Aufrufe
vor 4 Jahren

P.T. MAGAZIN 06/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Mittelstandes
  • Boris
  • Deutschland
  • Jena
  • Produkte
  • Menschen
  • Champions
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung Ein Event der Superklasse Katrin Fichtner aus Bindlach (Bayern) berichtet in ihrem Blog von Gala und Ball Eine schöne Erfahrung für mich als Unternehmerin war definitiv die Verleihung des „Großen Preises des Mittelstandes“ in Würzburg am 10. September. Eine selten schöne Gelegenheit, mal den Arbeitsalltag zu vergessen und sich rundum verwöhnen zu lassen während einer (Foto: Boris Löffert) Gala, bei der nach der eigentlichen Preisverleihung noch ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen folgen sollte. Der ganze Galaabend war sehr gut organisiert, kurzweilig und erfrischend. Kaum hatte ich den Begrüßungssekt ausgetrunken, kam Larry Hagman (alias J.R. Ewing – Dallas) herein und begrüßte die anwesenden Gäste mit seinem unverkennbaren Lachen. Ein Event der Superklasse! Jeder Tisch hatte frische Blumen und brennende Kerzen, ein hübsches Tischkärtchen mit der Aufschrift der am Tisch sitzenden Firmen war aufgestellt. Durch den kompletten Abend führte eine sehr nette, professionelle Moderatorin, der zu keiner Zeit eine witzige Überleitung zum nächsten Gast oder Preisträger des Mittelstandspreises fehlte. Die Preisverleihung dauerte gut zwei Stunden, bevor das Buffet eröffnet wurde. Direkt im Anschluss an das Abendessen kam die Band “Princess Joe”. Die Frontfrau sang einfach fantastisch, von Abba bis moderne Titel, so stelle ich mir einen gelungenen Galaabend vor. Schnell war die Tanzfläche voll, da musste man einfach tanzen. Zur Unterhaltung gehörte auch das Showballett Berlin sowie weitere zahlreiche Künstler, die mit sportlichen, gesanglichen oder witzigen Einlagen glänzten. So konnte gar keine Langeweile aufkommen, es war ein sehr schöner Abend. Solche tollen Gelegenheiten darf man nicht ungenutzt lassen, denn die Erinnerung an einen wunderschönen und unvergesslichen Abend bleibt für immer. Ich versuche auf jeden Fall, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. ■ Kappenberger + Braun ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Cham und zählt zu einem der führenden Elektrounternehmen in Deutschland und zu den größten in Bayern. Von bescheidenen Anfängen mit 6 Mitarbeitern im Gründungsjahr 1960, entwickelte sich K+B zum international tätigen Elektrounternehmen mit europaweit 1496 Mitarbeitern. Elektrotechnik Stark- und Schwachstromanlagen Elektro-Technik Cham • Regen • Ilmenau • Pilsen Mess- und Regeltechnik für Wasser- und Abwasseranlagen Produktion Schaltanlagen-/Metallsonderbau, Tableaufertigung Kommunikationstechnik Netzwerk-Datentechnik, Telekommunikation Sicherheitstechnik Alarm- und Brandmeldeanlagen (VDS) Gebäudeautomation für Heizung, Klima, Lüftung und Bustechnik Prüf- und Abnahmewesen für sicherheitstechnische Prüfungen und E-Check Ihr Partner für Elektrotechnik Preisträger und Ehrenplakette 2011 Fachmärkte Cham • Amberg • Bad Kötzting • Schwandorf • Regen Waldkirchen • Ilmenau • Rudolstadt • Prag • Bratislava Unterhaltungselektronik LCD-TV, Plasma-TV, HiFi, Car-HiFi, Digital Foto CD, DVD und Blu-ray Musik, Filme, Konsolen-Spiele, PC-Software Computer, Hard- und Software PC, Notebook, Netbook, Tablet, Zubehör Telekommunikation Handy, DSL, WLAN, Telefone, TK-Anlagen Haushaltsgroßgeräte Waschen, Trocknen, Kühlen, Gefrieren, Spülen Haushaltskleingeräte Kaffeevollautomaten, Mikrowellen, Bügeln, Saugen K+B Service Finanzierung, Lieferung, Installation, Reparatur Elektro-Technik in Deutschland: 500 Mitarbeiter Elektro-Technik in Tschechien: 120 Mitarbeiter 34 P.T. MAGAZIN 6/2011 K+B E-Tech GmbH & Co. KG 93413 Cham • Barbaraweg 2 Tel. 09971/393-0 Fax 09971/3300 info@k-b.de • www.k-b.de in Deutschland: 356 Mitarbeiter in 8 Fachmärkten in Tschechien: 460 Mitarbeiter in 26 Fachmärkten in der Slowakei: 60 Mitarbeiter in 6 Fachmärkten

Oskar-Patzelt-Stiftung Sonderpreis „Dialogmarketing“ Im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Deutschen Post AG wird seit 2008 jährlich der Sonderpreis „Dialogmarketing“ ausgeschrieben und auf dem Bundesball (Abschlussgala) in Berlin verliehen. v.l.n.r.: Rolf Gröber, Vertriebsleiter München der Deutsche Post AG; Holger Heinemann, Marketing, Gerhard Heinemann, Geschäftsführer ReklAr GmbH ReklAr GmbH, Jossgrund (Hessen) Seit mehr als 20 Jahren dreht sich bei ReklAr alles rund um Fenster und (Foto: Boris Löffert) Haustüren. Die Geschäftsidee umfasst Beratung, Reparatur, Verkauf und Montage von Fenstern und Haustüren in bestehenden Wohngebäuden. „Es geht nicht darum, Fenster zu produzieren, sondern ein Wohngefühl zu ermöglichen“, lautet die Firmenphilosophie. Die noch junge Firma im hessischen Jossgrund beschäftigt zwölf Mitarbeiter, betreut heute sechs Fachbetriebe und zahlreiche Kooperationspartner, vornehmlich im süddeutschen Raum. Die Zeichen stehen auf Expansion. Als Franchisgeber versteht sich ReklAr als Markenpartner für Handwerksunternehmen. Die prämierte Kampagne Die Kampagne der ReklAr ist beispielhaft wegen ihrer aufmerksamkeitsstarken und doch einfach gestalteten Werbemittel, die konsequent eingesetzt, sehr erfolgreich waren. Die Werbemittel wurden mit der Verteilart „Postwurf Spezial“ versandt. Das heißt, die Sendung wurde teil beanschriftet und nur an solche Haushaltungen verteilt, die im voraus bestimmte Merkmale erfüllen. Zur Selektion der Zielgruppe wurde der Zielgruppen- Scout eingesetzt. Der Erfolg der Kampagne ist überwältigend Sie erbrachte in den ersten vier Wochen 100 Kundenanfragen. Das sind 25 Prozent der Jahreskapazität des beworbenen Betriebes. Das Nachsehen hatte die Post: wegen der guten Auftragslage wurde die für den Sommer vorgesehene Kampagne storniert. ■ Unser Know how ... ein Beweis für Qualität Ihr Vorteil • 5 Jahre Garantie • Solide handwerkliche Fertigung und harmonische Abstimmung der Modellgestaltung mit Liebe zum Detail • Breites Sortiment der Fronten und eine Vielzahl von Typen • Umweltverträgliche Produktionstechnik • Prädikatisierung nach DIN EN ISO 9001 • Europaweite Marktanteile in den Beneluxstaaten, in Polen, in Tschechien und in den GUS Premier 2010, Premier-Finalist 2007, Ehrenplakette 2006, Preisträger 1999 „Großer Preis des Mittelstandes“ des“ Unsere Firmenphilosophie – individuelle Küchengestaltung 6/2011 P.T. MAGAZIN 35 SACHSENKÜCHEN Hans-Joachim Ebert GmbH Dresdner Str. 78 • 01762 Schmiedeberg • Tel. 03504 6481-0 • Fax 03504 6481-35 • info@sachsenkuechen.de • www.sachsenkuechen.de

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019