Aufrufe
vor 4 Jahren

P.T. MAGAZIN 06/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Mittelstandes
  • Boris
  • Deutschland
  • Jena
  • Produkte
  • Menschen
  • Champions
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Finalisten

Finalisten 2011 aus Sachsen Von 322 nominierten Unternehmen aus Sachsen wurden fünf als Finalisten beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ 2011 ausgezeichnet: (Foto: Boris Löffert) DAS Environmental Expert GmbH, Dresden Was vor 20 Jahren mit zehn Beschäftigten begann, präsentiert sich heute als Erfolgsstory von 225 Mitarbeitern und acht Auszubildenden. Die stehen im Mittelpunkt des familiengeführten Unternehmens und sorgen dafür, dass die Marke „DAS“ für kompetenten, zuverlässigen und effizienten Umweltschutz stabil ist. Der verantwortungsvolle Umgang mit lebenswichtigen Ressourcen wie Luft und Wasser ist eine weltweite Herausforderung, der sich das Unternehmen erfolgreich stellt. DAS Environmental Expert wurde zum 4. Mal seit 1997, diesmal von der Europäischen Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e. V, zum Wettbewerb nominiert. Fahrzeugtechnik Miunske GmbH, Großpostwitz Mit dem Traum einer eigenen Firma für Handel und Herstellung von Teilen/Baugruppen der Familienbetrieb in Ostbayern für Fenster, Rollläden, Haustüren & Wintergärten F I N A L I S T Großer Preis des MITTELSTANDES 2011 Focussing life Der Technologiekonzern Analytik Jena AG entwickelt, produziert und vertreibt unter der Marke DOCTER ® einzigartige Consumer- Produkte für den weltweiten Markt. Die innovativen Beobachtungs- und Zielgeräte, aber auch Lichttechnik „Made in Germany“ basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung in Optik, Mechanik und Elektronik. • „Deutschlands schönste Ausstellung“ (laut GlasFensterFassade Ausgabe 5/2011) • Finalisten-Auszeichnung beim Großen Preis des Mittelstandes 2011 • 3. Platz beim Best Business Award (Region Ostbayern, Westböhmen, Oberösterreich) • 3. Platz Personalaward (IHK Oberpfalz) • Qualität im Handwerk „sehr gut“ 2010 (als erster Rollladenfachbetrieb Deutschlands) • Finalist beim Bayerischen Mittelstandspreis 2010 (BVMW) • Finalist Innovationspreis 2009 (Landkreis Cham) Analytik Jena AG | Niederlassung Eisfeld Seerasen 2 | 98673 Eisfeld | Deutschland Tel.: 03686 371-115 | Fax: 03686 322037 info@docter-germany.com | www.docter-germany.de Rolladen Braun OHG • Im Gewerbepark 4-10 • 93495 Weiding • www.braun-online.com

Oskar-Patzelt-Stiftung Hochleistungsautomaten für kombinierte Aufgaben v.l.n.r.: Dipl.-Ing. Johannes Miunske, Geschäftsführer Fahrzeugtechnik Miunske GmbH; Herrn Karl-Heinz Kieß, Geschäftsführer Schilderwerk Beutha GmbH; Günther Ziegler, Geschäftsführer ZIEGLER Spielplätze von A bis Z, Freizeitanlagen e.K.; Dipl.-Ing. Jan-Erik Kunze, Geschäftsführender Gesellschafter IK Elektronik GmbH; Tobias Baetke DAS Environmental Expert GmbH Überzeugend, konstant und innovativ in der kurvengesteuerten Automatisierung verkettete als auch allein stehende ➢ Stanz - Fahrzeugelektrik/-elektronik fing es 1997 in einer der vielzitierten Garagen an. 14 Jahre später ist das Unternehmen weltweit mit der eigenen Marke Elektrik/Elektronikteile und Baugruppen für die Nutzfahrzeugindustrie auf dem Markt. Johannes Miunske, Gründer, Tüftler und Ideenfinder mit strategischen Stärken, hat mit unternehmerischem Weitblick die Entwicklungs- und Vertriebsaktivitäten vorangetrieben. Die Fahrzeugtechnik Miunske wurde zum 4. Mal seit 2008 vom Landratsamt Bautzen, dem BVMW Oberlausitz und de, Deutsche Post AG - Direkt Marketing Center Berlin zum Wettbewerb nominiert. IK Elektronik GmbH, Muldenhammer Schilderwerk Beutha GmbH, Stollberg/OT Beutha Herstellung und Vertrieb von Schildern aller Art im Bereich der Verkehrstechnik und div. Einrichtungen sowie Produktion und Vertrieb von Werbe- und Firmenschildern gehören einschließlich Bauleistungen in Verbindung mit der Aufstellung von Großschildern und Schilderbrücken, der Herstellung, dem Vertrieb und Service von Verkehrs- und Farbleitsystemen, dem Handel mit diesen Systemen und Maßnahmen der Landschaftsgestaltung zu den Leistungsangeboten des Unternehmens. Schilderwerk Beutha wurde zum 3. Mal seit 2008 durch die Stadtverwaltung Stollberg/Erzgeb., den Landkreis Erzgebirgskreis und dem Verwaltungsstandort Aue zum Wettbewerb nominiert. ➢ Biege - ➢ Montageprozesse ohne Trägerstreifen (Bandbreite x Bandvorschub entspricht der Platinengröße) ➢ intelligente Zuführsysteme ohne Rücklauf (lageorientiertes Drehen von Bauteilen, automatische Schlechtteilentfernung) ➢ intelligente Werkzeuge (konstante, maßhaltige Produktion) ➢ kundenspezifische Produktion mit QS (Sicherung der Anlagenzuverlässigkeit, Wirkungsgradnachweis auf dem Prüfstand) „Ideale Lösungen entstehen aus Ideen“ ausgezeichnet 2008, 2010 und 2011 Entwicklung und Fertigung von Elektronikbaugruppen mit Konzentration auf Hochfrequenz- und Funktechnik bilden das Unternehmensprofil. Es sind Baugruppen mit der Kerneigenschaft Funk, die vornehmlich bei der Hausautomatisierung, Verbrauchsdatenerfassung, Industrieautomation oder in der Sicherheitstechnik Einsatz finden. Auch Themen wie „Erneuerbare Energien“ und „Energieeffizienz“ spielen bei der Produktentwicklung zur Energieerzeugung eine zentrale Rolle. 30 Prozent der Mitarbeiter, arbeiten in der F&E-Abteilung. ZIEGLER Spielplätze von A bis Z, Freizeitanlagen e. K., Zeititz Schulen, Kindergärten, Vereine, Gemeinden, Städte, Freizeiteinrichtungen und -parks sowie Architekten gehören zum Kundenkreis des familiengeführten Unternehmens, das naturnahe und urig gestaltete Spielplatzgeräte - jedes einzelne stellt ein Unikat dar - entwickelt und produziert. Die Kunden kommen aus ganz Europa; die Datenbank umfasst derzeit fast 68.000 Kontakte, der Markt in Asien wird angestrebt. F I N A L I S T Großer Preis des MITTELSTANDES 2011 (Foto: Boris Löffert) IK Elektronik wurde dieses Jahr erstmals von der Merkur Bank KGaA zum Wettbewerb nominiert. ZIEGLER Spielplätze wurde dieses Jahr erstmals von der IHK Leipzig zum Wettbewerb nominiert. ■ 6/2011 P.T. MAGAZIN 41 K&S Anlagenbau GmbH Gewerbestraße 13 D - 87663 Lengenwang Fon.: +49 (8364) 98460 E-Mail: info@ks-anlagen.de www.ks-anlagen.de

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019