Aufrufe
vor 5 Jahren

PT-Magazin_02_2016_Komplett

  • Text
  • Unternehmen
  • Stadt
  • Bayern
  • Wirtschaft
  • Menschen
  • Deutschen
  • Hallervorden
  • Berlin
  • Deutschland
  • Porsche
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Hauptsponsor

Hauptsponsor Kartenbestellung über Fax: 0341 24061-66, Online-Shop – www.pt-magazin.de/shop/ballkarten/ – oder Bestellcoupon einsenden an: Oskar-Patzelt-Stiftung | Bundesgeschäftsstelle | Melscher Str. 1 | 04299 Leipzig 3. SEPTEMBER 2016 – MARITIM HOTEL DRESDEN Preisverleihung für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin/Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Wir nutzen Energie sinnvoll 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0351 216-1018 Anzahl: ... wir haben die Technik, 10. SEPTEMBER 2016 – MARITIM HOTEL DÜSSELDORF mit der Sie Zeit und Geld sparen Preisverleihung für Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Weltweit setzen Kunden unsere Niedersachsen/Bremen, Systemtechnik rund um die Werkzeugtemperierung Schleswig-Holstein/Hamburg erfolgreich ein und sparen . . . Anzahl: Referenzen Auszug 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0211 5209-0 24. SEPTEMBER 2016 – MARITIM HOTEL WÜRZBURG Preisverleihung für Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0931 3053-819 Anzahl: ONI Temperiertechnik Rhytemper GmbH Pulsnitzer Straße 47 · D-01900 Großröhrsdorf Tel. +49 (0) 35952 4110-0 · Fax +49 (0) 35952 4110-11 info@oni-rhytemper.de · www.oni-rhytemper.de 22. OKTOBER 2016 – MARITIM HOTEL BERLIN Bundesball – Verleihung der Sonderpreise www.kb-backhaus.de 148_210_rhytemper_16_07_15.indd 1 16.07.15 13:32 150,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 030 2033-4410 Anzahl: Name, Vorname Firma Anschrift Telefon-Nr. Ort/DatumUnterschrift * Die Reservierung der Hotelzimmer erfolgt nur direkt bei den Maritim Hotels bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltung. (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes“)

Unsere gute Seele KOLUMNE Tief durchatmen, die ersten zwei Monate sind geschafft. Alle Versicherungspolicen sind bezahlt, viele von Ihnen haben die ersten Steuerprüfungen hinter sich gebracht oder den Jahresabschluss für den Steuerberater vorbereitet. Nun können wir uns wieder voll in die unternehmerischen Höchstleistungen stürzen – erfolgreiche Präsentationen auf Messen vorbereiten, innovative Ideen entwickeln, neues Personal einstellen und uns voll und ganz auf das Wesentliche – das Unternehmenswachstum – konzentrieren. Doch was wäre, wenn nicht eine starke Persönlichkeit hinter Ihnen stehen würde? Natürlich gehört zu einem erfolgreichen Unternehmer auch ein Partner, der Sie in schwierigen Situationen am Abend auffängt. Aber was ist tagsüber? In so vielen Unternehmen gibt es da „Ihre gute Seele der Firma“, Ihre Sekretärin oder Ihren Assistenten, eine Person aus dem Vorzimmer. Ob Terminkoordination, eine saubere Krawatte, „Sitzt die Frisur richtig?“ oder ein herrlich frisch gebrühter Kaffee – unsere Helfer sind immer für uns da. Da mag noch so oft am Tag das Telefon klingeln, unerwarteter Besuch erscheinen – sie regeln alles mit einem Lächeln. Vielmehr sind diese Helfer ein Freund. Ein Freund, der uns die Aufgaben erledigen lässt, die wichtig sind. Wichtig im Sinne von: Entscheidungen auch einmal allein treffen zu können, ohne gestört zu werden. Wichtig im Sinne von: kleinen Notlügen, die uns einen wichtigen Vorsprung liefern können. Wichtig im Sinne von: Zeit, denn unsere Helfer sind meist vor uns im Büro und gehen mit uns gemeinsam erst spät nach Hause. Umso wichtiger ist es, dass unsere „gute Seele der Firma“ ein Mensch ist, der uns versteht – versteht, wenn auch wir eine kleine Auszeit benötigen. Ein Mensch, der versteht, uns ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern oder einen netten Spruch auf den Lippen trägt, welcher uns nach einem langen Tag auf den folgenden Tag freuen lässt. Unsere Helfer sind eben nicht nur Kaffeekochende, Servierende und Lächelnde – ohne Sie funktioniert keine Geschäftsleitung. Sie sind der Schutzschirm, welcher uns sicher durch den Alltag begleitet. Sie sind die Menschen, die am meisten an uns glauben und uns die notwendige Kraft geben, Dinge und Entscheidungen aus einer dritten Perspektive zu sehen. Kommen Sie gut und erfolgreich in den Frühling! Vielleicht sogar mit einer kleinen Blume für Ihre „gute Seele der Firma“… Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 1/2016 27 ALBERT FISCHER HAUSBAU GmbH Heilswannenweg 53 31008 Elze Tel. 05068 / 9290-0 Fax -40 www.af-gewerbebau.de ALBERT FISCHER GmbH Heilswannenweg 53 31008 Elze Tel. 05068 / 9290-0 Fax -40 www.albert-fischer.de 25 Jahre Albert Fischer GmbH ALBERT FISCHER HAUSBAU GmbH Bahnhofstraße 70 31008 Elze Tel. 0 5068 / 931050-0 www.af-hausbau.de

Jahrgänge