Aufrufe
vor 1 Jahr

PT-Magazin 06-2017

  • Text
  • Unternehmen
  • Reza
  • Shari
  • Mitarbeiter
  • Boris
  • Auszeichnung
  • Zudem
  • Erfolgte
  • Umsatz
  • Produkte
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

PT-MAGAZIN 6/2017 Oskar-Patzelt-Stiftung 38 Steinhauser GmbH 88079 Kressbronn Ein Tröpfchen in Ehren Das kann niemand verwehren. Vor allem dann nicht, wenn es aus dem südlichsten Obst- und Weinbaugebiet Deutschlands kommt: vom Bodensee, genauer gesagt von der Steinhauser GmbH aus Kressbronn. Das Familienunternehmen Steinhauser, dessen Wurzeln ins Jahr 1828 zurückreichen, fußt auf mehreren Säulen: die Weinmanufaktur, den Obstanbau und das Brennen von Alkohol, um damit Liköre, Brände, Whisky und Gin zu produzieren. Steinhauser, der Vorreiter am Bodensee, ist immer einen Schritt voraus. So war Steinhauser die erste Verschlussbrennerei am Bodensee, stellte 1996 den ersten Bodensee- Prosecco her, nahm 2009 die erste Whiskybrennerei in Betrieb und bot 2014 den ersten Bodensee SeeGin an, ausgezeichnet in London als „weltbester Gin“. Die Mitarbeiter schätzen den familiären Umgang und die vielen Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen. Die meisten sind schon über zehn Jahre dabei. Regelmäßige Geschmacks- und Sensorikschulungen sind Standard, die eigene Ausbildung zum Destillateur und Weinküfer zeugt vom Können des Unternehmens. Steinhauser verfügt mittlerweile über den größten Deutschen Whiskyclub mit mehr als 400 Mitgliedern. Die ortsansässigen Vereine werden regelmäßig gesponsert und die Festorganisatoren schätzen die Steinhauser-Unterstützung mit Kühlwagen, Garnituren und Getränken zu Sonderkonditionen. Die Steinhauser GmbH wurde zum ersten Mal nominiert. ó SÜLZLE Holding GmbH & Co. KG 72348 Rosenfeld Eine Symbiose aus Stahl, Energie und Ideen Diese Symbiose formte die SÜLZLE Holding zu einer Unternehmensgruppe, die seit vier Generationen erfolgreich von der Gründerfamilie geführt wird. Alles begann 1880 mit der Eröffnung einer Zeugschmiede. Heute hat das Unternehmen 19 Standorte und besteht mittlerweile aus fünf Unternehmensbereichen. So ist beispielsweise SÜLZLE Stahlpartner einer der größten Biegebetriebe Deutschlands. SÜLZLE Nutzeisen ist auf Verkauf und Vermietung von Profilstahl für den Spezialtiefbau und Brückenbau spezialisiert. Die starke Diversifizierung der gesamten Unternehmensgruppe ermöglicht gruppeninterne Synergien und ist einer der größten Wettbewerbsvorteile. Den wichtigsten Wachstumsfaktor sieht SÜLZLE in der Innovation. So ist beispielsweise das patentierte Verfahren von SÜLZLE KOPF SynGas zur Klärschlammvergasung weltweit ein einzigartiges Konzept, das Energie und Strom aus Klärschlamm gewinnt. In 2016 wurde das Unternehmen als TOP100 Innovator des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet. Im selben Jahr erzielten die 650 Mitarbeiter einen Umsatz von 260 Mio. Euro. Seit vielen Jahren ist SÜLZLE Hauptsponsor im Bildungsprojekt FIDEL- DIDU für Kinder und unterstützt mit der „Mission Volltreffer“ soziale Projekte in der Region. Im Sportbereich engagiert sich SÜLZLE vor allem in der Jugendarbeit der örtlichen Vereine. Die SÜLZLE Holding GmbH & Co. KG wurde zum zweiten Mal seit 2016 nominiert. ó

Sonderpreis Junge Wirtschaft 2017 Reza Shari Make-Up-Akademie 68165 Mannheim Umsatz und Mitarbeiterzahl verdoppelt Die Reza Shari Make-Up-Akademie wurde 2006 gegründet und betreibt seit Sommer 2017 eine europaweit einmalige Online-Make-up-Akademie. Reza Shari gilt international als einer der gefragtesten Make-up-Artisten und als Connaisseur der Schönheit. Seine beruflichen Wurzeln sind in Paris und Basel bei führenden Beauty-Marken wie Lancaster, Elizabeth Arden und Clarins zu finden. Zahlreiche prominente Persönlichkeiten, darunter Kevin Costner und Anastasia, wurden bereits von ihm geschminkt. Seit 2004 betreibt Reza Shari sein „House of Beauty“ in Mannheim in bester Lage im Herzen der Rhein-Neckar- Region. Durch die Verlagsgruppe „Markt intern“ wurde er als 1A-Fachhändler ausgezeichnet, da die Anwendungen in seiner Beauty-Lounge ausschließlich mit den besten Marken wie Yves Saint Laurent, Lola, Diane Brill und Givenchy-le make up durchgeführt werden. Kunden aus aller Welt, etwa aus Russland, der Schweiz und dem Mittleren Osten, vertrauen seinem fundierten Wissen und lassen sich von ihm beraten. Reza Shari Make-Up-Akademie, Herr Reza Shari, Geschäftsführer Im Jahr 2016 entwickelte Reza Shari den deutschlandweit ersten IHKzertifizierten Make-up-Artist-Lehrgang. Zudem gibt er Arbeitslosen eine Chance, auf dem wachsenden Beautymarkt Fuß zu fassen. Nächste Ziele sind die Internationalisierung der Akademie, der damit verbundene Ausbau der Standorte sowie die Multilingualisierung der Online-Make-up-Akademie. Reza Shari als Person bewegt sich immer im Fokus der Medien. Aktuell wurde er als einer der führenden Mannheimer Köpfe portraitiert, hat regelmäßige Auftritte beim SWR-Fernsehen und ist fortlaufend in der Presse, darunter in Zeitschriften wie Gala, Burda, Glamour, Ubi Bene und InStyle, zu finden. Die Reza Shari Make-Up-Akademie mit aktuell acht Mitarbeitern konnte ihren Umsatz und ihre Mitarbeiterzahl innerhalb der letzten vier Jahre verdoppeln. Reza Shari engagiert sich zudem stark für die Bildung und Integration von Migranten und Flüchtlingen. Die Reza Shari Make-Up-Akademie wurde in diesem Jahr nominiert beim „Großen Preis des Mittelstandes“ durch die Clockwise Consulting GmbH. ó 39 PT-MAGAZIN 6/2017 Oskar-Patzelt-Stiftung Premosys entwickelt und produziert optoelektronische Systeme zur professionellen Farberkennung und Farbmessung in Produktionsumgebungen die in verschiedenen Industriebereichen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektronikindustrie, Nahrungsmittel, Konsumgüter, Drucktechnik und Medizintechnik eingesetzt werden. 2017 www.premosys.com PREMOSYS GmbH Hillstraße 14 D-54570 Kalenborn-Scheuern Telefon: +49 (0) 6591 – 98311-0 e-Mail: info@premosys.com

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019