Aufrufe
vor 7 Jahren

P.T. MAGAZIN 02/2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Menschen
  • Wirtschaft
  • Stadt
  • Deutschen
  • Deutschland
  • Mitarbeiter
  • Populismus
  • Mittelstand
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Hauptsponsor Ja, ich

Hauptsponsor Ja, ich bestelle Karten für folgende Veranstaltungen (Gala und Ball): Kartenbestellung für Gala und Ball Kartenbestellung „Großer Preis des Mittelstandes“ KUSS wirkt Wunder KOLUMNE 08. September 2012, MARITIM Hotel Düsseldorf Maritim-Platz 1 | 40474 Düsseldorf 22. September 2012, MARITIM Hotel Dresden Ostra-Ufer 2 | 01067 Dresden Preisverleihung für Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/ Bremen, Schleswig- Holstein/Hamburg und Rheinland-Pfalz/Saarland Euro 140,– zzgl. MwSt. pro Karte * Zimmerreservierung MARITIM unter: 0211 5209-1456 bitte Kartenanzahl eintragen 29. September 2012, MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5 | 97070 Würzburg Preisverleihung für Unternehmen aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen Euro 140,– zzgl. MwSt. pro Karte * Zimmerreservierung MARITIM unter: 0931 3053-832 Preisverleihung für Unternehmen aus Sachsen, Sachsen- Anhalt, Berlin/ Brandenburg und Mecklenburg- Vorpommern Euro 140,– zzgl. MwSt. pro Karte * Zimmerreservierung MARITIM unter: 0351 216-1018 bitte Kartenanzahl eintragen 20. Oktober 2012, MARITIM Hotel Berlin Stauffenbergstraße 26 | 10785 Berlin Bundesball – Verleihung der Sonderpreise und Ehrenplaketten Euro 150,– zzgl. MwSt. pro Karte * Zimmerreservierung MARITIM unter: 030 2033-4410 Kuss? Was soll denn das hier, werden Sie sich fragen. Das ist leicht beantwortet. Ich wollte Sie neugierig machen. Und wenn Sie diese Zeile jetzt lesen, ist das ja auch gelungen! Natürlich geht es in meiner Kolumne nicht um klassische Frühlingsgefühle. Sondern es geht um ein Geheimnis erfolgreicher Kommunikation. Doch wie macht man das? Am Anfang jedes Gesprächs steht die Frage, ob es gelingt, eine Beziehung herzustellen, Sympathie zu erzeugen. Wer hier schon versagt, der kann anschließend erzählen, was er will. Er wird nicht ankommen. Doch Vorsicht! Weil Zeit kostbar ist, will kein Gesprächspartner seine Zeit verschwenden. Ein schwacher Inhalt macht jeden Sympathievorschuss zunichte. Und dabei hilft KUSS! Die KUSS-Regel stammt von Heinz Goldmann. Sie bedeutet: Kürzer, Unkomplizierter, Schneller, Spannender. Ich finde diese Regel genial. „Kürzer“ bedeutet: Lassen Sie auch den anderen zu Wort kommen! Ein Zuhörer wird erst durch Reden zum Partner werden. „Unkomplizierter“ heißt: Vermeiden Sie Fremdworte. Die wirken zwar gebildet, aber regen selten zum Handeln an. Bei „Schneller“ geht es nicht um einen Schnellredewettbewerb, sondern einfach um die Vermeidung von Langatmigkeit. Rasch zum Punkt kommen. Beim Thema bleiben. Und „spannender“ bedeutet: Würzen Sie ruhig die eine oder andere Anekdote dazwischen. Beziehen Sie den Gesprächspartner mit Fragen ein. Fesseln Sie ihn. Warum ist KUSS so wichtig? Wir können zwar ganzheitlich und bildhaft denken. Aber wir können es nur linear beschreiben. Wort für Wort, Satz für Satz. Wer seine Gesprächspartner nicht auf diesem steinigen Weg mitnimmt, der verliert sie, bevor er am Ziel ist. Dann werden Mitarbeiter einfach etwas anderes tun, als sie sollen und Kunden werden ihre Aufträge woanders erteilen. Sie müssen Ihr Unternehmen durch Krisen und Probleme hindurch führen, die oft genug von Ihnen nicht beeinflusst werden können. Sie wollen Chancen, ergreifen. Denken Sie einfach öfter mal an KUSS. n Ihre Petra Tröger bitte Kartenanzahl eintragen bitte Kartenanzahl eintragen Name, Vorname Firma Straße, Nr. PLZ, Ort Telefon (bitte für evtl. Rückfragen angeben) * Die Reservierung von Hotelzimmern erfolgt nur direkt bei den Hotels bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltung. (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes") Mathias Normann Spedition Die von mir bestellte(n) Karte(n) bezahle ich per Über weisung an: Raiffeisen Landesbank Oberösterreich ZNdl Süddeutschland BLZ 740 20 100 • Konto-Nr. 830 4313 (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes“) Die Karten werden ab 1. Juli 2012 und nach Zahlungseingang versandt. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. Bei Stornierung ab vier Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung berechnen wir eine Stornogebühr von 100%. Bei sonstigen Stornierungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%. Generell bitten wir um Kartenrücksendung bei Stornierungen. Rechnungslegung erfolgt durch die OPS Netzwerk GmbH im Auftrag der Oskar-Patzelt-Stiftung. Datum, Unterschrift

Jahrgänge