Aufrufe
vor 5 Jahren

PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen

  • Text
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Deutschland
  • Deutsche
  • Edding
  • Gesellschaft
  • Deutschen
  • Produkte
  • Welt
  • Gemeinsam
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Hauptsponsor

Hauptsponsor Kartenbestellung über Fax: 0341 24061-66, Online-Shop – www.pt-magazin.de/shop/ballkarten/ – oder Bestellcoupon einsenden an: Oskar-Patzelt-Stiftung | Bundesgeschäftsstelle | Melscher Str. 1 | 04299 Leipzig 3. SEPTEMBER 2016 – MARITIM HOTEL DRESDEN Preisverleihung für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin/Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Wir nutzen Energie sinnvoll 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0351 216-1018 Anzahl: ... wir haben die Technik, 10. SEPTEMBER 2016 – MARITIM HOTEL DÜSSELDORF mit der Sie Zeit und Geld sparen Preisverleihung für Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Weltweit setzen Kunden unsere Niedersachsen/Bremen, Systemtechnik rund um die Werkzeugtemperierung Schleswig-Holstein/Hamburg erfolgreich ein und sparen . . . Anzahl: Referenzen Auszug 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0211 5209-0 24. SEPTEMBER 2016 – MARITIM HOTEL WÜRZBURG Preisverleihung für Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen 140,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 0931 3053-819 Anzahl: ONI Temperiertechnik Rhytemper GmbH Pulsnitzer Straße 47 · D-01900 Großröhrsdorf Tel. +49 (0) 35952 4110-0 · Fax +49 (0) 35952 4110-11 info@oni-rhytemper.de · www.oni-rhytemper.de 22. OKTOBER 2016 – MARITIM HOTEL BERLIN Bundesball – Verleihung der Sonderpreise www.kb-backhaus.de 148_210_rhytemper_16_07_15.indd 1 16.07.15 13:32 150,– zzgl. MwSt. je Karte *Zimmerreservierung unter: Tel. 030 2033-4410 Anzahl: Name, Vorname Firma Anschrift Telefon-Nr. Ort/DatumUnterschrift * Die Reservierung der Hotelzimmer erfolgt nur direkt bei den Maritim Hotels bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltung. (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes“)

KOLUMNE Immer wieder durchstarten Wie war Ihr Start ins neue Jahr? Hatten Sie neue Ideen und Inspirationen? Begann Ihr Neues Jahr mit guten Vorsätzen und Visionen? Wir Unternehmer erwarten immer mehr von uns als von anderen. Die Ziele, die wir anstreben, verlangen immer eigene Entscheidungen und Handlungen. Wir beschreiten neue Wege, immer wieder. Für uns ist der Horizont immer wieder die Linie, hinter der sich die möglichen nächsten Ziele zeigen. Wir ruhen aus, wie jetzt zwischen Weihnachten und Neujahr, und dann geht es wieder los: Neues wagen! Nie wird alles realisierbar sein. Das Leben ist komplex. Große Ziele lassen sich nur mit vielen Menschen erreichen. Und jeder Mensch hat seine eigenen Hoffnungen, Ängste, Wünsche und Ziele. Unternehmer, auch erfolgreiche Unternehmer, verlieren immer wieder mal. Aber sie verlieren nie den Mut. Sie verlieren nie die Hoffnung. Das ist der Quell, aus dem sie ihre Kraft schöpfen. So erreichen Sie am Ende Ihre Ziele. Auch in diesem Jahr wird Neues entstehen, an das Sie heute noch nicht denken. Ohne dieses Neue können Sie sich nicht auf die Veränderungen in der Gegenwart und in der Zukunft vorbereiten. Wir können heute noch nicht wissen, was in diesem Jahr alles auf uns zukommt. Bekommen wir einen harten Winter? Wird sich die politische und wirtschaftliche Landschaft umgestalten? Wer wird an unserer Seite stehen? Wer wird Neues mit uns beginnen? Solange wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Partnern, Lieferanten und Kunden unsere wirtschaftliche Handlungsfähigkeit, unsere Selbständigkeit erhalten, solange werden wir selbstbestimmte Ziele verfolgen. Und solange das geht, werden wir auch aus jedem noch so problematischen äußeren Zwang Auswege und Lösungen finden. Mancher klagt, dass es mit der Wirtschaft dieses Jahr bergab gehen muss. Selbst wenn er recht hätte: Lassen Sie sich nicht verunsichern. Nur wir selbst können zum größten Teil unseren Weg bestimmen. Dafür brauchen wir zuallererst den Glauben an uns selbst. Packen wir es gemeinsam an! Damit wir auch Ende 2016 wieder sagen können: Es war trotz aller unvorhersehbaren Widrigkeiten ein gutes und erfolgreiches Jahr. Wir haben Höhen und Tiefen überstanden. Auch wenn wir manches Mal verzweifelten und nicht daran glaubten, es zu schaffen, fanden wir immer wieder Lösungen. Wir sind wieder über uns selbst hinausgewachsen, haben Kräfte entwickelt, an die wir nie gedacht haben. Erfahrungen haben uns reicher gemacht, haben uns Wege geebnet und in uns die Herausforderung und Neugier für Neues geweckt. Bleiben Sie uns treu. Lassen Sie uns gemeinsam durchstarten in ein gutes Jahr 2016. Ihre Petra Tröger Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 1/2016 27 „Erfolg ist die Summe vieler Einzelleistungen“ Oskar-Patzelt-Stiftung Ostermann geehrt als „Premier“ im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“! Werden auch Sie Teil der Ostermann Erfolgsgeschichte und besuchen Sie uns auf www.ostermann.eu Tel.: +49 (0) 2871/25 50 -0 · Fax: +49 (0) 2871/25 50 -30 · verkauf.de@ostermann.eu · www.ostermann.eu Rudolf Ostermann GmbH · Schlavenhorst 85 · 46395 Bocholt · Deutschland

Jahrgänge