Aufrufe
vor 5 Jahren

PT-Magazin_06_2015_regional

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Region
  • Stadt
  • Volksbank
  • Jahres
  • Delitzsch
  • Bamberg
  • Entwicklung
  • Magazin.de
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 38 (Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung, Andreas Schebesta) Frau Brigitte Schinhammer-Bovigny, Personalreferentin FESSMANN GmbH und Co. KG auch, ob die Würstchen in der dortigen Rauchanlage schon verzehrfertig sind. Für Senioren am Ort organisiert das Unternehmen gemütliche Nachmittage inklusive Firmenführung. So können die Großeltern Wissenswertes über das Unternehmen an ihre Enkel weitergeben, die einmal vor einer Ausbildungsentscheidung stehen werden. Die Fessmann GmbH und Co. KG unterstützt Ausbildungsmessen in der Region sowie örtliche Sportvereine für Tischtennis, Handball- und Fußball. Die FESSMANN GmbH und Co. KG wurde zum 5. Mal seit 2010 zum Wettbewerb durch die EVENTUS GmbH, die Hallingers Schokoladenmanufaktur GmbH, das SALES-MANAGEMENT CONSULTING, das Privatinstitut Dr. Matz Leipzig und die Personalentwicklung Evelyn Kälker nominiert. 2014 erfolgte die Auszeichnung als Finalist. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH 76547 Sinzheim Dosieren und verteilen nach Maß Im Jahr 1921 gegründet, wird die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH heute in der dritten Generation als Familienunternehmen geführt. Ihre Kernkompetenzen liegen im Dosieren und Verteilen von Granulaten, die die Basis für innovative Produkte der Dünge-, Winterdienst- und Sätechnik als OEM- Lieferant bilden. Mehr als 150 Patente sowie zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen beweisen die Innovationskraft des Unternehmens. Weltweit vertrauen Landwirte und Lohnunternehmer der Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte der Rauch Landmaschinenfabrik GmbH. Der intensive Dialog mit der Landwirtschaft und Wissenschaft führt zu einer konsequenten Umsetzung der Marktanforderungen. Das Unternehmen behauptet seine Marktführerschaft in der Düngetechnik in Deutschland mit einem Marktanteil von 44 Prozent. Im vergangenen Jahr wurde mit 75 Mio. Euro Nutzen Sie die Chancen des Medienwandels innovative Funktionen moderne Technologie von Verlagsfachleuten knk Business Software AG www.knkVerlag.de

(Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung, Andreas Schebesta) v.l.n.r.: Herr Hille, Marketing; Herr Hermann Rauch, Geschäftsführer RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH ein neuer Umsatzrekord in der Firmengeschichte erzielt. Bevölkerungsexplosion, Zerstörung wertvoller Ackerflächen durch Klimawandel und Urbanisierung zwingen die globale Gemeinschaft zu Ertragssteigerungen in der Landwirtschaft. Das 45köpfige Entwicklungsteam sieht sich der Effizienzsteigerung landwirtschaftlicher Produktionssysteme weltweit verpflichtet. Deshalb entwickelt das Unternehmen Applikations- und Dosiertechnik sowie elektronische Assistenten für Dünger- und Sämaschinen, die die Präzision und Wirtschaftlichkeit erhöhen. Die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH beschäftigt 394 Mitarbeiter und bildet neun Azubis aus. Das Unternehmen nutzt auch den französischen Arbeitsmarkt für die Rekrutierung eigener Fachkräfte. Durch den Facharbeitermangel in Baden-Württemberg sind die 120 französischen Kollegen sehr willkommen. Das Unternehmen unterhält Kontakte zum französischen Arbeitsamt und wirbt um Auszubildende an französischen Schulen in der Grenzregion. Regional unterstützt das Unternehmen karikative Einrichtungen durch Spenden und ist Sponsor des Volleyball-Erstligisten und Europa-Pokalteilnehmers TV Ingersoll Bühl e. V. Zudem pflegt die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH Ausgleichsflächen für den Biotopverbund am Baden-Airpark in Form von Versickerungsflächen für Regenwasser sowie ein Eidechsenbiotop für geschützte Reptilien. Die RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH wurde zum 3. Mal seit 2013 zum Wettbewerb durch den BVMW Baden- Württemberg, Kreisgeschäftsstelle Karlsruhe-Rastatt-Baden-Baden und den Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker nominiert. 2014 erfolgte die Auszeichnung als Finalist. ó Oskar-Patzelt-Stiftung PT-MAGAZIN 6/2015 39 PREISTRÄGER 2015: Liebe Kunden, liebe Mitarbeiter, VIELEN DANK für den gemeinsamen Erfolg. AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG Benzstraße 14-18 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 / 95 40 - 0 www.afk-kunststoff.de

Jahrgänge