Aufrufe
vor 5 Jahren

P.T. MAGAZIN 03/2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Deutschland
  • Mittelstand
  • Wirtschaft
  • Berlin
  • Unternehmer
  • Zukunft
  • Wettbewerb
  • Wachstum
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Neue Geschäftsfelder

Neue Geschäftsfelder für neue Ufer Nutzen Sie die Möglichkeiten des Querdenkens. Stellen Sie Vorhandenes in Frage und beleuchten Sie Probleme von allen Seiten. Wirtschaft Die Zeiten sind turbulent und die Konjunkturaussichten ungewiss. Wie können Sie systematisch neue Geschäftsfelder finden? Arbeiten Sie deshalb schon heute daran, eine eventuell wegbrechende Nachfrage durch neue Kunden auszugleichen. Verlassen Sie die eingefahrenen Wege des Alltags. Entdecken Sie mit neuen Problemlösungen und neuen Marktsegmenten bisher ungenutzte Geschäftsfelder. Bei dieser Suche haben sich folgende Rezept-Zutaten bewährt: Eine Philosophie. Eine Gruppe. Und immer in Ihrer Nähe. 56 P.T. MAGAZIN 3/2012 1. Phantasie „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ So hat Albert Einstein den wichtigsten Bestandteil beschrieben: die Phantasie. Die Freiheit, quer zu denken, interdisziplinär zu vernetzen, Vorhandenes in Frage und auf den Kopf zu stellen. 2. Zeit Zeit, um Phantasie zu entwickeln. Abends auf dem Nachhauseweg in der S-Bahn? Zwei Stunden beim Meeting der Geschäftsleitung? Diese kurzen Phasen reichen nicht. Geben Sie Ihrem Team mehr zeitlichen Freiraum. Ob drei Tage in einer Hütte in den Bergen oder 24 Stunden am Stück in der Firma, wie es ein australisches Unternehmen regelmäßig macht – wichtig dabei ist, dass der Kontext stimmt. 3. Disziplin Zwingen Sie sich, eine richtige Neuerung hervorzubringen. Setzen Sie sich verbindliche Ziele. Nehmen Sie sich vor, ein- Die KOCH-Gruppe bietet Ihnen als kompetenter Partner folgende Leistungen an: • Dachabdichtung mit Kunststoff- und Bitumenbahnen • Dachdeckung aus Metall • Trapezblechanbauten • Fassadenarbeiten • Dachbegrünungen • Tiefgaragenabdichtung • Tunnel- und Brückenabdichtung • Umweltschutz • Solardach • Projektbau • Wartung und Inspektion Nach diesem Prinzip arbeitet die KOCH-Gruppe seit ihrer Gründung. Preisträger 2011 www.koch-dach.de Koch Bedachungen GmbH Breslauer Straße 23 | 56422 Wirges Telefon: 0 26 02 / 93 03 - 0 | Telefax: 0 26 02 / 93 03 - 45 E-Mail: bedachungen@koch-dach.de (Foto: Gerd Altmann/pixelio.de ) bis zweimal im Jahr eine marktfähige Innovation zu erzeugen, die geeignet ist, PR-wirksam vermarktet zu werden. Dies kann auch ein neues Marktsegment sein, das Sie jetzt als Kundengruppe für Ihr Unternehmen erschließen wollen. 4. Mehrere Köpfe, viele Schultern Verteilen Sie die Last der Innovation auf mehrere Personen. Nehmen Sie den Druck von den bisherigen Innovatoren und bereichern Sie diese um das Wissen und die Erfahrung anderer. Die Sichtweise von Dritten bringt neue und häufig auch einfach umzusetzende Anregungen. 5. Checkliste zum Querdenken Um dem Querdenken auf die Sprünge zu helfen, sind Checklisten und Fragestellungen effektive Begleiter. Sie stellen sicher, dass das Problem von vielen Seiten beleuchtet wird und das berühmte „Heureka“ daraus resultiert. Diesen Kreativprozess charakterisierte Thomas Alva Edison sehr zutreffend: „Genie ist ein Prozent Inspiration und neunundneunzig Prozent Transpiration“. 6. Mut Es gibt einen Zeitpunkt, ab dem die weitere Vorgehensweise festgelegt werden muss. Meist fällt diese Entscheidung unter Unsicherheit und mit unternehmerischem Risiko. Gehen Sie davon aus, dass Ihre sorgfältig aufgestellten Überlegungen in der Praxis unterschiedlich einschlagen. Häufig genau anders als gedacht. Das Buch zum Beitrag n Roland Alter, Christian Kalkbrenner: „Die Wachstums-Champions – Made in Germany“, Göttingen 2010, Preis 29,80 Euro. 7. Rückspiegel Wenn Sie in drei Jahren sagen können: „50 Prozent unseres Wachstums erzielen wir mit Leistungen, die nicht älter als drei Jahre sind, und dies mit Kunden, die zu 50 Prozent vor drei Jahren noch nicht zu unseren Stammkunden zählten“, dann ist dieser Antrieb genau die richtige Haltung, um nun in den kreativen Prozess einzusteigen. Die folgende Checkliste bietet Ihnen eine Fragenbatterie zum Querdenken: Checkliste: Die richtigen Fragen zum Querdenken 1. Vermarkten Sie Ihre Stärke? 2. Imponieren Sie mit Ihrer Kompetenz? 3. Bedienen Sie alle Kunden, die das gleiche Problem haben? 4. Arbeiten Sie an der Quantifizierung Ihrer Leistung 5. Tragen Sie zum Wachstum Ihrer Kunden bei Mit Mut, Phantasie und einer Prise Querdenken lassen sich auf viele kniffelige Fragen die richtigen Antworten finden. Diese erleichtern nicht nur das Verkaufen Ihrer Leistungen, sie führen auch dazu, systematisch neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Und mit diesen können Sie sich sowohl im bestehenden Markt noch attraktiver positionieren als auch erfolgreich in neue Märkte eintreten. n Über den Autor n Dipl. Kfm. Christian Kalkbrenner verhilft Unternehmen mit seinem prämierten Strategieansatz „Bambus-Code“ zu neuen Kunden und mehr Nachfrage. Er ist Strategieberater, Autor mehrerer Fachbücher und Redner. 3/2012 P.T. MAGAZIN 57

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2020
Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Themenplan 2020
Mediadaten 2020 komplett
Kurzporträt 2020
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020