Aufrufe
vor 1 Jahr

Buch 25 Jahre Großer Preis des Mittelstandes

Großer Preis des Mittelstandes, 25 Jahre

Finalist 2014

Finalist 2014 Preisträger 2015 Ehrenplakette 2015 ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG Burchard Führer GmbH Finalist 2014 Preisträger 2015 Ehrenplakette 2017 Premier 2018 84 Dirk Aßmann ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG Heinrich-Assmann-Str.11 49324 Melle Tel. 05422 706-0 Fax 05422 706-299 www.assmann.de info@assmann.de Geschäftsführer Dirk Aßmann 350 Mitarbeiter Geschäftsfeld Büromöbel „Gute Arbeit“ aus Melle für Europa Als Dorftischlerei gestartet, zählt die ASSMANN Büromöbel GmbH & Co. KG heute zu den führenden Büromöbelherstellern in Deutschland. Die Erfolgsgeschichte des 1939 gegründeten Familienunternehmens baut auf dem gelebten Prinzip „Gute Arbeit“ und einer der modernsten Büromöbelproduktionen Europas, in der täglich rund 2.500 funktionelle, designorientierte Möbelteile entwickelt und gefertigt werden. Mit Dirk Aßmann als Geschäftsführendem Gesellschafter setzte das Unternehmen den eingeschlagenen Kurs von Innovation und Investition in dritter Generation fort. ASSMANN beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter und steigerte den Umsatz im Jahr 2017 auf 114 Mio. Euro. Die Fokussierung auf effiziente und automatisierte Produktionsanlagen und Abläufe, stärkt den Heimatstandort Melle. Hier ist das Unternehmen groß geworden. Hier lebt es seine soziale Verantwortung als wichtigen Aspekt wirtschaftlichen Handelns und eine Personalphilosophie, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht – mit Erfolg: 2015 erhielt ASSMANN den Großen Preis des Mittelstandes, 2017 die TOP- JOB-Auszeichnung als Top-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Zuverlässigkeit und Beständigkeit sind wesentliche Werte der Unternehmenskultur nachhaltiges Denken und Handeln selbstverständlicher Teil des Arbeitsalltags. In diesem Bewusstsein veröffentlicht ASSMANN alle zwei Jahre einen Nachhaltigkeitsbericht. Das Traditionsunternehmen lebt die Verbindung aus hohem Qualitätsanspruch und nachhaltiger Produktion – auch im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, zum Beispiel mit dem DIN ISO EN 14001 zertifizierten und von der EU mit dem Umweltgütesiegel EMAS ausgezeichneten Umwelt- und Qualitätsmanagement. Auch wird nur PEFC-zertifizierte Ware aus verantwortungsvoller Holzwirtschaft verarbeitet: Nahezu alle Büromöbel aus Melle tragen den Blauen Engel. Burchard Führer Das Produktportfolio reicht von flexiblen Schreibtisch- und Stauraumsystemen über Empfangs-, Acht Jahre nach Flucht und Vertrei- Seminar- und Akustik-Lösungen bung aus Ostpreußen begann der bis zu modernen Business-Loun- Wiederaufbau der Existenzgrundge-Möbeln. Neben dem Vertrieb lage von Familie Führer mit einem über Partner im Bürofachhandel in Deutschland und Europa gehören individuelle Beratung, konzeptio- landwirtschaftlichen Norden Hannovers. Betrieb im Burchard Führer GmbH Junkersstraße 52 06847 Dessau-Roßlau nelle Raumplanung, Auslieferung Damit wurde der Grundstein der der einen Seite in ihrem Tun bestär- mit eigener Lkw-Flotte und Montage zum Leistungsangebot. Darüber hinaus zeigt ASSMANN in heutigen Burchard Führer GmbH gelegt. ken und auf der anderen Seite den Mut schaffen, das Unternehmen weiter nach vorne zu bringen. Tel. 0340 5189980 Fax 0340 51899899 Showrooms in Berlin, Frankfurt, Das Unternehmen hat sich in den www.fuehrergruppe.de München, Düsseldorf, Hamburg vergangenen 65 Jahren sehr stark Die familiäre Struktur, die verschie- kontakt@fuehrergruppe.de und Stuttgart sowie London, Paris, und vielfältig gewandelt. Von der denen Beine, auf denen der Betrieb Moskau, St. Petersburg, Neuchâtel, Amsterdam und Glasgow Design- Highlights und Lösungen für moderne Arbeitswelten. Landwirtschaft über den Gartenbau zu einem bundesweit engagierten Unternehmen im Bereich der Altenpflege, über Hotels und Pensionen bis hin zu einem Golf- wurzelt und der Anspruch, unseren Bewohnern eine schöne Zeit zu geben, sind der Garant für eine gesunde Zukunft des Unternehmens. Geschäftsführer Burchard Führer Dr. Eike Schmedes Jan Fritsche park mit Veranstaltungszentrum, 3.300 Mitarbeiter gastronomischen Einrichtungen Trotz des sozialen Aspektes dieser der Spitzenklasse und der heutigen Firmenzentrale in Dessau-Roßlau Branche legt die Unternehmensgruppe großen Wert auf Wirt- Geschäftsfeld Stationäre und auf dem Gelände der ehemaligen schaftlichkeit, damit sämtliche ambulante Senioren- Junkerswerke. Tätigkeiten auch stets von Nach- und Behindertenpflege, haltigkeit geprägt sind. Dieses Hotels und Ferienanlagen, Der Weg bis heute war facetten- Handeln garantiert, dass sich die Immobilienverwaltung reich, ermutigend, immer von Wan- etwa 3.300 Mitarbeiter auf einen del geprägt und orientierte sich sicheren und langfristigen Arbeits- Die Herausforderungen der zuneh- durchweg an der Unternehmensplatz verlassen können. menden Automatisierung und Diphilosophie der Nachhaltigkeit. Im gitalisierung annehmen und dabei Zusammenspiel von motivierten Dass unsere Unternehmensphiloso- die Bodenständigkeit als regional Mitarbeitern und wegbegleitenphie „kompetent.engagiert.fami- verwurzeltes Familienunternehmen den Institutionen ist eine Unterliär“ nicht nur ein Slogan, sondern zu bewahren, ist eine der Aufgaben nehmensgruppe entstanden, die auch die Grundlage unseres Han- für die nächsten Jahre. Mitarbeiter, mit der immer vorhandenen Weitdelns ist, bewiesen die Auszeich- Lieferanten und Kunden vertrauen sicht große Schritte in die Zukunft nungen mit dem Großen Preis des dabei auf die gesunde Mischung macht. Mittelstandes 2015 und der Ehren- aus Innovationskraft, Zukunftsoplakette 2017. Diese Ehrungen sind rientierung, Know-how und der Unterschiedliche Ehrungen und ein großartiger Erfolg für all das, Möglichkeit, flexibel auf die Anfor- Preise hat die Burchard Führer was unsere Mitarbeiter Tag für Tag derungen der Märkte und Kunden GmbH in den vergangenen Jahren für die ihnen anvertrauten Men- reagieren zu können. erhalten, die die Mitarbeiter auf schen leisten. 85

Jahrgänge