Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 06/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Mittelstandes
  • Boris
  • Deutschland
  • Jena
  • Produkte
  • Menschen
  • Champions
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Finalisten

Finalisten 2011 aus Mecklenburg-Vorpommern Von 75 nominierten Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern wurden fünf als Finalisten beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ 2011 ausgezeichnet: (Foto: Boris Löffert) Gut Conow GmbH & Co. KG, Feldberger Seenlandschaft Zu DDR-Zeiten reparierten Mitarbeiter der Landwirtschaft in den Wintermonaten Anhänger. 1990 verschwand die DDR, die alten Anhänger blieben. Das Gut Conow machte aus der Not eine Tugend: Die wegfallenden landwirtschaftlichen Arbeitsplätze wurden mit der Anhängerreparatur aufgefangen. Heute ist der Anhängerneubau das Zugpferd der Conow-Gruppe, hat sich weiterentwickelt und expandiert vor allem nach Osteuropa. Gut Conow wurde dieses Jahr erstmals durch die Si. C - Sieg Consulting zum Wettbewerb nominiert. hkc Hackmann+Kollath Ingenieur-Consult GmbH, Rostock In Form eines Dienstleistungsnetzwerkes bietet das Unternehmen klassische Architekten- und Ingenieurtätigkeiten inkl. aller in diesem Zusammenhang stehenden Leistungen an. Das schließt sowohl Planungs- als auch Bauüberwachungsaufgaben ein. Familienbetrieb in Ostbayern für Fenster, Rollläden, Haustüren & Wintergärten F I N A L I S T Großer Preis des MITTELSTANDES 2011 Focussing life Der Technologiekonzern Analytik Jena AG entwickelt, produziert und vertreibt unter der Marke DOCTER ® einzigartige Consumer- Produkte für den weltweiten Markt. Die innovativen Beobachtungs- und Zielgeräte, aber auch Lichttechnik „Made in Germany“ basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung in Optik, Mechanik und Elektronik. • „Deutschlands schönste Ausstellung“ (laut GlasFensterFassade Ausgabe 5/2011) • Finalisten-Auszeichnung beim Großen Preis des Mittelstandes 2011 • 3. Platz beim Best Business Award (Region Ostbayern, Westböhmen, Oberösterreich) • 3. Platz Personalaward (IHK Oberpfalz) • Qualität im Handwerk „sehr gut“ 2010 (als erster Rollladenfachbetrieb Deutschlands) • Finalist beim Bayerischen Mittelstandspreis 2010 (BVMW) • Finalist Innovationspreis 2009 (Landkreis Cham) Analytik Jena AG | Niederlassung Eisfeld Seerasen 2 | 98673 Eisfeld | Deutschland Tel.: 03686 371-115 | Fax: 03686 322037 info@docter-germany.com | www.docter-germany.de Rolladen Braun OHG • Im Gewerbepark 4-10 • 93495 Weiding • www.braun-online.com

Oskar-Patzelt-Stiftung Hochleistungsautomaten für kombinierte Aufgaben v.l.n.r.: Ralf Lange, (Geschäftsführer Conow Anhängerbau GmbH & Co. KG) Gut Conow GmbH & Co. KG; Volkmar Wywiol, Geschäftsführer SternMaid GmbH; Hans-Joachim Wiedmann, Geschäftsführer Schoeller Arca Systems GmbH; Marc Hackmann, Geschäftsführende Gesellschafter hkc Hackmann+Kollath Ingenieur-Consult GmbH; Thorsten Bode, Geschäftsführer ITG Ingenieur- Tief und Gleisbau GmbH Überzeugend, konstant und innovativ in der kurvengesteuerten Automatisierung verkettete als auch allein stehende ➢ Stanz - Unabhängig von den Standorten im norddeutschen Raum sind die 80 Mitarbeiter im gesamten Bundesgebiet und im europäischen Ausland tätig. Sie realisieren einen Jahresumsatz von 5,3 Mio. Euro, insbesondere in den Bereichen Verkehrsinfrastruktur, Ingenieur- und Hochbau, Technische Gebäudeausrüstung, Kanalbau/Wasserwirtschaft und Technische Gebäudeausrüstung. hkc wurde zum 4. Mal seit 2006 vom Unternehmerverband Rostock und Umgebung e. V., der Si. C - Sieg Consulting, der Region Rostock Marketing Initiative e. V. und der IHK zu Rostock zum Wettbewerb nominiert. ITG Ingenieur-Tief und Gleisbau GmbH, Stralsund Schoeller Arca Systems GmbH, Schwerin Unter dem Motto „Creative Solutions for better returns“ werden von den 165 Beschäftigten und 18 Auszubildenden hochwertige, umweltfreundliche Kunststoffverpackungssysteme für den weltweiten Markt angeboten, die bei den Kunden die Logistikkosten deutlich senken und ihre Markenbildung verbessern helfen. Die aus einem Umsatz von 101,4 Mio. Euro erwirtschafteten Gewinne werden stetig zur Expansion des Unternehmens, zur Spezialisierung und Erweiterung des Angebots eingesetzt. Schoeller Arca Systems wurde dieses Jahr erstmals durch die Firma ONI-Wärmetrafo GmbH zum Wettbewerb nominiert. SternMaid GmbH, Wittenburg ➢ Biege - ➢ Montageprozesse ohne Trägerstreifen (Bandbreite x Bandvorschub entspricht der Platinengröße) ➢ intelligente Zuführsysteme ohne Rücklauf (lageorientiertes Drehen von Bauteilen, automatische Schlechtteilentfernung) ➢ intelligente Werkzeuge (konstante, maßhaltige Produktion) ➢ kundenspezifische Produktion mit QS (Sicherung der Anlagenzuverlässigkeit, Wirkungsgradnachweis auf dem Prüfstand) „Ideale Lösungen entstehen aus Ideen“ ausgezeichnet 2008, 2010 und 2011 Die mehr als 140 Mitarbeiter der ITG bieten ein breitgefächertes Leistungsspektrum in den Geschäftsbereichen Gleisbau, Hoch- und Tiefbau an. Sie halten die führende Marktposition im Nordosten und planen die Markterweiterung nach NRW und Niedersachsen. Bei der Deutschen Bahn, der Hamburger Hochbahn und bei transQ ist die ITG präqualifiziert. Im Vorjahr wurde eine Baufirma in Schweden gekauft und die Beteiligung an einer Projektentwicklungsfirma erworben. ITG wurde zum 3. Mal seit 2009 durch die IHK zu Rostock, Geschäftsstelle Nordvorpommern/Rügen, Angela Merkel (MdB) und dem BVMW Mecklenburg- Vorpommern (Stralsund, Greifswald, Ostvorpommern) zum Wettbewerb nominiert. Das familien- und inhabergeführte, in verschiedene Betriebsstätten mit 650 Mitarbeitern und 28 Auszubildenden gegliederte Unternehmen ist größter europäischer Anbieter für Zusatzstoffe bei Lebensmitteln. Alle Standorte arbeiten eigenständig als Kompetenz- Center. Das ermöglichen breite Anwendungstechniken mit umfangreichen Versuchsanlagen für Backwaren, Milch, Feinkost, Fleisch, Enzyme, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. In ausgewählten Nischen wie bei Mehlbehandlungsmitteln durch moderne Produktionssysteme (Stern-Maid) ist das Unternehmen Weltmarktführer. SternMaid wurde dieses Jahre erstmals durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Ludwigslust mbH zum Wettbewerb nominiert. ■ 6/2011 P.T. MAGAZIN 41 F I N A L I S T Großer Preis des MITTELSTANDES 2011 K&S Anlagenbau GmbH Gewerbestraße 13 D - 87663 Lengenwang Fon.: +49 (8364) 98460 E-Mail: info@ks-anlagen.de www.ks-anlagen.de (Foto: Boris Löffert)

Jahrgänge