Aufrufe
vor 2 Jahren

PT-Magazin_5_2016

  • Text
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Unternehmer
  • Deutschland
  • Zukunft
  • Mitarbeiter
  • Steigtechnik
  • Deutschen
  • Fotolia
  • Wettbewerb
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Zukunft Personal

Zukunft Personal Wirtschaft PT-MAGAZIN 5/2016 34 Europas größte Messe für Personalmanagement präsentiert vom 18. bis 20. Oktober 2016 in Köln ein internationales Top-Line-up. Das Programm der Messe Zukunft Personal beeindruckt nicht nur mit seinem Umfang, sondern vor allem durch eine hohe Qualität und Internationalität: Auf zehn Bühnen sprechen an drei Messetagen Experten für die Arbeitswelt aus dem In- und Ausland. Zu den Keynote-Speakern gehören der Mathematiker und Zukunftsdenker Gunter Dueck, Schlafforscherin Prof. Vicki Culpin von der britischen Privatuniversität Ashridge Executive Education sowie Gravity-Payments-Gründer Dan Price (USA), der zugunsten der Mitarbeiter auf sein Millionengehalt verzichtete. Maschinen übernehmen immer mehr Arbeitsprozesse Menschen sind für die Aufsicht verantwortlich, das Verkaufen, Verhandeln, Verändern und Kreieren – für alles Neue und Individuelle. „Traditionelle Hierarchien und Matrixorganisationen taugen dafür aber nicht. Wir müssen uns also Gedanken über die Gestaltung der Arbeit an sich machen – das heißt: ‚Metawork‘ betreiben“, meint der Mathematiker und ehemalige IBM-Manager Gunter Dueck. Der Autor und Philosoph ist einer der Keynote-Speaker auf Europas größter Messe für Personalmanagement. Dan Price kürzte sein Millionengehalt zugunsten der Mitarbeiter Für die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen brauchen Unternehmen gesunde Mitarbeiter. Die Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort führt jedoch häufig zu langen Arbeits- und wenig Ruhezeiten. Wie wir die optimale © Zukunft Personal 2015/Fotostudio Franz Pfluegl Menge an Schlaf erhalten, weiß eine weitere Hauptrednerin: Prof. Vicki Culpin von der britischen Privatuniversität Ashridge Executive Education. Ein Top- Act im Programm der Zukunft Personal rüttelt gleich an den Grundfesten der Business-Welt: Dan Price, Gründer und CEO von Gravity Payments, entfacht weltweit eine kontroverse Diskussion rund um die innovative (manche sagen verrückte) Idee, sein eigenes Millionengehalt aufzugeben, um jedem Mitarbeiter mindestens 70.000 Dollar Gehalt zu zahlen. Digitaleuphorie versus fundierte Personalkonzepte? Nicht nur in der Keynote-Arena, sondern auch auf den sogenannten Trendforen, den Kongressbühnen, kommen interna- RECHTSBERATUNG 4.0 Die Implementierung der Industrie 4.0 wirft eine Vielzahl von Fragen auf: Welche vertraglichen Auswirkungen sind zu beachten, wenn künftig Maschinen Waren und Leistungen selbständig im Wege der M2M-Kommunikation bestellen? Wer haftet für die Entscheidung einer Maschine sowie dadurch entstandene Schäden? Unser interdisziplinäres Team berät Sie kompetent von der ersten Idee bis zum funktionierenden Geschäftsmodell - mit juristischem Know-how und konkreten Handlungsempfehlungen. Informieren Sie sich unter www.menoldbezler.de

tionale Koryphäen zu Wort. Dabei geht es unter anderem um die Frage, wie sich die berufliche Aus- und Weiterbildung mit der Digitalisierung verändert. Prof. Dr. Fritz Breithaupt, Professor und Chair des Department of Germanic Studies an der Indiana University Bloomington (USA), veröffentlichte dazu kürzlich die provokante These: Maßgeschneiderte Computerprogramme können persönliche Lehrer ersetzen – und zwar in naher Zukunft. Lernexperten wie Prof. Ralf Lankau von der Hochschule Offenburg warnen jedoch vor manipulativen Systemen und dem Heranziehen von Sozial-Autisten. Beide treffen im Trendforum E-Learning in Köln aufeinander. Dort sprechen zudem Frank Kohl-Boas, Head of HR Northwest, Central & Eastern Europe von Google, und Sirka Laudon, Leiterin Personalentwicklung von Axel Springer SE, über die Digitalisierungsinitiativen ihrer Unternehmen. Stimmen aus der Praxis Die Zukunft Personal ist somit auch ein Spiegel dessen, wie die Digitalisierung bei Arbeitgebern in der Praxis ankommt. In der Keynote-Arena berichtet dazu Eddie Wilson, Chief People Officer von Ryanair, über das Programm „Always Getting Better“, das sich zum Ziel gesetzt hat, kontinuierlich die Kundenfreundlichkeit – insbesondere der digitalen Angebote – zu verbessern und die Unternehmenskultur entsprechend weiter zu entwickeln. Norbert Janzen, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor von IBM Deutschland, erläutert, wie der Konzern das Messe-Thema „Employee Experience“ angesichts der digitalen Transformation lebt. Ein Highlight zum Messeauftakt ist die Verleihung des HR Innovation Award mit einem Impulsvortrag von Frank Riemensperger, Bitkom Hauptvorstand und Vorsitzender der Geschäftsführung von Accenture, zum Thema: „Employee Experience: Welche Kompetenzen brauchen Mitarbeiter für eine digitale Arbeitswelt?“. Erstmals werden die englischsprachigen Vorträge in der Keynote-Arena live auf Deutsch und die deutschen Beiträge live auf Englisch übersetzt. ó Weitere Informationen zum Programm enthält die Messezeitung der Zukunft Personal unter: www.zukunft-personal.de Über die Messe Zukunft Personal Die Zukunft Personal in Köln ist Europas größte Messe für Personalmanagement. Das Themenspektrum reicht von Recruiting und Personaldienstleistungen über betriebliche Weiterbildung, Leadership und Arbeitsrecht bis hin zu Personal-Software und der Zukunft der Arbeitswelt. Die Leitmesse für das Human Resource Management bietet ein einzigartiges Begleitprogramm auf Kongressniveau – mit Vorträgen, Diskussionen und verschiedenen interaktiven Formaten. Drei Tage lang stehen innovative Lösungen und Networking in der Personal- Community im Mittelpunkt: Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Mitarbeiter von Personalabteilungen und Organisationsentwickler verschaffen sich auf der Zukunft Personal einen Überblick über den Markt an Produkten und Dienstleistungen und tauschen sich mit Gleichgesinnten über die Trends in der Personalarbeit aus. Wirtschaft PT-MAGAZIN 5/2016 35 Alsfeld Entdecken. Das Beste aus Land und Metropole. Sofort verfügbare Gewerbe- und Industriegrundstücke direkt an der Autobahn.

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019