Aufrufe
vor 6 Jahren

PT-Magazin_06_2015_regional

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Region
  • Stadt
  • Volksbank
  • Jahres
  • Delitzsch
  • Bamberg
  • Entwicklung
  • Magazin.de
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Finalisten

Finalisten 2015 aus Hessen Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 40 Ehring GmbH 34576 Homberg Möbel für Spielwelten und Büros Das heute in der fünften Generation geführte Familienunternehmen gibt es bereits seit 1869, ehemals von Adam Ehring als Schreinerei mit Sägewerk gegründet. 1960 übernahm Werner Ehring die Führung des Unternehmens und etablierte es zum Zulieferbetrieb für Handel und Industrie. 1990 erfolgte die Umwandlung des Einzelunternehmens in die Ehring GmbH mit Beteiligung der Aurednik GmbH. Ralf Ehring übernahm die Weiterentwicklung des Unternehmens. Das gesamte Möbelsortiment wird im eigenen Haus in Homberg auf rund 8.000 qm Fläche mit mehr als 75 qualifizierten Mitarbeitern, deren handwerklichem Know-how und einem modernen CNC-gesteuerten Maschinenpark, hergestellt. Die Ehring GmbH plant, entwickelt und produziert Büromöbel, Kindermöbel, Sitzmöbel sowie Akustikelemente, die Geräusche im Büro dämmen. In Partnerschaft mit der Aurednik GmbH aus Bessenbach werden Kindermöbel für Kindergärten, Kinderkrippen und Schulen vertrieben. Das Möbelsortiment wird permanent erweitert, 80 bis 100 Neuentwicklungen pro Jahr sind Standard. Mit Entwicklung einer größeren Fertigungstiefe, der Technik und Prozesse rückt die Mitarbeiterqualifizierung zunehmend in den Focus der Unternehmensentwicklung. Das erfolgsorientierte Entlohnungssystem der Mitarbeiter beinhaltet unter anderem persönliche Zulagen nach Zielvereinbarung und monatliche Gruppenerfolgsprämien für die gesamte Belegschaft. Wurden zunächst jährlich zwei Lehrlinge ausgebildet, konnten vor zwei Jahren die Ausbildungsplätze zum Tischler auf sieben aufgestockt werden. Neben der fachlichen Ausbildung erfolgt eine Persönlichkeitsbildung in mehreren Stufen. Die Ehring GmbH unterstützt in der Region vor allem junge Menschen mit Migrationshintergrund, initiiert Malwettbewerbe in Kindertagesstätten und versteigert Möbel 2. Wahl für Kindergärten, Krippen und Schulen. Die Ehring GmbH wurde 2015 zum 2. Mal in Folge zum Wettbewerb durch die Deutsche Post AG - Direkt Marketing Center Kassel, die VR-Bank Schwalm-Eder Volksbank Raiffeisenbank eG und die Schott Orthopädie-Schuhtechnik GmbH & Co. KG nominiert. Jöst Abrasives GmbH 69483 Wald-Michelbach Bodenpflege der besonderen Art Die Jöst Abrasives GmbH ist ein traditionsreicher Schleifmittelhersteller, der seit mehr als drei Jahrzehnten innovative und leistungsstarke Schleifmittel und -systeme entwickelt und vertreibt. Besonders stolz ist die Jöst Abrasives GmbH auf ihre patentierten Schleifsysteme, die nahezu staubfreie Schleifarbeiten erlauben. Die Schleifmittel lassen sich dank ihrer intelligenten Perforation auf alle gängigen Schleifmaschinen aufsetzen, so dass kein Betrieb in neue Geräte investieren muss. So werden Noppen-, Fliesen-, Industrie- und Parkettböden, Duschwannen sowie Treppen in Theatern und Schulturnhallen porentief rein. Von Entwicklern, Produktmanagern, Kaufleuten bis hin zu Logistikmitarbeitern und Support-Teams arbeitet bei der Jöst Abrasives GmbH ein Netzwerk aus Spezialisten aller Fachbereiche eng zusammen. Die 35 Mitarbeiter unter- … seit 20 Jahren in Saalfeld FINALIST 2015 CNC-Zerspanung Drehen & Fräsen für die Industrie Am Cröstener Weg 31a 07318 Saalfeld www.drehtechnik-jakusch.de

(Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung, Andreas Schebesta) v.l.n.r.: Herr Christof Schaefers und Frau Silke Becker, Geschäftsführer der Schottener Soziale Dienste gGmbH; Herr Peter Jöst, Geschäftsführer der Jöst Abrasives GmbH; Herr Ralf Ehring, Geschäftsführer der Ehring GmbH; Herr Michael Brosig, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der JUMO GmbH & Co. KG; Herr Heiko Jöckel, Geschäftsführer der Network Concept GmbH Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 41 stützen sich gegenseitig durch Kreativität, Kooperation und Integrität bei der Lösung der Aufgaben. Ein vor zwei Jahren fertig gestelltes firmeneigenes Technologiezentrum mit Schulungs- und Vorführräumen dient der praktischen Demonstration der patentierten Schleifmittel. Mittlerweile zählt die Jöst Abrasives GmbH zahlreiche handwerkliche und industrielle Betriebe aller Größen zu ihrem Kundenstamm und versorgt die Unternehmen zuverlässig und termintreu mit sämtlichen Produkten aus ihrem Sortiment. Die Jöst Abrasives GmbH bietet regelmäßig Ausbildungsplätze für Industriekaufleute an und übernimmt in der Regel die Auszubildenden ins Unternehmen. Das Unternehmen unterstützt den Fußball-Verein FC Ober-Abtsteinach, den FC Affolterbach sowie die Handball- und die Volleyballabteilung des ÜSC Wald- Michelbach. Die Jöst Abrasives GmbH wurde zum 2. Mal seit 2014 zum Wettbewerb durch den Kreis Bergstraße und den Bundestagsabgeordneten Michael Meister nominiert. Jumo GmbH & Co. KG 36039 Fulda Von Fulda in alle Welt Die Jumo GmbH & Co. KG ist ein High- Tech-Anbieter von innovativen Produkten im Bereich der Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik. Das Produktspektrum umfasst die gesamte Messkette vom Sensor bis zur Automatisierungslösung für die Messgrößen Temperatur, Druck, Flüssigkeitsanalyse, Durchfluss, Füllstand und Feuchte. ˘ Wir bauen Freude. Als größter deutscher Hersteller für Forstmaschinen mit hoher Fertigungstiefe umfasst das Pfanzelt Produktprogramm neben Forstseilwinden und Rückeanhänger auch Ladekrane und eigene Forstspezialtraktoren. Pfanzelt leistet mit derzeit rund 140 Beschäftigten Ihren Beitrag zur langfristigen Sicherung vieler Arbeitsplätze in der Region. www.pfanzelt-maschinenbau.de 151015_PT_magazin_196-94_4c.indd 1 19.10.2015 21:04:05

Jahrgänge