Aufrufe
vor 4 Monaten

PT-Magazin 05 2020

  • Text
  • Magazin
  • Werkbank
  • Weltweit
  • Beton
  • Krise
  • Welt
  • Mittweida
  • Zukunft
  • Zeit
  • Digitalisierung
  • Unternehmen
Offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung. Titelthema: Meilensteine.

Hauptsponsor Großer

Hauptsponsor Großer Preis des Mittelstandes Meilensteine setzen Kartenbestellung über Fax: 0341 24061-66, Online-Shop – shop.mittelstandspreis.com/karten/ – oder Bestellcoupon einsenden an: Oskar-Patzelt-Stiftung | Bundesgeschäftsstelle | Melscher Str. 1 | 04299 Leipzig Wir nutzen Energie sinnvoll Mit Bedauern haben wir uns entschieden, unsere Veranstaltung am 29.08.2020 in Dresden nicht stattfinden zu lassen. Die Ehrungen zum Finalisten und Preisträger nehmen wir natürlich dennoch vor! Wir freuen uns daher die Wettbewerbsregionen Sachsen und Berlin/Brandenburg dieses Jahr in Würzburg begrüßen zu dürfen. Die Preisverleihung für Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt findet in Düsseldorf statt. 12. SEPTEMBER 2020 – MARITIM HOTEL WÜRZBURG Preisverleihung für Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und die Wettbewerbsregionen Sachsen, Berlin/Brandenburg 160,– zzgl. 16% MwSt. je Karte ab Juli 2020 *Zimmerreservierung unter: Tel. 0931 3053-830 Anzahl: 26. SEPTEMBER 2020 – MARITIM HOTEL DÜSSELDORF Preisverleihung für Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Niedersachsen/Bremen, Schleswig-Holstein/Hamburg und die Wettbewerbsregionen Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern 160,– zzgl. 16% MwSt. je Karte ab Juli 2020 *Zimmerreservierung unter: Tel. 0211 5209-1456 Anzahl: 24. OKTOBER 2020 – MARITIM HOTEL DÜSSELDORF Bundesball – Verleihung der Sonderpreise ... wir haben die Technik, mit der Sie Zeit und Geld sparen 170,– zzgl. 16% MwSt. je Karte ab Juli 2020 *Zimmerreservierung unter: Tel. 0211 5209-1456 www.kb-backhaus.de Weltweit setzen Kunden unsere System- Name, Vorname technik rund um die Werkzeugtemperierung Referenzen Auszug erfolgreich ein und sparen . . . Firma Anzahl: Anschrift Telefon-Nr. Hauptmedienpartner Ort/DatumUnterschrift * Die Reservierung der Hotelzimmer erfolgt nur direkt bei den Maritim Hotels bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung. (Kennwort: „Großer Preis des Mittel standes“)

KOLUMNE Lebenswerke und Meilensteine 25 Das ist eigentlich schade. Denn vielleicht könnten wir aus diesen Geschichten noch viel mehr lernen als aus den Mehr als 18.000 Unternehmen wurden Geschichten derer, die erfolgreich überlebt haben. Umso wichtiger ist es, dass bisher zum „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Mit einigen hundert habe ich in den letzten Jahren perterfragen. Jeden Tag aufs Neue fällen wir wir selbst unser tägliches Handeln hinsönlichen Kontakt gehabt. In jedem Entscheidungen in Unsicherheit. Denn Falle war es so, dass die Unternehmer eine Geschichte zu erzählen hat- Tag entwickelt. Niemand weiß, was am niemand weiß, wie sich der nächste ten. Manchmal, wenn ein Unternehmen schon älter war, gab es sogar viele nen uns vorstellen, was passieren könnte. nächsten Tag passieren wird. Wir kön- Geschichten. Es waren immer Geschichten, die es zu erzählen und anzuhören nagement. Doch was wirklich passiert ist Dafür haben wir alle unser Risikoma- lohnt. Und es waren immer Geschichten, die den Weg zu einem Erfolg, zu wir ja Wahrsager. Zukunft. Unvorhersehbar. Sonst wären einem Ziel, zu einem Meilenstein, zu Keiner von uns wird Wahrsager. Wenn einem Lebenswerk beschrieben. es gut geht, dann haben wir eine Vorstellung von unserer Zukunft. Nur dann Typisch für diese Geschichten ist, dass dieser Weg in 99 Prozent aller können wir dieser Vorstellung Schritt für Fälle mit Hürden und Schwierigkeiten gespickt war. Aber: Alle 99 Prozent dem Weg räumen, Verbündete finden, Schritt näher kommen, Hindernisse aus haben diese Hürden und Schwierigkeiten überwunden. Das ist naheliegend. kann sich genauso gut gleich im Kreis Ziele klären. Wessen Ziel nicht klar ist, der Denn die Unternehmen, die an den drehen. Er wird nicht wirklich vorwärts Schwierigkeiten scheiterten, gibt es kommen. Er wird kein Ziel erreichen. Er nicht mehr. Es gibt dann auch keinen wird umsonst streben, arbeiten, kämpfen. mehr, der die Geschichte dieses Scheiterns erzählt. ben Fluss steigen, wussten die alten Grie- Man kann nicht zweimal in densel- Anz. PT_Magazin 210 x 145_08'19.qxp_Layout 1 02.08.19 10:13 Seite 1 chen schon vor über 2000 Jahren. Die Zeit tickt, unabänderlich, ohne, Pause, ohne Rückkehr. Umso wichtiger ist, sich zu erinnern. Wer sich erinnern kann, was er gelernt hat, lernt zweimal. Wer es vergisst, für den ist es eigentlich so als hätte er nie gelernt. Das Netzwerk der Besten ist voller Geschichten. Es sind immer Geschichten von Menschen, die sich eine Zukunft vorgestellt haben und anschließend diese Zukunft aufgebaut haben. Immer gegen Widerstände. Immer mit mangelnden Ressourcen. Immer mit widersprüchlichen Teilzielen. Was wir alle aus diesen Geschichten lernen können, ist grandios. Sie sollten Pflichtstoff in Schulfach „Wirtschaft“ und an den Handels- und Technikhochschulen werden. Deshalb: Nutzen Sie das Netzwerk der Besten. Es ist ein Quell von Erfahrung, von Lernen, von Erfolg. Immer wieder. Unaufhörlich. Und gerade jetzt. Ihre Petra Tröger Eckenhagen Bedburg Kreuzau Rheinbach Andernach Ihre Nr. 1 für Baden, Sauna & Wellness Kaiserslautern Obertshausen Schliersee Tegernsee monte mare ist der Marktführer für die Planung, Finanzierung, Errichtung und den Betrieb großer Bäder-, Sauna- und Wellnessanlagen. Dabei schafft das Unternehmen mit Sitz in Rengsdorf/Westerwald Lösungen, in denen sich Theorie, Praxis und 35 Jahre Erfahrung vereinen. 3,2 Millionen Gäste haben sich im vorigen Jahr für die „Pause vom Alltag“ in einer der monte mare Anlagen entschieden. 1.100 Mitarbeiter sorgen dafür, dass dieses Leistungsversprechen an mehr als 360 Tagen im Jahr in die Tat umgesetzt wird. monte mare Unternehmensgruppe – Planen – Bauen – Betreiben Monte-Mare-Weg 1 . 56579 Rengsdorf . www.monte-mare.de

Jahrgänge

PT-Magazin 06 2020
E-Paper 10 Es passt
E-Paper 09 YOU CAN
PT-Magazin 05 2020
E-Paper 08 Ziel-Sprung
E-Paper PT-Magazin 07 2020 Lösungen
E-Paper PT-Magazin 06 2020 Unerwartetes managen
PT-MAGAZIN 03-04 2020
E-Paper PT-Magazin 05 2020 Einfach Machen
E-Paper PT-Magazin 04 2020 Überblick behalten
E-Paper PT-Magazin 03 2020 Wir stemmen das
E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben
E-Paper PT-Magazin 01 2020 Krisen überwinden
PT-MAGAZIN 02 2020
PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020