Aufrufe
vor 5 Jahren

P.T. MAGAZIN 06/2013

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Wettbewerb
  • Mittelstand
  • Wirtschaft
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerbs
  • Mittelstandes
  • Boris
  • Gesellschaft
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

13 Thesen für die

13 Thesen für die Freiheit Für freie Menschen und eine Gesellschaft freier Menschen im 21. Jahrhundert Information Das Freiheitsmanifest wurde zuerst im aktuellen Magazin NovoArgumente (# 116 II/2013) veröffentlicht und inzwischen von Dutzenden Bürgern unterzeichnet, u. a. von Dr. Reinhard K. Sprenger, Prof. Walter Krämer, Juli Zeh, Dr. Helfried Schmidt und Petra Tröger. Sie können das Manifest hier unterzeichnen: www.freiheitsmanifest.de Gesellschaft Wir haben Glück, heute zu leben. Noch nie standen so vielen Menschen so viele Möglichkeiten offen. Wir sind mobiler, gesünder, wohlhabender, gebildeter, technologisch fortgeschrittener und in vielerlei Hinsicht freier in unserer persönlichen Lebensgestaltung als je zuvor. Grund genug, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Doch wir laufen Gefahr, wichtige Errungenschaften zu verlieren. Freiheitsmüdigkeit breitet sich aus. Der Glaube an unsere eigenen Fähigkeiten hat nachgelassen. Die Überzeugung, dass wir selbst und unsere Mitmenschen unangeleitet die richtigen Entscheidungen treffen und die Zukunft positiv gestalten können, verliert an Kraft. Immer mehr staatliche Gebote, Verbote und Regeln prägen unseren Alltag. So entsteht ein gesellschaftliches Klima, in dem nicht Offenheit, Experimentierfreude und Toleranz, sondern Skepsis, Ängstlichkeit und Konformismus dominieren. Deshalb streiten wir für Freiheit: die (Foto: Jennifer Kolling/pixelio.de ) Freiheit, die Menschen benötigen, um die Gesellschaft voran zu bringen, die Freiheit, das eigene Leben zu gestalten, und vor allem auch die Freiheit kontroverser, offener Debatten ohne Denkund Redeverbote. Eine Gesellschaft, die das nicht zulässt, ist nicht mehr frei. Nur eine Gesellschaft, in der es freien Wettstreit der Ideen gibt, kann sich positiv verändern. Diese Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit und war es nie. Das Recht, eigene Ziele und Träume zu verfolgen, Gedanken und Meinungen auszudrücken und Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, wurde einst den Herrschenden abgetrotzt. Wir müssen uns jeden Tag neu dafür einsetzen. Das Problem von Freiheit oder Unfreiheit ist nicht eines, das für uns während der Französischen Revolution oder der Verabschiedung des Grundgesetzes gelöst wurde. Es betrifft uns jeden Tag in unserem eigenen Leben. Vor diesem Hintergrund und in Anbetracht der aktuellen Krise des politischen Liberalismus wurden 13 Thesen formuliert, mit denen eine neue Diskussion über Freiheit aus humanistischer Perspektive eröffnet wird. Auszug: 1. Der Mensch ist nicht das Problem, sondern die Lösung. Freiheit ist nicht gefährlich, sondern die Quelle menschlicher Kreativität. 2. Wir können selbst entscheiden, was gut für uns ist und was nicht. Dafür brauchen wir keinen wohlmeinenden Staat, der uns erzieht, therapiert oder vor uns selbst schützt. ... 8. Die Redefreiheit ist das Fundament der Demokratie. Jedes Wort, auch das schwer ertragbare, muss gesagt werden dürfen. ... 11. Unternehmerische Freiheit und Wirtschaftswachstum im Rahmen einer demokratischen, gemeinwohlorientierten Gesellschaft schaffen die materiellen Voraussetzungen für ein freies Leben. ... 13. Es ist sinnlos, sich den Menschen als Wesen ohne freien Willen zu denken. n Sabine Beppler-Spahl, Alexander Horn, Sabine Reul, Johannes Richardt, Kai Rogusch, Thilo Spahl Mit Sicherheit ein guter Job © iStockphoto/Thinkstock, spaete.com www.die-pa.de M Ausgezeichnet! Y Wir haben es geschafft! CM DIEpA GmbH Personalleasing ist diesjähriger Preisträger beim Wirtschaftswettbewerb „Großer Preis des MY Mittelstandes“. Buchen Sie jetzt qualifiziertes Personal beim Preisträger! C CY CMY K Der Name bürgt für Qualität Fahrzeugtechnik Miunske auf dem Weg zur Marke PREISTRÄGER 2012 Der Name Miunske hat in der Nutzfahrzeugbranche einen guten Klang. Als zuverlässiger Systemlieferant von elektronischen Bauteilen hat das Unternehmen das Vertrauen vieler Fahrzeughersteller gewonnen. Heute werden am Firmensitz in Großpostwitz selbst entwickelte Komponenten und Systemlösungen für die Nutzfahrzeugelektronik unter eigener Marke – der Marke Miunske – hergestellt. Ob Leiterplattensockel oder Produkte für CAN-Bus-Systeme, elektronische Baugruppen oder komplett konfigurierte Lenksäulensysteme – Nutzfahrzeughersteller weltweit schätzen die innovativen Produkte des Unternehmens. Sie bieten ihnen Qualität „made in Germany“. Systeme und Komponenten werden den Wünschen der Kunden angepasst oder sogar gemeinsam mit ihnen entwickelt. Dies geschieht in der eigenen Entwicklungsabteilung, die sich aus den Bereichen Hardware- und Softwareentwicklung sowie Konstruktion zusammensetzt. Großer Preis des MITTELSTANDES Oskar-Patzelt-Stiftung Seit 2008 werden alle Produkte unter der Dachmarke „Miunske“ vertrieben – erkennbar an dem prägnanten Logo, das im Zuge eines neu entwickelten Corporate Design entstand. Mit diesem klaren CD präsentiert sich das Unternehmen seitdem auf dem nationalen und internationalen Markt. Der stetig wachsende Erfolg zeigt, dass es sich auch für ein mittelständisches Unternehmen lohnt, eine eigene Marke zu entwickeln und zu pflegen. www.miunske.com

Jahrgänge

PT-Magazin 05 2020
E-Paper 08 Ziel-Sprung
E-Paper PT-Magazin 07 2020 Lösungen
E-Paper PT-Magazin 06 2020 Unerwartetes managen
PT-MAGAZIN 03-04 2020
E-Paper PT-Magazin 05 2020 Einfach Machen
E-Paper PT-Magazin 04 2020 Überblick behalten
E-Paper PT-Magazin 03 2020 Wir stemmen das
E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben
E-Paper PT-Magazin 01 2020 Krisen überwinden
PT-MAGAZIN 02 2020
PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020