Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 02/2015

  • Text
  • Stiftung
  • Reifepruefung
  • Ausbildung
  • Schule
  • Unternehmen
  • Stadt
  • Magazin
  • Wirtschaft
  • Deutschen
  • Deutschland
  • Deutsche
  • Passwort
  • Zeit
  • Leipzig
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Hauptsponsor KOLUMNE Wir

Hauptsponsor KOLUMNE Wir nutzen Energie sinnvoll Kartenbestellung über Fax: 0341 24061-66, Online-Shop – www.pt-magazin.de/shop/ballkarten/ – oder Bestellcoupon einsenden an: Oskar-Patzelt-Stiftung | Bundesgeschäftsstelle | Melscher Str. 1 | 04299 Leipzig 5. SEPTEMBER 2015 – MARITIM HOTEL DRESDEN Preisverleihung für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin/Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0351 216-1018 12. SEPTEMBER 2015 – MARITIM HOTEL DÜSSELDORF Preisverleihung für Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Niedersachsen/Bremen, Schleswig-Holstein/Hamburg Anzahl: „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden, belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück…“ Viele von Ihnen kennen diese Zeilen wahrscheinlich noch aus der Schule. Johann Wolfgang von Goethes Osterspaziergang ist nicht nur ein prägendes Stück deutscher Literatur, es ist auch ein Mutmacher, ein Gedicht, das Hoffnung und Zuversicht bringt. Es erzählt vom Winter, der in den letzten Zügen liegt, vom Tauwetter und vom Neubeginn. Etwas Neues ist im Entstehen, ein Ausblick auf Chancen, Möglichkeiten und Erwartungen. Es erzählt auch davon, dass sich die Welt weiterdreht. Der Wandkalender lässt die Tage genauso schnell – oder langsam – verstreichen, wie eh und je. Licht soll es werden! Das Rad der Zeit lässt sich nicht aufhalten, es lässt sich nicht einmal merklich verlangsamen oder beschleunigen. Der Zeit ist es egal, ob wir manche Dinge gerne etwas ausgiebiger genießen möchten oder manche Sachen lieber etwas schneller „vom Tisch“ haben würden. Das Jubiläumsjahr des „Großen Preis des Mittelstandes´“ ist Geschichte. Aber es ist eine schöne Geschichte, gespickt mit vielen Erlebnissen und Begegnungen, die die Zeit überdauern werden. Anfang des Jahres fällt es mitunter schwer, von solch schönen Erlebnissen loszulassen, genauso wie es sich manchmal schwer anfühlt, den schier unbezwingbaren Berg zu erledigender Dinge im neuen Jahr anzugehen. Der Januar ist „Scharniermonat“, und es ist gut, dass es solche Scharniere gibt. Es sind die wichtigen Bindeglieder zwischen alt und neu, vergangenen und zukünftigen Leistungen, zwischen Bilanz und Idee, zwischen Durchatmen und Durchstarten. Den besten Ansporn dafür liefert die Natur selbst. Wir erleben es täglich, wenn wir aufstehen oder nach Hause gehen. Die Sonne erinnert uns daran, dass es aufwärts geht, die ersten Krokusse, dass auf jeden noch so harten Winter ein Frühjahr folgt. Die Tage werden wieder länger und heller. Lassen sie uns diese Tage nutzen! Lassen Sie es, ganz im Sinne des diesjährigen Mottos, Licht werden. Im Alltag, im Unternehmen genauso wie im Privaten. Und siehe da: Die Zeit lässt sich doch ein wenig austricksen. Denn je heller das Licht, desto länger der Tag. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Frühling. Und viel Freude beim Entdecken der ersten Frühblüher. Ihre Petra Tröger 140,– zzgl. MwSt. je Karte Anzahl: *Zimmerreservierung unter: Tel. 0211 5209-0 26. SEPTEMBER 2015 – MARITIM HOTEL WÜRZBURG Preisverleihung für Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen Anzahl: 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0931 3053-819 7. NOVEMBER 2015 – MARITIM HOTEL BERLIN Bundesball – Verleihung der Sonderpreise Applica Docking System. Intelligente Arbeitsplatzvernetzung. 150,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 030 2033-4410 Anzahl: Name, Vorname www.kb-backhaus.de Firma Anschrift Telefon-Nr. Ort/Datum Unterschrift plug & work * Die Reservierung der Hotelzimmer erfolgt nur direkt bei den Maritim Hotels bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltung. (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes“) www.assmann.de

Jahrgänge