Aufrufe
vor 2 Jahren

PT-Magazin 03 2019

  • Text
  • Mitarbeiter
  • Stadt
  • Europa
  • Deutschland
  • Wirtschaft
  • Mittelstand
  • Menschen
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Unternehmen
Offizielles Magazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung, Regiotop, German Mittelstand, Plattform-Ökonomie, Geschäftsgeheimniss, KIA Stinger 3.3, Viraler Wandel,

Firmenportrait

Firmenportrait PT-MAGAZIN 3/2019 32 INTELLIGENTE LÖSUNGEN FÜR GROSSE STÜCKZAHLEN Präzisionsdrehteile, Rohling-Bearbeitung und Hartzerspanung in großen Stückzahlen und in bester Qualität sind die Kernkompetenz von EZU. Durch sein prozessorientiertes Projektmanagement bietet das Unternehmen seinen anspruchsvollen Kunden Schnelligkeit, Flexibilität und eine kostengünstige Produktion. EZU wurde 1983 von Eberhard Zumkeller gegründet und zum 25-jährigen Bestehen im Jahr 2008 an die nächste Generation übergeben. Das technologie- und innvovationsgetriebene Unternehmen ist stolz auf seine mittelständische Familientradition und übernimmt mit vielerlei sozialen Projekten Verantwortung für seine Heimatregion und ihre Menschen. Ein Leitmotiv zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Erfolgsgeschichte des Unternehmens: Mit innovativen Technologien und qualifizierten Mitarbeitern wird herausragende Qualität produziert. WILLKOMMEN IM TEAM EZU ist ein bodenständiges, erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Königsheim und dem Standort Balingen. Seinen Kunden bietet es Zerspanung auf höchstem Niveau. Dafür macht sich das EZU-Team von über 170 Mitarbeitern täglich stark. BODENSTÄNDIG MITTELSTÄNDISCH Seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet EZU ein sicheres Arbeitsumfeld in familiärer Atmosphäre. Eine gesunde Balance sowie eine klare Trennung zwischen Arbeit und Freizeit wird durch geregelte und zuverlässige Arbeitszeiten gefördert. Private Freiräume, die wir alle brauchen, um Kraft und Inspiration zu schöpfen, werden respektiert, damit die Mitarbeiter ihre Arbeit mit Freude und Energie ausführen können. Nicht zuletzt attraktive Entlohnungssysteme, ergonomisch ausgestattete, moderne Arbeitsplätze und ein gelebtes Teamwork im gesamten Unternehmen machen EZU zu einem interessanten und fairen Arbeitgeber. DAS LEITBILD GIBT ORIENTIERUNG Das Unternehmensleitbild, das sich Management und Belegschaft im Rahmen eines professionell moderierten Entwicklungsprozess selbst gegeben haben, bietet Orientierung für die Menschen, die bei EZU arbeiten und die mit EZU zusammenarbeiten. Orientierung hin zu einem tragfähigen guten Miteinander, nachhaltig überzeugenden Arbeitsergebnissen und hin zu einem klaren unverwechselbaren Profil. KOMMUNIKATION, RESPEKT UND EINZIGARTIGKEIT Die Leitbegriffe Kommunikation, Respekt und Einzigartigkeit bilden die Koordinaten, welche in Bezug auf den Informationsaustausch im Unternehmen, den Umgang untereinander und das Selbstbewusstsein als Teil einer Gemeinschaft und eines Unternehmens als Leitlinien dienen. Der Umgang eines jeden EZU-Mitarbeiters mit Kunden, Partnern und den Nachbarn an unseren Standorten folgt denselben Grundsätzen. Herstellung von Präzisionsdrehteilen | Bearbeitung von Press-, Schmiede- und Tiefziehrohlingen EZU-Metallwaren GmbH & Co. KG | Hauptsitz | Breitestraße 4 | 78598 Königsheim Standort | Hölzlestraße 18 | 72336 Balingen | T +49 7429 9302-0 | info@ezu.de | www.ezu.de

PT-MAGAZIN 3/2019 RUNDUM-SERVICE VOM FEINSTEN Am Anfang jedes Projektes steht die gründliche und sorgfältige Auseinandersetzung mit dem Kunden und seinen Anforderungen. Die technisch orientierte Geschäftsleitung selbst, mit Unterstützung vom hauseigenen Projektmanagement, führt die Kundengespräche. Erst das präzise Verständnis der Anforderungen auf Kundenseite schafft die Voraussetzungen für eine optimierte Prozessentwicklung. 33 Firmenportrait „FÜR IHRE PRODUKTE GEBEN WIR ALLES“ Große Stückzahlen in hochwertigster Qualität zu hoch-kompetitiven Preisen herzustellen – darin sind die Zerspanungsprofis von EZU Spezialisten. Dabei bestimmt das Produkt den Prozess: Maschinen und Werkzeuge werden konstruiert oder zugekauft, die verfügbaren Technologien so lange kombiniert, bis für das Produkt der optimale Bearbeitungsprozess gefunden ist. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Materialeffizienz und auf einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen gelegt. Die Vorteile dieser Vorgehensweise für EZU-Kunden liegt auf der Hand: Der gesamte Prozess ist optimal auf das Produkt zugeschnitten – Verschwendung oder unnötige Randprozesse werden konsequent eliminiert. LOGISTIK 6 5 PRODUKT- REALISIERUNG 100% KONTROLLE 1 4 PROJEKTIERUNG REINIGUNG 7 2 FERTIGUNG 3 BAUGRUPPENMONTAGE RATIOPOTENZIALE IDENTIFIZIEREN UND NUTZEN Mit ihrer Expertise für schlanke Prozesse zeigen die Spezialisten von EZU ihren Kunden nicht selten erhebliche Rationalisierungspotentiale durch alternative Fertigungsmöglichkeiten auf. Das Ziel: Durch Optimierung der Parameter Materialeffizienz und Prozesszeit eine spürbare Reduzierung der Stückkosten zu erzielen. Die erneute Nominierung nach 2018 für den Großen Preis des Mittelstandes, laut „Welt“ die „deutschlandweit begehrteste Wirtschaftsauszeichnung“, versteht das EZU-Team als Anerkennung und Ansporn zugleich. Wurde das Finale im letzten Jahr noch knapp verfehlt, so ist man dieses Jahr optimistisch: der Preis soll mit nach Hause gehen nach Königsheim!

Jahrgänge