Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 06/2013

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Wettbewerb
  • Mittelstand
  • Wirtschaft
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerbs
  • Mittelstandes
  • Boris
  • Gesellschaft
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Premiers

Premiers Oskar-Patzelt-Stiftung ORWO Net AG (Sachsen-Anhalt) 06766 Bitterfeld-Wolfen ORWO - Original Wolfen (Foto: Boris Löffert) ORWO Net AG; Peter Ulbricht, Geschäftsführer und Dr. Gerhard Köhler, Geschäftsführender Gesellschafter Im September 2002 startete die ORWO Net GmbH mit dem Anspruch, digitale Bild-Daten von unterschiedlichen Internetplattformen zur rationellen Produktion im Labor zusammenzuführen und an viele Kunden deutschlandweit und darüber hinaus zu versenden. Seit 2003 vertritt sie die Marken ORWO und Pixelnet, seit 2005 produziert die ORWO Net GmbH alle Erzeugnisse für Foto Quelle, deren Vermögenswerte sie 2009 komplett erwarb. Im Jahre 2007 wurde aus der GmbH eine AG. Ging es ursprünglich nur um die Annahme von digitalen Bildern über das Internet, die Entwicklung in Wolfen und den anschließenden Versand, ergänzten bald weitere Produkte rund ums Bild wie Tassen, T-Shirts oder Mouse pads das Angebot. Dazu kamen später Fotokalender, Leinwandbilder, Grußkarten und Fotobücher. 2011 wurde die Produktpalette um Collageblock, Acrylglasbilder und Poster-Collagen erweitert. Neuestes Produkt sind Layflat-Fotobücher, in denen Panoramen über zwei Seiten dargestellt werden können. Von 2004 bis 2012 ist das Unternehmen jährlich um durchschnittlich 33,1 Prozent gewachsen, was eine ganz besondere arbeitsorganisatorische, technologische, technische, investitionsseitige und finanzielle Herausforderung darstellte. Die Anstrengungen der 301 Mitarbeiter wurden mit vielen Preisen gewürdigt, so auch 2009 mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“. Im selben Jahr wurde der Geschäftsführer Dr. Köhler als „Turnarounder des Jahres“ geehrt. Der Marktanteil „digitales Bild“ in Höhe von 15 Prozent in Deutschland (2012) soll in den nächsten drei Jahren auf 20 Prozent ausgebaut werden; der Marktanteil Fotobuch auf mehr als 15 Prozent wachsen. Die ORWO Net AG ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Ausbildungspartner für junge Menschen. Aktuell bildet sie 20 Auszubildende im Unternehmen aus. Unterstützt werden durch ORWO mehrere regionale Schul- und Kindergartenprojekte. Mit der Diakonie wird kooperiert sowie Schachveranstaltungen und Sportvereine gesponsert. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG (Baden-Württemberg) 70839 Gerlingen Kompetenz für Flüssigkeitsanalysen Endress+Hauser Conducta GmbH + Co. KG; Claude Genswein, Bereichsleiter Controlling (Foto: Boris Löffert) Die Conducta, Gesellschaft für Mess- und Regeltechnik, wurde 1970 von Heiner Jäckle gegründet, startete mit der Produktion und dem Verkauf von pH-Messumformern und Gaswarngeräten. 1977 wurde sie als rechtlich selbstständiges Unternehmen in die Endress+Hauser- Gruppe integriert. Die Endress+Hauser Conducta zählt international zu den führenden Anbietern von Messstellen und Komplettsystemen für die Flüssigkeitsanalyse. Intelligente Lösungen helfen den Kunden aus der Umwelt- und Prozessindustrie ihre Anlagen sicher, zuverlässig, wirtschaftlich und umweltfreundlich zu betreiben. Mit den Messstellen lassen sich pH-Wert, Leitfähigkeit, Sauerstoff- und Chlorgehalt, Trübung und Feststoffgehalt, Ammonium-, Nitrat- und Phosphatgehalt sowie weitere chemische Inhaltsstoffe von Flüssigkeiten bestimmen. Sie werden in allen verfahrenstechnischen Industrien eingesetzt, so in den Branchen Chemie und Petrochemie, Pharma, Lebensmittel, Wasser und Abwasser, Papier und Energie. Das Angebot reicht vom Sensor über die Armatur bis zum Messwertumformer. In den vergangenen zwei Jahren wurden zehn Komponenten neu am Markt eingeführt, die zehn Prozent des Umsatzes ausmachen. Darunter eine neue Generation stationärer Probenehmer und kundenindividuelle Solutionpanele. Im vergangenen Jahr wurden 47 Erfindungen angemeldet und 22 Patente erteilt. Auszeichnungen für exzellentes Management und bestes Marketing symbolisieren die Alleinstellung des inhabergeführten Familienunternehmens und seiner 618 Mitarbeiter. Neue Gebäude, modernste Produktionsanlagen und komfortable Arbeitsplätze kennzeichnen das Unternehmen als einen der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Zahlreiche Kooperationen wie mit dem Fraunhofer-Institut, der TU Dresden, Uni Freiburg, TU Cottbus sowie weiteren Hochschulen und Instituten, unterstützen die Forschungs- und Entwicklungsarbeit der Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG. Das Unternehmen engagiert sich auf Ausbildungsmessen, ist Partner lokaler Schulen wie des Gymnasiums Gerlingen, sponsert den Handball-Erstligisten TuS Waldheim und die Fußballer der SG Gerlingen. n Mobile Räume für Betriebserweiterungen & Firmenveranstaltungen Halleneinbauten Industriegebäude Dachaufstockungen Verkaufspavillons Bürocontainer Aggregatecontainer Sanitärmodule Toilettencontainer Duschcontainer VIP-Toiletten Kassenhäuschen Backstageräume Bühnen Luxustoiletten Voller Perspektiven. RAUMCONTAINER Container Vermietung und Verkauf Menzl GmbH Fon: 037208 / 600-0 Fax: 037208 / 600-11 Mail: info@menzl.de 09244 Lichtenau Gottfried-Schenker-Str. 19 VERANSTALTUNGEN Raum für Zukunft: Mit 150 Architekten und Ingenieuren im Unter nehmen ist Vollack nationaler und internationaler Spe zia list für Gewerbe- und Industriegebäude. Wir entwickeln, planen und realisieren intelligente Arbeitswelten mit Profi l. Kunden individuell und prozess orientiert. Wir denken heute schon an morgen. Sie auch? Dann sollten wir uns kennenlernen. Vollack Sachsen | Fon 034207 7990 | www.vollack.de

Jahrgänge