Aufrufe
vor 1 Jahr

E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben

  • Text
  • Stiftung
  • Wettbewerb
  • Corona
  • Mittelstand
  • Aufgeben
  • Saniert
  • Leipzig
  • Zudem
  • Feess
  • Tiere
  • Gemeinsam
  • Homeoffice
  • Krise
  • Mitarbeiter
  • Unternehmen
Offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung. Titelthema: Krisen überwinden. Motto: Meilensteine setzen. 100-%-Finanzierung: Corona-Krisenberatung. Rechtssicherheit in der Krise: Leasing und Vergaberecht. Bauschutt-Recycler: Corona-Krise mit Strategie trotzen. 10 goldene Regeln: Für ein sicheres Home Office. Corona-bedingte Änderungen: „Großer Preis des Mittelstandes“.

26 Jahre • „Großer

26 Jahre • „Großer Preis des Mittelstandes“ 2020 Unsere Mission Gemeinsam befähigen wir Ihre Mitarbeiter, bisherige Grenzen beim Wollen, Können und Machen ​zu überwinden. Durch Einstellungswandel, hochwirksame Werkzeuge und Konsequenz. Wachstumsberatung - damit Sie Anspruchsvolles schneller erreichen. Wie erfolgreich ist Ihr Unternehmen? Gemeinsam brechen wir alte Denkmuster auf. Dabei nutzen wir Methoden, die zu einer enormen Veränderungsbereitschaft führen. Danach geben wir Ihnen Werkzeuge an die Hand, diese Veränderungsbereitschaft in messbare Effizienzerhöhung und in eine starke Struktur zu übertragen.

Der Erfolg für NACH-Corona wird jetzt gemacht KnowHow-Transfer für Mittelständler Es hat uns Mittelständler in einem Maße getroffen, auf das wir uns nicht vorbereiten konnten. Damit kleine und mittlere Unternehmen diese Situation jetzt meistern oder sogar gestärkt hervorgehen, wurden die BAFA-Zuschüsse um eine „Corona-Komponente“ erweitert. Es geht um schnelleres Reagieren und Wegfall des Eigenanteils: die Beratungskosten werden bis 4.000 Euro zu 100% von der BAFA getragen. Unser im Kompetenznetz bereitgestellte Leitfaden zum Epidemie-Management wurde allein im April 600-mal heruntergeladen. Den Anfangsstress haben manche schon überwunden - anderen geht es jetzt darum, „das DANACH“ zu gewinnen. Was wird gefördert? Kostenloser KnowHow-Transfer für wirksames Handeln - neue Geschäftsfelder finden - Produktiver Umgang mit Kurzarbeit - Beseitigung von Personal- und Produktionsausfällen - Strukturelle Verbesserungen zur Produktivitätserhöhung - Digitalisierung von Abläufen - Gewinnung von Neukunden - Liquiditätssicherung Die letzten Wochen zeigten, wie vielfältig sich die Themen äußern: im Home-Office arbeitende Mitarbeiter über neue Führung produktiver machen oder neue Produkte/Dienstleistungen für neue Kundschaft schon jetzt in den Markt bringen, Prozesse an weniger verfügbares Personal anpassen, neue Gehaltsstrukturen … Wer wird gefördert? KMU und Freiberufler, die von Auswirkungen der Pandemie betroffen sind. Sprechen Sie mich an, wenn Sie praktikable Wirksamkeit mögen. Umfang unserer Unterstützung? - bis zu vier Tage auch vor Ort - Maßnahmen, Werkzeuge, Auswertungen sofort - Themenlösung auch am Telefon Am besten erreichen Sie uns derzeit unter 0171 - 46 50 716. Ihr Heiko Weit und Team Zu Beginn 2018 wurden wir durch die Oskar-Patzelt-Stiftung als „Autorisierter Berater“ im Netzwerk der Besten geehrt.

Jahrgänge