Aufrufe
vor 5 Jahren

P.T. MAGAZIN 06/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Mitarbeiter
  • Wettbewerb
  • Mittelstandes
  • Boris
  • Deutschland
  • Jena
  • Produkte
  • Menschen
  • Champions
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung Preisträger 2011 aus Bayern 940 erfolgreiche Unternehmen aus Bayern wurden für den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2011 nominiert. Und das sind die vier Sieger. Jürgen Buhrmann, Betriebsleiter Malzfabrik Mich. Weyermann® GmbH & Co. KG Malzfabrik Mich. Weyermann® GmbH & Co. KG, Brau-, Röst- und Caramelmalzfabrik, Bamberg Das inhabergeführte Familienunternehmen existiert seit 130 Jahren. Neben der Herstellung traditioneller Malze hat es sich auf die Produktion von Spezialmalze wie Caramel- und Röstmalze zur Bier- und Lebensmittelherstellung, beispielsweise bei Backmitteln, spezialisiert und ist Weltmarkführer. 110 Mitarbeiter produzieren aktuell mit mehr als 80 verschiedenen Artikeln die breiteste Malz-Produktpalette weltweit und die wird ständig erneuert. Noch bis 1990 war Weyermann® auf vier bis fünf große deutsche Kunden fixiert. Heute ist es ein international ausgerichtetes Unternehmen mit hochqualifiziertem Personal und über 10.000 Kunden in mehr als 100 Ländern der Welt. Der Erfolg ließ nicht auf sich warten. Allein seit 2006 stieg der Umsatz um 54 Prozent. Weyermann® steht für Tradition und Innovation. Es entwickelte sich durch laufende technische Modernisierungen in Verfahren, Qualität, Produktion und Umweltschutz sowie die Qualifizierung der Beschäftigten in der eigenen Mitarbeiterakademie zum modernsten Mälzereibetrieb der Welt. K+B E-Tech GmbH & Co. KG, Cham Kappenberger + Braun, ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen, zählt zu den führenden Elektrounternehmen in Deutschland und zu den größten in Bayern. Es wurde 1960 von Josef Kappenberger und Michael Braun als Elektro-Installationsfirma mit Elektro-, Radio- und Fernseh-Einzelhandel gegründet. Das international tätige Unternehmen mit aktuell 1.440 Mitarbeitern hat in Deutschland 820 Angestellte, 99 davon Auszubildende, in zehn Berufssparten. Der Umsatz steigerte sich kontinuierlich auf 120 Mio. Euro. Das Unternehmen steht auf drei Säulen: Elektroinstallation, Kommunikations- und Steuerungstechnik und Elektrofachhandel. Ein Leistungsschwerpunkt ist die Installation elektrischer Anlagen von kleineren Projekten bis hin zu komplexen Großaufträgen wie individuelle Lösungen zur Strom- und Notstromversorgung sowie Solarstrom- und Photovoltaikanlagen.

Josef L. Kappenberger, Geschäftsführer K+B E-Tech GmbH & Co. Jörg Popow, Leiter Marketing iloxx AG Veronika Lindner, Geschäftsführende Gesellschafter Lindner Group KG (Fotos: Boris Löffert) iloxx AG, Nürnberg Ende des letzten Jahrtausends explodierte im dot.com-Fieber der Paketmarkt. Ein kleiner Online-Shop erkannte die Chance und ist wenig später Softwarepartner von eBay. iloxx ist eine virtuelle Einkaufsgemeinschaft für Logistikleistungen. Das Modell ist simpel: iloxx ist reiner Broker; iloxx fährt nicht selbst, sondern ist Großkunde bei 20 der größten deutschen Transportdienstleister und vielen kleinen, lokal besonders gut aufgestellten Speditionen. Durch diese Kooperation können Transportdienstleistungen vom Standard-Paketversand bis zum Containerimport aus einer Hand angeboten werden. Heute ist der „Transport-Vermittler“ iloxx kein Drei-Mann-Garagenunternehmen mehr, sondern hat die Verantwortung für mehr als 120 Mitarbeiter, Millionen Kunden und einige hundert Partner, Dienstleister und Lieferanten. Das kontinuierliche jährliche Umsatzwachstum betrug in den letzten fünf Jahren durchschnittlich 17,9 Prozent. Sonderpreis - Lebenswerk Linder Group KG, Arnstorf Was ein Mann, eine Familie, eine Firma in 45 Jahren leisten können, zeigt die Lindner Group KG aus dem kleinen niederbayerischen Arnstorf. Der Existenzgründer von 1965 wurde Europas führender Spezialist für Innenausbau, Fassadenbau und Isoliertechnik mit weltweit mehr als 5.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern. „Bauen mit neuen Lösungen“ und „Alles aus einer Hand“ - Die Vision waren komplette Gebäude ohne Schnittstellen. Heute bietet Lindner das umfassendste Angebotsspektrum auf dem Markt, um all diesen Anforderungen gerecht zu werden. Zu den erfolgreich realisierten Großprojekten zählen unter anderem die Metro in Dubai und der Umbau der Deutschen Bank. Die Lindner Group entwickelt und fertigt ihre Produkte selbst. Das ständige Anpassen der schon bestehenden Systeme an Kunden-, Architekten- und Nutzerwünschen führt immer zu neuen Lösungen. ■

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2020
Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Themenplan 2020
Mediadaten 2020 komplett
Kurzporträt 2020
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020