Aufrufe
vor 4 Jahren

PT-Magazin_06_2015_regional

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Region
  • Stadt
  • Volksbank
  • Jahres
  • Delitzsch
  • Bamberg
  • Entwicklung
  • Magazin.de
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 42 53 junge Leute absolvieren aktuell ihre Lehre im Unternehmen. Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeitkonten, betriebliches Vorschlagswesen, kostenfreie Getränke, Sozialräume, betriebliche Altersversorgung und vieles mehr kommen den Mitarbeitern zu Gute. Die POLIFILM EXTRUSION GmbH unterstützt vor allem soziale Einrichtungen in der Region und sponsert regionale Sportereignisse und Vereine. Viele Mitarbeiter in der Produktion sind in der ortsansässigen Freiwilligen Feuerwehr tätig und werden bei Einsätzen vom Unternehmen freigestellt. Die POLIFILM EXTRUSION GmbH wurde zum 14. Mal seit 1996 zum Wettbewerb nominiert. Aktuell durch den Landkreis Anhalt-Bitterfeld und die IHK Halle-Dessau. Schieck + Scheffler & Co. GmbH 06847 Dessau-Roßlau Partner für schlüsselfertiges Bauen Im Jahr 1992 wurde die Firma Schieck + Scheffler & Co. GmbH in Dessau gegründet. Sie entstand aus einer Niederlassung der Firma Philipp und Wahl GmbH & Co. KG, einem großen Ludwigshafener Bauunternehmen. Seit 1996 befindet sich der Firmensitz am heutigen Standort in Dessau-Roßlau. Im Jahr 2009 erfolgte die Übernahme der Geschäftsanteile durch die Familie Scheffler. Die Schieck + Scheffler & Co. GmbH bietet Bauherren Komplexangebote vor allem im Bereich der Industrieansiedlung von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe an. Verstärkt wurden die Aufträge im Bereich der Sanierung von denkmalgeschützten Objekten. Mit bestehenden und neu gewonnenen Vertragspartnern konnten viele Bauvorhaben in den unterschiedlichsten Bereichen und Regionen, im Neubau, Umbau, in der Altbausanierung, im Denkmalschutz, Rohbau, Tiefbau und Industrieund Gesellschaftsbau realisiert werden. Sie zeugen von der erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens. Im Geschäftsjahr 2013 kam es durch Ausgliederung von Teilbereichen zu Neustrukturierungen und Umsatzreduzierungen. Das von der Familie Scheffler im September 2012 gegründete Schwesterunternehmen S+S Scheffler Bau & Beteiligungs GmbH hat seinen Sitz am selben Standort. Die Schieck + Scheffler & Co. GmbH beschäftigt 50 Mitarbeiter und bildet zwei Auszubildende aus. Das Unternehmen bietet Schülern und Absolventen die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums Erfahrungen zur beruflichen Orientierung zu sammeln. Im Rahmen eines solchen Praktikums wurde eine Studentin nach Abschluss des Studiums als Mitarbeiterin gewonnen. Das Unternehmen unterstützt bei der Lösung kommunaler Probleme, wie der Errichtung eines Brunnens auf dem Rathaus-Platz in Dessau. Ebenso unterstützt das Unternehmen die Interessengemeinschaft Hochwasserschutz Elbe/ Mulde e. V. Spenden für sportliche Aktivitäten gehen an regionale Schulen, den Behindertenverband und Fliegerclub, an zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und für denkmalgeschützte Objekte, wie die Sanierung des Wasserturms Dessaus. Die Schieck + Scheffler & Co. GmbH wurde zum 8. Mal seit 2008 zum Wettbewerb nominiert, u. a. durch die GfM Gesellschaft für Mikroelektronik GmbH & Co. KG, die Stadtsparkasse Dessau und die ARENA GmbH, Niederlassung Dessau- Roßlau. Qualität und Zuverlässigkeit seit zwei Jahrzehnten ... Maschinenbau und Dienstleistungen für die Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik! PacTech - Packaging Technologies GmbH Am Schlangenhorst 15-17 14641 Nauen www.pactech.de

VITASERV AG 06112 Halle Leistungsfähigkeit fällt auf Die VITASERV AG ist Dienstleister für Krankenkassen. Als Dienstleistungszentrum agiert es seit 2006 in Halle (Saale) für den Bereich Forderungsmanagement. Mit garantierter Anwaltsqualität betreibt das Unternehmen alle Forderungsarten, wie Vollstreckung, Insolvenz und Inkasso. Die VITASERV AG bietet als einziges privatfinanziertes Unternehmen bundesweit diese Dienstleistung effizient und individuell auf den Kunden zugeschnitten an. Die Eigenentwicklung der Software VINKA wurde als Marke der VITASERV AG eingetragen. Da einige Mitbewerber die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 nachgeholt haben, hat das Unternehmen als bisher einziger Dienstleister - mit der Integration des Datenschutzes - neue Aspekte in die Welt des Qualitätsmanagements getragen. Die VITASERV AG ist aktuell Marktführer für diese Dienstleistung. Gerade ihre Flexibilität bei der Erfüllung von Kundenanforderungen ermöglichte ihr im vergangenen Jahr wiederum eine Alleinstellung am Markt. Krankenkassen als Körperschaften öffentlichen Rechts sind verpflichtet, Dienstleistungen auszuschreiben. Verträge sind deshalb nur befristet möglich. Dennoch arbeitet die VITASERV AG, bis auf Mutterschaftsvertretungen, mit unbefristeten Arbeitsverträgen, um den Mitarbeitern Sicherheit zu geben. Im Unternehmen sind 112 Personen beschäftigt. Entgegen der ursprünglichen Geschäftsidee, haben sich auch größere Krankenkassen für ein Outsourcing bei der VITASERV AG entschieden. Das ermöglichte die Entwicklung einer höheren Prozesseffizienz und damit Kostenoptimierung oberhalb der Erwartungen. Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung wurde 2015 der individuelle Zusatzbeitrag eingeführt. Mehr Wettbewerb unter den Krankenkassen ist ein Ziel der gesetzlichen Regelung. Noch mehr Kostenbewusstsein der Krankenkassen bedeutet auch für die VITASERV AG mehr Effizienz und mehr Wettbewerb. Ende 2013 wurde die komplette Drucker-Infrastruktur durch moderne, energie- und kosteneffizientere Drucker und Multifunktionsdruckcenter ersetzt. 2014 lief das Projekt zur Einführung eines DMS Systems für das gesamte Unternehmen an. Die VITASERV AG unterstützt den Kinder- und Jugendsport des Reideburger Sportvereins. Der Kinderkrebshilfe Jena e. V. kommt der Erlös verbrauchter Drucktoner, die das Unternehmen in hoher Anzahl einsetzt, direkt zugute. Die VITASERV AG wurde zum 3. Mal seit 2013 zum Wettbewerb nominiert, u. a. durch die dokuhaus Archivcenter GmbH, die Eislebener Tele-Funk GmbH und das Privatinstitut Dr. Matz Leipzig. ó Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 43 NOM FINALIST I N I ERT FÜ 2015 R DEN „GROSSEN PREIS DES MITTELSTANDS“ MYTHOS V I L L A Die Schönheit der Klassik, verbunden mit der Ästhetik von heute – ein Bau mit den perfekten Proportionen einer immer gültigen Form. Die Suche nach dem idealen Haus hat Haacke mit dieser Villa ein großes Stück weiterentwickelt. Haus-Magazin, 132 Seiten kostenlos und Informationen zu dieser Villa: Tel. (08 00) 4 22 25 33 · www.haacke-haus.de

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2020
Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Themenplan 2020
Mediadaten 2020 komplett
Kurzporträt 2020
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020