Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 03/2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Deutschland
  • Mittelstand
  • Wirtschaft
  • Berlin
  • Unternehmer
  • Zukunft
  • Wettbewerb
  • Wachstum
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Offizielles Magazin des

Offizielles Magazin des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ www.pt-magazin.de Mittelstandspreis 3.589 Nominierte Unternehmen Was ist Populismus? Politik und Menschenbeein - flussung M&A-Build-Strategie Ulrich Blum über Wachstumschancen für Mitteldeutschland Change Management „Die Lösung bist Du!“ 8. Jahrgang | Ausgabe 2 | 2012 | ISSN 1860-501x | 3 Euro Leserbriefe | Impressum P.T. MAGAZIN für Wirtschaft und Gesellschaft Leserbriefe Mut zur Führung! „Was ich in diesem Zusammenhang sehr empfehlen kann, ist von Elke Endraß ‚Erfolgreich mit Calvin‘. Ein Wegweiser für ein gutes Leben. C. wurde von dem mir sonst sehr geschätzten Stefan Zweig mangels Fachwissen völlig falsch und verzerrt dargestellt. Halten wir's wie Calvin: ‚Wir müssen unser ganzes Leben lang vorwärtskommen und alles, was wir erreicht haben, ist immer nur Anfang.‘“ Jakob Bayer „Das Editorial ist sehr gelungen, wie alle vorangegangenen auch. Allerdings war die Zarin sexy und schön obendrein. Da kommt die nach FDJ-Mief riechende Nationale Frontlerin Angela nicht mit. Ich halte Angela Merkel nicht für eine gute Führungskraft, denn Führen heißt Wege aufzeigen, begeistern. Die Kanzlerin kann nur Aussitzen, Schönreden, Blocken und Platt machen.“ Prof. A. J. Garth Headquarterstrategie für Mitteldeutschland „Natürlich mussten in den 90er Jahren in Mitteldeutschland auch die letzten größeren Industrieeinheiten kaputt gehen, als deren Kunden nicht in D-Mark zahlen konnten. Jetzt haben wir den Salat. Headquarterstrategie klingt gut. Aber die Firmen haben doch gar nicht genug Kapital für solches Wachstum!“ Michael Malers „Prof. Blum hat vollkommen Recht. VW hat zwar in Mosel bei Zwickau das produktivste deutsche Werk, rechnet aber die dort produzierten Autos über Wolfsburg ab. Anschließend muss Wolfsburg an Mosel Finanzausgleich zahlen und alle denken, im Osten geht nichts vorwärts.“ Grit Schritzer 66 P.T. MAGAZIN 3/2012 Zu Ausgabe: 2/2012 Visionäre mit Herz Mit 51 gründete der Schwede Gunnar Grosse im „Wilden Osten“ einen der führenden Informations- und Kommunikationsdienstleister „Es gibt viele Firmen wie KOMSA, die uns mit ihrem Erfolg täglich Mut machen. Aber ohne Kapitalbildung werden diese guten Firmen früher oder später chinesische Inhaber bekommen.“ Margret Müller Zum P.T. Magazin Leser-Telefon: 0341 24061-00 | Leser-Fax: 0341 24061-66 Leserbriefe auch unter www.pt-magazin.de/service/leserbriefe „An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die regelmäßige Übersendung des P.T. Magazins mit den immer hochinteressanten Beiträgen.“ Christian Pester „Mit Vergnügen lese ich in Ihrem P.T. Magazin die verschiedenen sehr offenen, kritischen und ehrlichen Beiträge und nicht zuletzt Ihren redaktionellen Vorspann.“ Alexander von Ardenne „Sobald ich die neue Ausgabe in den Händen habe, stürze ich mich mit Genuss auf das Editorial. Die stets große Vorfreude wurde auch dieses Mal übertroffen. Sodann lese ich mit Behagen den Beitrag von Petra Tröger. Bevor ich mich möglichst ungestört an die gründliche Lektüre der übrigen Beiträge (einschließlich Werbung) mache.“ Franz Frantzen „Von Katharina, der Großen über den KUSS, der Wunder wirkt bis hin zu unseren Alpha-Tieren in Bayern finde ich das P.T. Magazin abwechslungsreich und unterhaltsam zu lesen.“ Brigitte Kalkbrenner „Ich freue mich jedes Mal auf die oftmals querdenkenden Artikel des P.T. Magazins, die sicherlich nicht nur mir als Kleinunternehmer den gesamtgesellschaftlichen Sinn unserer Tätigkeit wieder ins Bewusstsein rücken - und damit Mut machen! “ Christian Pfeifer P.T. MAGAZIN für Wirtschaft und Gesellschaft Impressum ISSN 1860-501x | 8. Jahrgang Ausgabe 3/2012 Verlag: OPS Netzwerk GmbH, Melscher Str. 1, 04299 Leipzig, Tel. 0341 24061 - 00, Fax 0341 24061 - 66, info@op-pt.de | www.pt-magazin.de Das P.T. Magazin ist das offizi elle Maga zin des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung, eingetragen im Stiftungsregister des Re gierungs be zir kes Leipzig unter Nr. 2/1998. Geschäftsführer: Petra Tröger, Dr. Helfried Schmidt Redaktion: Dr. Helfried Schmidt (V.i.S.d.P.), Boris Kunofski Autoren/Interviewpartner: Werner Bayer, Dr. Bernhard Becker, Uwe Böschemeyer, Cay von Fournier, Arnd Joachim Garth, Carlos A. Gebauer, Harald Glööckler, Michael Grote, Mathias Haas, Peter Jumpertz, Christian Kalkbrenner, Matthias Krieger, Boris Kunofski, Veronika Lindner, Jürgen Rösemeier, Bernd Schenke, Helfried Schmidt, Martin Sonnenschein, Petra Tröger Korrespondenten: Bernd Schenke (Berlin), D-ROLF Becker (Halle) Satz/Layout: Frank Heinitz, Janine Huber Cover: DAVIN TAYLOR Markenkommunikation GmbH Anzeigen: Petra Tröger (V.i.S.d.P., Anzeigenleitung), Hartwig Voigt, Franziska Steinat, Josephine Kessler Druck: Druckerei Vetters GmbH & Co. KG, Gutenbergstraße 2, 01471 Radeburg Erscheinungsweise: 6 mal jährlich, Einzelpreis 3 € inkl. 7% MwSt.; Abonnement 16 € inkl. 7% MwSt. sowie inkl. Versand und Porto für 6 Ausgaben. Unser Magazin erhalten Sie in unserem Verlag sowie im Abo und in ausgewählten öffentlichen Einrichtungen. Leser-Fax: 0341 24061 - 66 E-Mail: redaktion@op-pt.de Mehrfachlieferungen auf Anfrage. Konditionen unter www.pt-magazin.de. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2012, gültig seit 01.12.2011. © 2012 OPS Netzwerk GmbH. Nachdruck nur mit schrift licher Genehmigung des Verlages. Alle Angaben ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Beiträge müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Der Verlag behält sich vor, Leserzuschriften bearbeitet zu veröffentlichen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und für Anzeigeninhalte übernehmen der Verlag oder seine Mitarbeiter keine Haftung. Das Unternehmen Service Unsere Produkte verbinden cph Deutschland Chemie Produktions- und Handelsgesellschaft mbH - bond with us cph Deutschland Chemie- Produktions- und Bereits 1995 wurde cph Deutschland gem. Handelsgesellschaft mbH ist ein mittelstän- EMAS 1836/93 (gem. DAU-Richtlinien) validisches Unternehmen, das sich auf Entwickdiert, wobei man inzwischen auf die weltweit lung, Herstellung und Vertrieb von Industrie- verbreitete DIN EN ISO 14001: 1996 wechklebstoffen und Enzymen spezialisiert hat. selte. Alle Klebstoffe sind frei von Schwer- cph Deutschland ist Teil der international metallen, formalin- oder phenolhaltigen tätigen cph group mit Produktionsstätten Konservierungsstoffen. Die chemischen und im In- und Ausland. cph-Produkte werden in biologischen Abwasserwerte der cph-Produk- über 70 Länder weltweit exportiert. te gehören stets zu den besten im Markt. cph bietet Kundennähe durch zahlreiche nationale und internationale Verkaufsbüros, freie Mitarbeiter und Händler. Die cph-Mitarbeiter sind hochqualifi ziert und Außendienstmitarbeiter sind praxiserfahre- werden überdurchschnittlich geschult. ne Profi s, die Sie gerne beraten. cph offeriert Ihnen kompetente technische Lösungen, abgestimmt auf Ihre ganz speziellen Anforderungen. Teamgeist, Motivation und ein gutes Arbeitsklima tragen in hohem Maße zur Flexibilität und Servicefreundlichkeit des Unternehmens bei. ® PREISTRÄGER Großer Preis des MITTELSTANDES Heinz-Bäcker-Straße 33 | 45356 Essen Tel. +49(0)201-81406-0 | Fax +49(0)201-81406-25 service@cph-group.com | www.cph-group.com Umweltschutz Mitarbeiter

Jahrgänge