Aufrufe
vor 5 Jahren

PT-Magazin_06_2015_regional

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Region
  • Stadt
  • Volksbank
  • Jahres
  • Delitzsch
  • Bamberg
  • Entwicklung
  • Magazin.de
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 38 Neuschäfer Elektronik GmbH 35066 Frankenberg Lötbare Verbindungen Die Idee war von Beginn an, einen Betrieb zu gründen, der als Partner der Elektronikindustrie arbeitet, das heißt, als direkter Zulieferer elektronischer Komponenten und Geräte. 1980 wurde diese Idee vom 21jährigen Wilfried Neuschäfer umgesetzt. Sehr bald baute der junge Unternehmer ein 500 qm großes Betriebsgebäude auf ein freies Gelände im Frankenberger Industriegebiet. Hier erfolgten im Jahr 1986 die ersten großen Investitionen in Industrieanlagen für die serienmäßige Herstellung von Leiterplatten und elektronische Baugruppen. Heute beliefert die Neuschäfer Elektronik GmbH, in der 104 Beschäftigte tätig sind, marktführende Unternehmen der Elektronikindustrie mit ihren Produkten. Der Vertrieb hatte es geschafft, jedes Jahr über 50 neue Kunden zu gewinnen. Das Unternehmen hat ein neues System zur lötbaren Verbindungstechnik zwischen Leiterplatten entwickelt. Mit diesen Teilen können Leiterplatten flexibel miteinander verbunden werden. Die Art der Verbindungstechnik, die mit Patenten abgesichert wurde, gibt den Kunden und Konstrukteuren durch einen eigenen Katalog die Möglichkeit, unter mehr als 150.000 Standardteilen das passende Teil für die jeweilige Anwendung zu finden. Ein solch umfangreiches Programm gibt es nur bei der Neuschäfer Elektronik GmbH. In den letzten Jahren wurde eine umfangreiche Betriebserweiterung mit Gesamtinvestitionen von 7,7 Millionen Euro durchgeführt. Dabei wurde der gesamte Produktionsfluss verändert und die Fertigungsfläche auf 10.000 qm vergrößert. Mit vier deutschen Universitäten und Hochschulen wird eng kooperiert. Gemeinsam mit Forschern der Universität Kassel wird an einem Projekt gearbeitet, um die Früherkennung von Krebs mit einem tragbaren Diagnosegerät zu Hause zu ermöglichen. Um seine Vorreiterrolle weiter auszubauen, gründete Neuschäfer jüngst das eigene Institut INIES gGmbH (Neuschäfer Institut innovative Elektronik Systeme), das sich mit Bioelektronik, thermoelektrischer Erfassung und Heizfolienkonstruktion befasst. Außergewöhnlich ist auch das Ambiente der Firma. Es erinnert eher an einen Hotelbetrieb als an ein Industrieunternehmen. So läuft in den Fluren Musik, öffentliche Bereiche sind mit Kunstwerken gestaltet und der Mitarbeiter geht durch tapezierte Flure. Eine durchgängig spürbare Ruhe ist Resultat optimierter Prozessabläufe und einer deutlichen Strukturierung. Nutzen Sie die Chancen des Medienwandels innovative Funktionen moderne Technologie von Verlagsfachleuten knk Business Software AG www.knkVerlag.de

(Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung, Andreas Schebesta) Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 39 Herr Wilfried Neuschäfer, Geschäftsführer und Frau Filomina Rios, Vertriebsleiterin Neuschäfer Elektronik GmbH Die Neuschäfer Elektronik GmbH ist Mitglied im kommunalen Arbeitskreis für Regionalwirtschaft und informiert über diesen Kontakt die Öffentlichkeit über berufliche Möglichkeiten im Unternehmen. Es fördert sportliche Vereinigungen, wie einen regionalen Dartclub, der inzwischen bis zur Bundesliga aufsteigen konnte sowie andere Sportarten durch Spenden. Die Neuschäfer Elektronik GmbH wurde zum 9. Mal seit 2000 zum Wettbewerb durch das Magistrat der Stadt Frankenberg (Eder), die Wirtschaftsförderung und Regionalmanagement Waldeck-Frankenberg GmbH und die Franke Unternehmensberatung nominiert. 2014 erfolgte die Auszeichnung als Finalist. ó PREISTRÄGER 2015: Liebe Kunden, liebe Mitarbeiter, VIELEN DANK für den gemeinsamen Erfolg. AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG Benzstraße 14-18 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 / 95 40 - 0 www.afk-kunststoff.de

Jahrgänge