Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 03/2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Deutschland
  • Mittelstand
  • Wirtschaft
  • Berlin
  • Unternehmer
  • Zukunft
  • Wettbewerb
  • Wachstum
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Hauptsponsor

Hauptsponsor Kartenbestellung für Gala und Ball Kartenbestellung „Großer Preis des Mittelstandes“ Ja, ich bestelle Karten für folgende Veranstaltungen (Gala und Ball): Kraft tanken KOLUMNE Mathias Normann Spedition 08. September 2012, 22. September 2012, MARITIM Hotel Düsseldorf MARITIM Hotel Dresden Maritim-Platz 1 | 40474 Düsseldorf Ostra-Ufer 2/Devrientstraße 10-12 | 01067 Dresden Preisverleihung für Unternehmen aus Preisverleihung für Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/ Sachsen, Sachsen- Anhalt, Berlin/ Bremen, Schleswig- Holstein/Hamburg Brandenburg und Mecklenburgund Rheinland-Pfalz/Saarland Vorpommern Preis je Karte: 140,– Euro zzgl. MwSt. Preis je Karte: 140,– Euro zzgl. MwSt. * Zimmerreservierung MARITIM unter: * Zimmerreservierung MARITIM unter: 0211 5209-1456 0351 216-1018 bitte Kartenanzahl eintragen bitte Kartenanzahl eintragen 29. September 2012, MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5 | 97070 Würzburg 20. Oktober 2012, MARITIM Hotel Berlin Stauffenbergstraße 26 | 10785 Berlin Preisverleihung für Unternehmen aus Bundesball – Verleihung der Bayern, Baden-Württemberg, Hessen Sonderpreise und Ehrenplaketten und Thüringen Preis je Karte: 140,– Euro zzgl. MwSt. Preis je Karte: 150,– Euro zzgl. MwSt. * Zimmerreservierung MARITIM unter: * Zimmerreservierung MARITIM unter: 0931 3053-832 030 2033-4410 bitte Kartenanzahl eintragen bitte Kartenanzahl eintragen Name, Vorname Firma Straße, Nr. PLZ, Ort Telefon (bitte für evtl. Rückfragen angeben) * Die Reservierung von Hotelzimmern erfolgt nur direkt bei den Hotels bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltung. (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes") Die von mir bestellte(n) Karte(n) bezahle ich per Über weisung an: Raiffeisen Landesbank Oberösterreich ZNdl Süddeutschland BLZ 740 20 100 • Konto-Nr. 830 4313 (Kennwort: „Großer Preis des Mittelstandes“) Die Karten werden ab 1. Juli 2012 und nach Zahlungseingang versandt. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. Bei Stornierung ab vier Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung berechnen wir eine Stornogebühr von 100%. Bei sonstigen Stornierungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20%. Generell bitten wir um Kartenrücksendung bei Stornierungen. Rechnungslegung erfolgt durch die OPS Netzwerk GmbH im Auftrag der Oskar-Patzelt-Stiftung. Jetzt im Mai können wir wieder die Sonne anzapfen und die inneren Batterien mit warmer, lebendiger Energie aufladen. Ich liebe die Gelegenheit, auch an harten 18-Stunden-Tagen unterwegs auf Dienstreise, einfach mal kurz an einer Raststätte eine Viertelstunde in der Sonne zu sitzen. Mich kurz, aber tief und gründlich zu erholen. Jeder von uns hat seine ganz individuellen Situationen, die ihn aktivieren und in Stress versetzen oder in denen er zur Ruhe kommt. Situationen, in denen die Seele auspendeln kann. Aus diesen Situationen schöpfen wir die Kraft, die wir brauchen, um uns anschließend wieder dem Leben und seinen Herausforderungen zu stellen. Das Leben ist vollkommen gerecht in der Zuteilung von Zeit. Jeder hat jeden Tag genau 24 Stunden Lebenszeit zur Verfügung. Mehr bekommt keiner. Ob er Milliardär ist oder Rentner oder Hartz-IV-Empfänger. Selbstverständlich unterscheiden sich Menschen in den Chancen, die ihnen das Leben bietet. Aber sie unterscheiden sich eben mindestens genauso stark in der Fähigkeit, diese Chancen zu nutzen. Und sie unterscheiden sich sogar im Willen, diese Fähigkeiten überhaupt einsetzen zu wollen. Der Optimist sieht in jedem Problem eine Chance. Und der Pessimist sieht hinter jeder Chance ein Problem. Man kann niemanden zu seinem Glück zwingen. Aber man kann auch niemanden zwingen, ein Glas wehmütig als halb leer zu betrauern, das halb voll Wasser ist. Solange man nicht gekos tet hat, weiß man gar nicht, ob sich dieses Wasser letztlich nicht vielleicht sogar als köstlicher Wein entpuppt. Viel zu selten wird darüber nachgedacht, wie wir Menschen helfen können, stark zu werden. Vor allem junge Menschen sollten in ihrem natürlichen Drang, die Welt zu verändern, bestärkt werden. Daran haben doch gerade Unternehmer ein existentielles Interesse. Unsere Tage sind gefüllt mit Resultaten, an denen wir uns messen und messen lassen. Was nicht gelang, das kann verbessert oder korrigiert werden. Doch was gelang, daran sollten wir uns freuen. Daraus sollten wir Energie schöpfen, wie aus der Viertelstunde in der Sonne. Und niemandem sollten wir erlauben, uns das auszureden. ■ Ihre Petra Tröger Normalsaugende Kreiselpumpen Selbstansaugende Kreiselpumpen Mehrphasenpumpen Mehrphasenpumpen Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen Sonderpumpen Die Energiesparpumpen EDUR-Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG Postfach 19 49 D-24018 Kiel Telefon (04 31) 68 98-68 E-Mail: info@edur.de www.edur.com Hoher Wirkungsgrad Datum, Unterschrift 1. Preis für das innovativste Produkt in der Kategorie Pumpen/Kompressoren

Jahrgänge