Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 04/2014

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Menschen
  • Deutschland
  • Wirtschaft
  • Unternehmer
  • Zeit
  • Geld
  • Mitarbeiter
  • Deutschen
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Wir haben regelmäßigen

Wir haben regelmäßigen Kontakt mit einem festen 1. Unsere Bank berät / betreut uns bei der 2. Wir haben eine klare Finanzierung strategie, 3. Über die Spielregeln der Kreditvergabe 4. Unsere Bank erklärt uns unsere Ratingnote 5. Unser Kreditspielraum bei unserer Bank 6. Basel I wird unsere Finanzierungs- 7. Unsere Bank bietet uns ö fentliche 8. Bei Finanzierungen spielen Sicherheiten 9. Wir sind bei der Unternehmensfinanzierung 10. Unsere Bank erklärt uns o fen ihre 1. Unsere Bank gibt nicht mehr benötigte 12. Firma Zusa menarbeit Ansprechpartner, der unser Geschäft versteht. Beratungsqualität Unternehmensfinanzierung fair und objektiv. Finanzierung strategie die unsere Bank mi trägt. Ko munikation informiert uns unsere Bank o fen. Rating und gibt Optimierungshinweise. Finanzierungsmöglichkeiten ist jederzeit ausreichend. Bankenregulierung möglichkeite nicht einschränken. Förderkredite Förderkredite positiv / aktiv an. Sicherheiten nicht di entscheidende Ro le. Unabhängigkeit von Banken von unserer Bank unabhängig. Sicherheiten Sicherheitenbewertung. Sicherheiten Sicherheiten freiwi lig an uns zurück. Schwerpunk thema 2014: Ansprechpartner/in Umfrage und Checkliste zu Ihren Erfahrungen im Geschäftsverkehr mit Ihrer/n Hausbank/en Unsere Hausbanken / Hauptbanken sind: (bi te ankreuzen) www.kmu-berater.de Geno sen- Sparka sen Banken andere schafts- banken tri ft tri ft tri ft tri ft über- überwiegenhaupt über- vo l zu wiegend zu nicht zu nicht zu Straße PLZ Ort Telefon E-Mail Auf’m Tetelberg 7, 40 21 Dü seldorf © Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e. V. Ansprechpartner: Carl-Dietrich Sander, Fachgru pe Finanzierung-Rating KMU-Banken-Barometer 2014 Tel. 02 1 – 301 56- 3, E-Mail gs@kmu-berater.de Rückgabe Fax: 02 1-3015634 bis zum 31. Juli 2014 Esco – denkanstößig Über den Autor n Marken. Märkte. Kreative Kommunikation. Esco Schrader – der Markenmann. Weissekreuzstr. 18 30161 Hannover Fon +49 (0)511 – 3 88 01 17 Fax +49 (0)511 – 3 88 01 17 Mail: esco-schrader@freenet.de Wirtschaft 56 „Ey, Dicker!“, schrie David. „Geh mir aus der Sonne!“ David hatte viel von Diogenes gelernt. Er ging langsam im Kreis um Goliath herum, so lange, bis er die Sonne im Rücken hatte und sie dem Riesen direkt ins Gesicht blendete. David hatte viel von John Wayne gelernt. Er hielt sich in sicherem Abstand, nicht erreichbar für die gewaltigen Pratzen des Riesen, aber in guter Reichweite seiner Schleuder mit dem Stein. David schleuderte den Stein – und traf. Ging hin und wurde König in seinem Reich. Nun mal ernsthaft: Wer hat denn eigentlich dekretiert, dass kleinere und mittelständische Unternehmen den Giganten ihrer Branche (gleich, welcher) auf deren Tätigkeits-Feldern Paroli bieten müssen? Auf den überregionalen, nationalen, internationalen, globalen Märkten der ganz Großen? Müssen sie nicht! Im Gegenteil: Erfolgreiche Mittelstands-Unternehmen definieren ihre Märkte selbst. Und sie definieren sie eng. Sie fokussieren sich auf das, was sie am besten können. Und sie konzentrieren sich auf das Absatzgebiet, in dem sie am stärksten sind. Sie lassen sich ihre Märkte nicht von fremden, vermeintlich mächtigeren Unternehmen vorschreiben. In diesem von ihnen selbst definierten engen Zielmarkt können sie bei konsequenter Unternehmensführung „Könige“ sein. Und jeder, der sie in „ihrer Domäne“ herausfordert, kann sich ein blaues Auge holen. Auch ein ganz großer Dicker... Wie man das macht, was dazu nötig ist und was es mit der Schleuder und dem Stein auf sich hat, können Sie im nächsten Esco-Denkanstoß lesen. KMU-Banken-Barometer Umfrage und Selbst-Check für Mittelständler Unterstützung für Mittelständler in der Banken-Kommunikation bietet das neue „KMU-Banken-Barometer 2014“ des Verbandes Die KMU-Berater - Bundesverband freier Berater e.V. Der Mittelstand sieht sich mit erhöhten Anforderungen der Banken und Sparkassen an Umfang und Qualität der Informationen und der Sicherheiten konfrontiert. Die Kreditinstitute als Hauptfinanzierer des Mittelstandes geben damit die, durch Basel III gestiegenen, Ansprüche der Aufsichtsbehörden an ihre Unternehmenskunden weiter. Daher wird eine gute Kommunikation zwischen Unternehmen und Kreditgebern immer wichtiger. Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e.V. „In dieser Situation bieten wir dem Mittelstand mit dem KMU-Banken-Barometer eine zweifache Chance“ betont Thomas Thier, Vorsitzender des KMU- Beraterverbandes. Mit der Umfrage tragen die Unternehmen zu einem breit gefächerten Bild über die derzeitige Situation der Bankenkommunikation bei. Die Ergebnisse will der Verband mit allen Beteiligten kommunizieren und Verbesserungspotenziale diskutieren. „Gleichzeitig können die Unternehmen das KMU-Banken-Barometer als Eigen-Check nutzen, und Aktivitäten für eine Verbesserung ihrer Zusammenarbeit mit Banken und Sparkassen ableiten und umsetzen“, erläutert Carl-Dietrich Sander, Leiter der Fachgruppe Finanzierung-Rating im KMU-Beraterverband. Als weitere Unterstützung erhalten alle an der Umfrage Teilnehmenden eine ausführliche „Checkliste Bankgespräch“ mit den drei Teilen „Bankgespräch“, „Unterlagen für die Bank“ und „Typische Fragen von Banken“. Das KMU-Banken-Barometer enthält zehn Standardaussagen zur Zusammenarbeit mit Kreditinstituten und jährlich zwei Sonderfragen. Diese beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema Kredit-Sicherheiten. Der KMU-Beraterverband wird das „KMU-Banken-Barometer“ zukünftig einmal jährlich durchführen, „um hoffentlich positive Entwicklungstendenzen in der Finanzkommunikation des Mittelstandes aufzeigen zu können“ so Thomas Thier. n Info n Das KMU-Banken-Barometer kann als Online-Umfrage und als Fax-Antwort genutzt werden: „KMU-Banken-Barometer“ Bi te nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und kreuzen Si einfach das jeweilige Antwortfeld an, das Ihren Erfahrungen am ehesten entspricht. Vielen Dank. Mitarbeiteranzahl unseres Unternehmens: (bi te ankreuzen) bis 40 40 bis 1 0 über 1 0 Thesen … … zum Thema Sie möchten über die Ergebni se informiert werden? Da n geben Sie bi te Ihre Adre sdaten an. www.banken-barometer.kmu-berater.de. Die Umfrage 2014 läuft bis zum 31. Juli 2014e

VITAMEER® Dem Leben Impulse geben. Vitameer ist als ganzheitliches Vitalitätskonzept mit Detox de Luxe ein anspruchsvolles, hochinnovatives Premium- Programm für die eigene Gesundheit. Ihre Vitameer-Auszeit verbringen Sie im exklusiven Strandhotel Fischland, in der abschirmenden Ruhe zwischen Dünen und knorrigem Kiefernwald und allem liebevollen Service, der Ihnen fürsorglich jeden Wunsch von den Augen abliest. In der Stille zu Hause sein Schon der Wellenschlag am Strand spült Ihren Alltag hinweg. Der Wind weht beschwingend den Kopf frei. Die Wolken ziehen mit all Ihren Sorgen voller Leichtigkeit vorbei. Nirgendwo sonst kommen wir so wohltuend aus der Beschleunigung in die Entspannung, von der Erschöpfung zur Erholung wie an diesem energetisch ganz besonderen Ort an der Ostsee in wundervoller Natur. Hier gelangen Sie zur eigenen Mitte, lernen Lebenskunst, finden wieder zu sich selbst und erfinden sich inspiriert neu. Die Entdeckung neuer Lebensintensität Regeneration findet in Ihrem individuellen Rhythmus statt. Das Ich gelangt in einen harmonischen Gleichgewichtszustand von Körper, Seele, Geist in Balance. Ob maßgeschneidertes Bewegungscoaching, persönliche Beratung zu vitalgesunder Ernährung, individuelle Therapieangebote durch medizinische Experten – Sie gewinnen Lebensqualität auf allen Ebenen. Wohlige Wellness, verwöhnende Beauty-Anwendungen und köstlicher Gourmet-Genuss auf exquisitem Sterne-Niveau bescheren Ihnen unvergleichliche Hochgefühle. Die Essenz für Energie Das einzigartiges MEGA NFC ® medical 10 Detox-Medizinprodukt wird zum Quell des Lebens, der als urkräftiges Antioxidans ganzheitlich verjüngende Zellregeneration bewirkt: solchermaßen aufgeladen sind Sie dem Alltag um Wellenlängen voraus ... voller Impulse, die Ihrem Leben mehr Gehalt, Glück und Gesundheit geben. In Partnerschaft mit: DIE LIEBE ZUM GAST VERBINDET, DER SCHÖNE STRAND AUCH – UND DAS MEER. Strandhotel Fischland GmbH & Co. KG Ernst-Moritz-Arndt-Str. 6 • 18347 Ostseebad Dierhagen Tel. 038226 520 • www.vitameer.de Mega NFC, International Distribution GmbH Leipziger Platz 9 • 10117 Berlin www. meganfc.de

Jahrgänge

PT-Magazin 05 2020
E-Paper 08 Ziel-Sprung
E-Paper PT-Magazin 07 2020 Lösungen
E-Paper PT-Magazin 06 2020 Unerwartetes managen
PT-MAGAZIN 03-04 2020
E-Paper PT-Magazin 05 2020 Einfach Machen
E-Paper PT-Magazin 04 2020 Überblick behalten
E-Paper PT-Magazin 03 2020 Wir stemmen das
E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben
E-Paper PT-Magazin 01 2020 Krisen überwinden
PT-MAGAZIN 02 2020
PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020