Aufrufe
vor 2 Wochen

Kurzporträt 2022

Kurzporträt

Offizielles Magazin des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ Kurzporträt 1/2022 n Gesamtauflage 40.000 Exemplare n zweimonatliche Erscheinungsweise n IVW-geprüft n monatlich 200.000 Besucher auf der Onlineaus gabe www.pt-magazin.de n offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung, die jährlich den „Gro ßen Preis des Mittelstandes“ verleiht n gehört zu den TOP 10 der branchenübergreifenden bundesweiten Wirtschaftsmagazine Themen und Leser Das Magazin bietet mittelständischen Unternehmern eine treffsichere Kommunikationsplattform im Vergleich zu anderen Wirtschaftsmagazinen. Der Unternehmer wird als persönlich agierender und meist haftender Macher und Initiator angesprochen, als Entscheider von Outsourcing bis zu Personalaufgaben und technischen Investitionen. Den Leser erwarten persönlich gehaltene Artikel zu wirtschaftlichen Rahmendaten und darauf basierende Handlungsempfehlungen. Der Anteil bezahlter Werbung wird konsequent unter 40% des Heftumfanges gehalten. Die durchgängige redaktionelle Leitlinie ist die Würdigung unternehmerischen Handelns, wie sie im Motto der unabhängigen Oskar-Patzelt-Stiftung „Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft - Mehr Arbeitsplätze“ zum Ausdruck kommt. Für den von der Stiftung jährlich verliehenen „Großen Preis des Mittelstandes“ wurden bundesweit 18.000 Unter nehmen nominiert, Google findet ca. hunderttausende Web sites mit Infos zum „Großen Preis des Mittelstandes“. Das PT-Magazin erreicht ca. 60.000 Entscheider im unternehmerischen Mittelstand aller Branchen (industrielle Produktion, Dienstleistung, Handel, Handwerk), bis 500 Mio. Euro Umsatz, bis 1.500 Mitarbeiter, die praktisch alle Investitionen (mit) entscheiden. Kreative Werbeformen Mit dem PT-Magazin und dem Onlinemagazin www.pt-magazin.de erreichen Sie IVW-geprüft und praktisch ohne Streuverluste so viele Unternehmer und Entscheider wie große Nachrichten- und Wirtschaftsmagazine. Und zwar für einen Bruchteil der Preise, die für deren vielfach höhere Auflage bezahlt werden muss. n Klassische Anzeigenwerbung oder Imagewerbung n Redaktionelle Kooperationen die Welt zwischen redaktionellem Programm und Werbeflächen n Medial gestützte Promotions hier bietet sich insbesondere die Berücksichtigung der übers Jahr verteilten Veranstaltungen der Oskar-Patzelt-Stiftung an n Detaillierte Sponsoringkonzeptionen die Veranstaltungen der Oskar-Patzelt-Stiftung, vor allem die Preisverleihungen, erreichen jährlich tausende von Gästen und umfangreiche redaktionelle Vor- und Nachbereitung in zahlreichen Medien n Nutzung der Homepages www.pt-magazin.de und www.mittelstandspreis.com www.kompetenznetz-mittelstand.de epaper.pt-magazin.de Vielfältige Möglichkeiten von GIF-, HTML-, und Flash-Bannern bis zu Sub-Channeln und Spon soring bis hin zu Textlinks, Promotionsflächen und Newslettern n Vielfältige Möglichkeiten des Cross-Marketings Die Sinus-Milieus® in Deutschland 2019 Die Zielgruppe des PT-Magazin für Wirtschaft und Politik wird in diesem Bereich definiert. Stand 15.11.2021 - Änderungen vorbehalten. OPS Netzwerk GmbH Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de

Jahrgänge