Aufrufe
vor 3 Jahren

PT-Magazin_06_2016

  • Text
  • Unternehmen
  • Deutschland
  • Wirtschaft
  • Mitarbeiter
  • Mittelstandes
  • Zeit
  • Menschen
  • Deutschen
  • Stiftung
  • Wettbewerb
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Ehrenplakette für

Ehrenplakette für beispielhafte Preisträger der Vorjahre Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2016 28 Albert Fischer GmbH 31008 Elze (Niedersachsen) Hand in Hand optimal bauen Als Albert Fischer 1990 sein Unternehmen gründete, war er erfüllt von der Idee, dauerhafte Werte zu schaffen. In den ersten Jahren überzeugte das Unternehmen vor allem die Deutsche Bundesbahn. Schnell sprach sich herum, dass die Albert Fischer GmbH auch unter schwierigsten technischen Bedingungen höchste Qualität zum vereinbarten Zeitpunkt liefert. Nur fünf Jahre nach der Gründung zog das Unternehmen in eine neue Firmenzentrale in Elze ein. Diese wuchs schnell von anfangs 3.000 auf 30.000 qm und beherbergt Technik, Bauleitung, Bauhof und Werkstatt. Im Laufe der Jahre hat die Firma die Geschäftsfelder Hoch-, Tief- und Eisenbahnbau beständig erweitert und ausgebaut. Trotz der langen Krise im Baugewerbe konnte die Firma den Umsatz ausbauen. Es wurden keine Mitarbeiter entlassen, sondern neue eingestellt. In den letzten 25 Jahren wuchs die Belegschaft von 20 auf 270 Mitarbeiter. Bei den Auftraggebern ist das Unternehmen als A-Lieferant gelistet. Neben der Qualität sind auch die Ideen, Verbesserungen und Neuentwicklungen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Für die Stadtbahn in Hannover entwickelte das Unternehmen beispielsweise ein Bahnsteigsystem aus Stahlbetonfertigteilen. Inzwischen werden alle Bahnsteige nach diesem System hergestellt. Die Albert Fischer GmbH wurde zum zweiten Mal in Folge, in diesem Jahr von der WFG Hildesheim, dem Deutschen Bundestag, der Stadt Elze sowie der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND zum „Premier“ nominiert. ó caleg Schrank- und Gehäusebau GmbH 03205 Calau (Brandenburg) Sonderlösungen als Standard Individuelle und passgenaue Lösungen im Gehäusebau sind die Kernkompetenz der caleg Schrank- und Gehäusebau GmbH in Calau. Für optimale Ergebnisse sorgen dabei unter anderem 70 Jahre Erfahrung im Bereich des Schaltschrankbaus. Heute ist caleg deutscher Marktführer im Sonderbau und in der Erweiterung der Leistungen rund um das Schaltschrankgehäuse. Die Gehäuse, Schaltschränke und Schranksysteme des Unternehmens finden sich in allen Bereichen und Branchen, in denen hohe Anforderungen an die Schaltschränke gestellt werden: Fahrtreppen, Aufzüge, Anlagen der Wind- und Solarenergie, Maschinenbau, Automatisierungstechnik oder Fahrzeugtechnik. Zu den Produktinnovationen des Unternehmens gehören beispielsweise ein Schaltschrank mit integrierter Wärmeabteilung für elektrische und elektronische Geräte. Zudem hat caleg einen Konfigurator zur automatischen Konstruktionserzeugung entwickelt, den so genannten „Konstruator“. Um die besondere Unternehmensstellung dauerhaft halten zu können, investiert caleg in die regelmäßige Weiterbildung der 176 Angestellten. Zudem unterstützt caleg Behindertenwerkstätten und regionale Betriebe mit Auftragsvergaben. Die caleg Schrank- und Gehäusebau GmbH wurde zum dritten Mal in Folge, in diesem Jahr vom Landkreis Oberspreewald-Lausitz, der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e. V. und der Stadt Calau, zum „Premier“ nominiert. ó

AKTENLAGERUNG... AKTENDIGITALISIERUNG... ARCHIV-OUTSOURCING... Consist Software Solutions GmbH 24159 Kiel (Schleswig-Holstein) Maßgeschneiderte IT-Lösungen Die Consist Software Solutions GmbH ist Spezialist für Individualanwendungen sowie ausgewählte Softwarelösungen. Das Unternehmen hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie und beschäftigt derzeit 175 Mitarbeiter. Getreu dem Slogan „IT that works“ ist Consist darauf spezialisiert, IT-Bedürfnisse zu erkennen und mit passender Individualsoftware über den gesamten Software-Lebenszyklus zu unterstützen. Die Geschäftstätigkeit der Firma basiert auf drei Säulen: Der fachkundigen Beratung und Entwicklung individueller Software durch „Projekte“, der langfristigen Pflege der Kunden-Software und -Systeme durch „Managed Services“ sowie der Entwicklung innovativer Softwareprodukte im Bereich „Produkte“. Im zukunftsorientierten Big-Data- Markt hat sich Consist mittlerweile für die Umsetzung anspruchsvoller Projekte etabliert, denn das Unternehmen bietet die einzigartige Verknüpfung aus Lizenzen für das führende Big-Data-Tool „Splunk“ aus den USA und begleitenden Projekt-Dienstleistungen an. Eine weitere Consist-Innovation ist „Modawi“, ein System für den elektronischen Datenaustausch in der Abfallwirtschaft, das mittlerweile von hunderten Betrieben deutschlandweit eingesetzt wird. Das Unternehmen unterstützt zudem u.a. die Kieler Hansekogge und die „Kieler Woche“ und vergibt regelmäßig Aufträge an Behindertenorganisationen. Die Consist Software Solutions GmbH wurde zum zweiten Mal in Folge, in diesem Jahr von der CreArte KG change management, zum „Premier“ nominiert. ó Fasihi GmbH 67059 Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) IT-Know-How vom Feinsten Ein paar Kleider und einen Perserteppich - das hatte Saeid Fasihi im Gepäck, als er 1986 in seinem Heimatland Iran in ein Flugzeug Richtung Deutschland stieg und hier politisches Asyl beantragte. 1990 machte er sich in Ludwigshafen als IT-Experte selbstständig und erstellte in den Anfangsjahren Datenbanken, betreute Applikationen und wertete Statistiken aus. Ab 1996 spezialisierte sich sein Unternehmen auf anspruchsvolle Web-Lösungen und entwickelt seither vor allem Software, die Firmen für interne Prozesse nutzen können, beispielsweise zur Verwaltung und Kontrolle von Aufgaben oder zur Unterweisung von Mitarbeitern. Seit 2001 entwickelt das Unternehmen Portal-Lösungen und Integrationsplattformen mit Single Sign On, Personalisierung und rollenbasiertem Informationsmanagement. Darüber hinaus erlangte das Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit BASF in mehr als 20 Jahren großes IT-Know-how rund um Sicherheit, Content Management, Dokumenten-Management, Webapplikationen und Web 2.0-Funktionalitäten. Hier setzt die Fasihi GmbH inzwischen Maßstäbe. 2011 wurde die Firma mit dem Innovationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2012 besteht eine strategische Partnerschaft mit der US- Firma Spatial Wave, die auf Workflow- Software für Geo-Informationssysteme spezialisiert ist. 55 Angestellte und vier Auszubildende arbeiten bei der Fasihi GmbH. Alle Mitarbeiter haben einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine Besonderheit in der Branche. Die Fasihi GmbH wurde zum zweiten Mal in Folge, in diesem Jahr vom Rheinland-Pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, zum „Premier“ nominiert. ó HG Hans Geiger Formenbau GmbH 90431 Nürnberg (Bayern) Geiger schafft Verbindungen Das 1961 gegründete Unternehmen HG Hans Geiger Formenbau ist erster Ansprechpartner für hochkomplexe Spritzgießwerkzeuge und technische Baugruppen mit Genauigkeiten in Bruchteilen eines Millimeters. Egal ob es sich um winzige, nur 0,2 Gramm leichte Teile oder streichholzkleine Produkte mit ˘ Eigenständige Brandabschnitte. Feuer im Container erlischt aufgrund Sauerstoffmangels. Schutz durch wasserdichte aber atmungsaktive Konstruktion. Schutz vor Licht und Staub. Profitieren Sie von der Erfahrung zahlloser Projekte in den Bereichen Archivoutsourcing und Aktendigitalisierung, die LAGER 3000 bereits durchgeführt hat. Zahlreiche Banken, Sparkassen, Behörden, Gerichte, Versicherungen sowie Handels- und Industriekunden sehen in LAGER 3000 ihre effiziente, kostengünstige und sichere „externe Fachabteilung“ für das moderne Archivmanagement. Die Lagerung der Akten erfolgt ausschließlich in gesicherten Überseecontainern, die sich in hochgesicherten Hallen befinden. In den Containern sind die Akten hervorragend vor Wasser- und Brandschäden geschützt. Bei Bedarf können die Einheiten zusätzlich klimatisiert werden. Das gesamte Lager ist videoüberwacht, jeder Container elektronisch gesichert. WWW.LAGER3000.DE TEL. 04402 / 98 3000

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2020
Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Themenplan 2020
Mediadaten 2020 komplett
Kurzporträt 2020
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020