Aufrufe
vor 4 Jahren

P.T. MAGAZIN 04/2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Mittelstand
  • Stadt
  • Wirtschaft
  • Essener
  • Deutschland
  • Zeit
  • Merkel
  • Berlin
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Leistung mit

Leistung mit Leidenschaft... Oskar-Patzelt-Stiftung Wer einen wirklich unvergesslichen Abend erleben will… …der sollte im September/Oktober zur Preisverleihung „Großer Preis des Mittelstandes“ und zum anschließenden Ball kommen. 17:00 Uhr Sektempfang: Man trifft sich. Man redet. Man ist gespannt. 18:00 Uhr Preisverleihung: Traditionell knistert der Galaabend vor Spannung: Für den wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerb wurden 2012 bundesweit 3.589 Unternehmen nominiert. Doch keiner der Teilnehmer erfährt vorher, wen die über 100 Juroren in zwölf Regionaljurys als Preisträger oder Finalist ausgewählt haben. Erst auf der glanzvollen Auszeichnungsgala werden die Auszuzeichnenden mit dem Satz „Ich bitte nach vorn...“ öffentlich bekannt gegeben. Mit Charme, Witz und Noblesse 20:00 Uhr sorgt das Buffet für eine emotionale Pause und für kulinarische Leckerbissen. Dann, halb neun, wird das Deckenlicht im Saal gedimmt. Tiefe Gongschläge, mitreißende Musik und furiose Videoclips leiten zum nächsten Teil des Abends über: zum Mittelstands-Ball. In Magdeburg und Dresden, in Berlin und Bremen, in Würzburg und Düsseldorf haben sich die Bälle der Oskar-Patzelt-Stiftung einen Ruf als wahres Highlight der Ballsaison erworben. Das Motto des Abends ist „Leistung mit Leidenschaft…“. Durchs Programm führen mit bewährtem Charme, Witz und Noblesse die Fernsehmoderatoren Anja Koebel bzw. Axel Bulthaupt. Bis zur Ekstase Gleich nach dem obligatorischen Eröffnungswalzer erobern die Gäste die Tanzfläche. Die Lounge Society begleitet das Publikum durch den Abend und in romantische und rockige Tanzrunden. (Foto: Hometrend) Frauke Ludowig designt Die Moderatorin von RTL entwickelt ihre eigene Modelinie - für Kinderzimmer. P.T. hat nachgefragt. Frauke Ludowig auf der Trendshow 2012 mit Dr. Frank Steffel, Inhaber der Steffel Gruppe (links) und Altbischof Wolfgang Huber de an schöner Raumausstattung entdeckt und ich wurde gefragt, ob ich mir eine Zusammenarbeit vorstellen könnte. Das war also eher eine spontane Entscheidung und es macht mir unglaublich viel Spaß. P.T.: Wie genau arbeiten Sie mit Frank Steffel zusammen? Haben Sie freie Hand? Kommt er vorbei und begutachtet Ihre Entwürfe? F. Ludowig: Dr. Steffel lässt mir glücklicherweise in vielerlei Dingen freie Hand. So tausche ich mich mit den Produktmanagern von Hometrend laufend über die neuesten Trends im Bereich Raumgestaltung aus. Gemeinsam entwickeln wir daraus inspirierende Konzepte für alle Produkte der Raumgestaltung. (Fotos: Igor Pastierovik, eventDiary, C. Stanke) Frauke Ludowig ist seit 1992 als Moderatorin des Magazins „Exclusiv“ bei RTL bekannt und als Society-Lady, Ehefrau und Mutter auf jedem Parkett zu Hause. Als sie 2009 den Unternehmer und CDU-Politiker Dr. Frank Steffel kennenlernte, planten beide kurzentschlossen eine Zusammenarbeit im Rahmen von Steffels Marke HOMETREND. Die Kollektionsreihe „Frauke Ludowig – Inspiration für Ihr Zuhause“ für Teppichböden, 24 P.T. MAGAZIN 4/2012 Laminat und Tapeten wurde vor ein paar Wochen um eine Kinderzimmer-Kollektion ergänzt. P.T.: Frau Ludowig, war die Begegnung mit Frank Steffel für Sie als Handwerkertochter sozusagen „Unternehmerliebe auf den ersten Blick“? F. Ludowig: Dr. Steffel habe ich eher zufällig kennengelernt. In einer angeregten Diskussion haben wir unsere Freu- P.T.: Wie entsteht aus einer Idee ein konkretes Produkt? Wie entscheiden Sie, was überhaupt umsetzbar ist? F. Ludowig: Ich stelle Inhalte von Kollektionen zusammen, achte auf Farbharmonien und stelle Fragen, die sich viele Frauen auch stellen. Ästhetik und praktische Vorteile schließen sich ja nicht aus. Bei der Kinderkollektion habe ich mich insbesondere von meinen Töchtern und deren Freunden inspirieren lassen. Kinder

(Fotos: Igor Pastierovik/eventDiary) Angeheizt durch die spielerische Raffinesse der Musiker, jeder für sich ein exzellenter Solist, kann sich dieser Faszination niemand entziehen. Die charismatischen Stimmen der souligen Solisten bereiten den Höhepunkt vor: Der Giants Club, bekannt aus Hugo Egon Balders Hitgiganten, rockt das Publikum bis zur Ekstase. Stiftung – jährlich mit neuen Choreografien, Ideen, Kostümen – einfach Meisterklasse. Die ungewöhnlichen Artisten der Santos Limbo Show lassen mit ihrem beeindruckendem Auftritt dem Publikum keine Zeit zum Luftholen. Show & Entertainment at it's best – natürlich alles live! Immer wieder wird der Abend von visuellen und akustischen Leckerbissen durchsetzt. Regisseur Christoph Enderlein und die 15 Ton- und Kameratechniker von Phönix aus Dresden und BTA Video aus Berlin geben ihr Bestes, um die Künstler zu unterstützen… ■ Entertainment at it's best Mehrfach tanzen sich die Damen und Herren vom Showballett Berlin mit Faszination und Leidenschaft in die Herzen der Zuschauer. Seit Jahren begleiten sie die Mittelstands-Bälle der Oskar-Patzelt- sagen ohne Vorbehalt, was ihnen gefällt und was nicht. Das war bei der Ideenfindung sehr hilfreich. ErholungSport Gesundheit Bildung P.T.: Worauf legen Sie bei Kinderzimmern besonders wert? Was ist daran besonders spannend? F. Ludowig: In erster Linie sollte die Kinderzimmereinrichtung den Kindern und nicht den Erwachsenen gefallen. Dieses Oberziel scheinen viele Inneneinrichter bei ihrer Arbeit zu vergessen. Persönlich lege ich des Weiteren Wert auf farbenfrohe Teppiche, anstelle harter Bodenbeläge, da Kinder gerne herumtoben und sich auf den Boden legen. P.T.: Was macht für Sie den besonderen Reiz aus, neben ihren Fernseh- und Bühnenauftritten noch als Unternehmerin zu arbeiten? F. Ludowig: Die Innenraumgestaltung gehört neben der Modewelt zu meinen großen, persönlichen Leidenschaften. Als Journalistin bin ich Gast in vielen der schönsten und bekanntesten Häusern der Welt. Diese Einblicke möchte ich in die Kollektionen von Hometrend einbringen und vielen Menschen zugänglich machen. Somit ergänzen sich diese beiden Tätigkeiten für mich optimal. ■ 4/2012 3/2012 P.T. MAGAZIN 25 27 Tauchen Sie ein in die entspannende Atmosphäre unseres 3-Sterne Komforthotels am See, mitten in der idyllischen Auelandschaft der Magdeburger Börde. Genießen Sie die Natur bei einem Inselspaziergang in absoluter Stille und Abgeschiedenheit vom Alltagsstress. Der riesige Schlosspark am altersgrauen Schloss lädt zu besinnlichen Aufenthalten ein. Das Restaurant Albatros erwartet Sie mit kulinarischen Genüssen. Ein Golfplatz mit umfangreichem Trainingsareal bietet Ihnen - neben vielen anderen Angeboten - die Möglichkeit sportlicher Betätigung. Wer es eine Nummer kleiner mag: Minigolf ist auch vor Ort. Ein modernes Tagungs- und Seminarzentrum steht Ihnen für die eigene Weiterbildung, Konferenzen und Seminare zur Verfügung. Das AcamedResort mit seiner einzigartigen Kombination aus Erholung, Sport und Bildung zieht sowohl Erholungs- und Entspannungs suchende als auch Businessgäste aus Nah und Fern in seinen Bann. Nominiert für Großer Preis des MITTELSTANDES AcamedResort GmbH Brumbyer Str. 5 | 06429 Neugattersleben Telefon: +49 34721 50100 | Telefax: +49 34721 50112 www.acamedresort.de | info@acamedresort.de

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019