rassig in den Verkehr zu werfen. Selbst bei der Höchstgeschwindigkeit von 241 km/h bleibt der Audi TT stabil und kraftvoll mit dem Gefühl, sicher zu sein. Ab 120 klappt sich der Spoiler heraus. Die elektromechanische Lenkung verrichtet dabei genauso präzise ihre Arbeit wie das serienmäßige Sportfahrwerk. Im Schnitt braucht das Sportgefährt gerade einmal 5,9 Liter Diesel. Virtual Cockpit im maßgeschneiderten Innenraum Der Innenraum wirkt strukturiert und aufgeräumt. Die klaren Linien des Außendesigns setzen sich innen fort. Auf Anhieb lässt sich der TT intuitiv und einfach bedienen. Beispiel: die Lüftungsund Temperatur-Schalter sind da, wo man sie vermutet: an den Lüftungsdüsen. Weniger genutzte Tasten für die Warnblinkanlage oder die Heckscheibenheizung sind im Hintergrund der Mittelkonsole angeordnet. Das griffige Multifunktions-Lenkrad und der MMI- Mittelkonsolendreh-Druckknopf übernimmt den Rest der schnellen und zielsicheren Bedienung des Sportwagens. Auch der Startknopf befindet sich auf der Mittelkonsole. Kurz gedrückt und der Motor meldet sich im deutlich vernehmbaren Diesel-Sound. Im gleichen Moment meldet sich das Display hinter dem Lenkrad. Die schwarze Fläche füllt sich mit einem virtuellen Tachometer im serienmäßigen 12,3-Zoll-Display. Rundinstrumente, Multimediainhalte, Kontroll-Daten oder Navikarten werden haarscharf sichtbar. So konnte der klassische Bildschirm in der Mittelkonsole entfallen. Mittels eines Kippschalters am Lenkrad lässt sich die Navikarte so vergrößern, dass Drehzahlmesser und Tacho sich verkleinern und am Rand des Bildschirms wandern. Sensationell, weil Vorsprung durch Technik zu erleben ist. 2 + 2 Sportwagen Ein Erstwagen für junge Unternehmer, oder Zweitwagen für Freizeitspaß als Fahrmaschine. Dazu sollte man auf die S-Line-Ausführung nicht verzichten. Der einzige Kritikpunkt ist die Sechsgang- Schaltung. Ein Automatikgetriebe würde einfach besser zu dem Diesel-Sportwagen passen, aber wer gerne von Hand schaltet, hat trotzdem seine Freude. Wichtig noch, der Kofferraum mit 305 Liter ist für die Abmessungen dieses Sportwagens sehr geräumig gestaltet. Fazit: Mehr Spaß geht kaum. Sie sind mit einer modernen Zeitmaschine unterwegs. Das intelligente LED-Matrix- Lichtsystem macht auch Nachtfahrten zu einem Vergnügen. Das Virtual Cockpit wird Nachahmer finden, denn daran gewöhnen Sie sich schnell. Es ist einfach zu bedienen, genial in der Umsetzung und eben mal wieder ein Vorsprung durch Technik. Wenn Sie aussteigen, hören Sie als Gruß das “Bubbern des Herzschlages“ des TT. Eine sensationelle Idee der Audi-Sound-Ingenieure. Der Audi TT lebt und will zu Ihrem Leben gehören. ó Prof. Arnd Joachim Garth Lifestyle | Auto PT-MAGAZIN 6/2015 81

Jahrgänge

PT-Magazin 05 2020
E-Paper 08 Ziel-Sprung
E-Paper PT-Magazin 07 2020 Lösungen
E-Paper PT-Magazin 06 2020 Unerwartetes managen
PT-MAGAZIN 03-04 2020
E-Paper PT-Magazin 05 2020 Einfach Machen
E-Paper PT-Magazin 04 2020 Überblick behalten
E-Paper PT-Magazin 03 2020 Wir stemmen das
E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben
E-Paper PT-Magazin 01 2020 Krisen überwinden
PT-MAGAZIN 02 2020
PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020