Aufrufe
vor 1 Jahr

PT-Magazin 01 2020

  • Text
  • Potthoff
  • Mittelstand
  • Wirtschaft
  • Deutschland
  • Demokratie
  • Deutschen
  • Sachsen
  • Mitarbeiter
  • Digitalisierung
  • Unternehmen
Offizielles Magazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung.

„SO GEHT

„SO GEHT SÄCHSISCH.“ PT-MAGAZIN 1/2020 © Deutscher Tourismuspreis Mitteldeutschland 54 Deutscher Tourismuspreis für LTV SACHSEN und KREATIVES SACHSEN Der Landestourismusverband Sachsen e.V. LTV SACHSEN und das Sächsisches Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft KRE- ATIVES SACHSEN haben die höchste Auszeichnung für die Tourismusbranche, den Deutschen Tourismuspreis, erhalten. Dieser wurde der Kooperation für die Umsetzung des „SO GEHT SÄCHSISCH.“ Ideenwettbewerbs – Deine Idee für deine Region im Rahmen des Deutschen Tourismustages in Rostock verliehen. Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) lobt jährlich den Deutschen Tourismuspreis aus. Dieser wird im Rahmen der Jahresveranstaltung zum Deutschen Tourismustag vergeben. Insgesamt haben sich 2019 72 Projekte und Initiativen um den Preis beworben. Eine Jury aus Tourismusexperten und Fachjournalisten wählte die Preisträger nach den Kriterien Innovationsgrad, Qualität & Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit sowie Nachhaltigkeit aus. Aus den Nominierten kürten die Juroren die Preisträger der Plätze eins, zwei und drei, die Internetnutzer stimmten über ihren Publikumsliebling ab. Erstmalig in diesem Jahr wurde ein ADAC-Sonderpreis vergeben, mit welchem der LTV SACHSEN für die Umsetzung des „SO GEHT SÄCHSISCH.“ Ideenwettbewerbs ausgezeichnet wurde. Damit würdigte die Jury die Zusammenarbeit zwischen Tourismus und Kreativwirtschaft. Landrat Rolf Keil, Vizepräsident des LTV SACHSEN, führt dazu aus: „Für uns war der Preis eine große Überraschung! Dass der Ideenwettbewerb so erfolgreich war, ist letztendlich eine große Gemeinschaftsleistung von vielen Partnern! Unser Dank richtet sich an KREATIVES SACHSEN, die Sächsische Staatskanzlei, das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH und den ADAC SACHSEN. Der Preis bestärkt uns, dieses Format fortzuführen. Schon im nächsten Jahr planen wir drei regionale Workshops gemeinsam mit KREATIVES SACHSEN. Tourismus als Zukunftsbranche bietet großes Potenzial für Innovationen und braucht auch zukünftig den Erfindungsgeist, das Talent zur Improvisation und den Mut, etwas Neues auszuprobieren – dies werden wir als LTV SACHSEN weiter unterstützen und fördern.“ SFW Schildauer Fleischund Wurstwaren GmbH Unsere regionaltypischen Spezialitäten: edle Feinkostsalate deftig Hausschlachtenes leckere Geflügelerzeugnisse PREMIER-FINALIST 2019 www.schildauer.de Schildau, Sitzenrodaer Str. 5 • 04889 Belgern-Schildau Telefon: 03 42 21 – 55 00 • Fax: 55 029 • info@schildauer.de

• Steuerungs- und Kommunikationstechnik • Energieanlagen Christian Rost, Leiter des Sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft freut sich ebenfalls über den Preis: „Diese Anerkennung zeigt, dass es der richtige Weg ist, neue Ideen gemeinsam über Branchen hinweg zu ermöglichen. So kann auch zukünftig der Wirtschaftsstandort Sachsen profitieren. Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist dabei ein wichtiger Partner, wie der Ideenwettbewerb gezeigt hat“. Der „SO GEHT SÄCHSISCH.“ Ideenwettbewerb gab allen Querdenkern, Ideengebern und Visionären eine Plattform und unterstützte diese bei der Weiterentwicklung ihrer Idee. Ziel des Wettbewerbes war es, die Innovationskraft der sächsischen Tourismuswirtschaft zu stärken und die branchenübergreifende Zusammenarbeit zu fördern. Die Umsetzung erfolgte durch den LTV SACHSEN und KREATIVES SACHSEN. Insgesamt wurden aus 224 Ideen 30 ausgesucht und in drei regionalen Ideenwerkstätten mit Vertretern aus Tourismus und Kreativszene weiterentwickelt. Aus diesen Ideen hat die Jury die sieben besten Konzepte ausgewählt. Diese wurden am 25. Juni 2019 prämiert und mit Preisgeldern unterstützt. Insgesamt wurden 50.000 Euro ausgereicht, die der Umsetzung der prämierten Ideen dienen. Zusätzlich zu den Preisgeldern der Sächsischen Staatskanzlei stiftete der ADAC Sachsen einen Sonderpreis in Höhe von 5.000 Euro. Die im Rahmen des Wettbewerbs erarbeiteten, prämierten und umgesetzten Ideen werden 2021 auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) hochrangig präsentiert. Sachsen ist 2021 Partnerland der ITB. ó Über den LTV SACHSEN Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert. Über den Deutschen Tourismusverband Seit 1902 setzt sich der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) für eine erfolgreiche touristische Entwicklung in Deutschland ein. Als Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen vertritt der DTV die Interessen seiner rund 100 Mitglieder gegenüber Politik und Behörden, setzt Impulse, vernetzt Akteure miteinander und fördert einen zukunftsweisenden Qualitätstourismus im Reiseland Deutschland. 55 PT-MAGAZIN 1/2020 Mitteldeutschland Am Puls der Energie • Steuerungs- und Kommunikationstechnik • Energieanlagen • • Elektroinstallation Elektroinstallation Zufriedene Kunden und repräsentative Objekte sind eine gute Empfehlung für Elektromontagen Leipzig. Wir sind leistungsfähig und kompetent für Ihre Vorhaben in Leipzig und Umgebung. Als Unternehmen der Elektrobranche blicken wir auf über 40 Jahre Erfahrung zurück. Durch Zuverlässigkeit, Qualität und Service haben wir uns einen Namen gemacht. 2008 Premier-Finalist, 2007 Ehrenplakette, 1995 Preisträger „Großer Preis des Mittelstandes“ www.elmo-leipzig.de Elektromontagen Leipzig GmbH | Heiterblickstraße 42 | 04347 Leipzig | kontakt@elmo-leipzig.de | www.elmo-leipzig.de

Jahrgänge