Aufrufe
vor 6 Jahren

P.T. MAGAZIN 03/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Wirtschaft
  • Berlin
  • Deutschland
  • Deutschen
  • Deutsche
  • Verbraucher
  • Mittelstand
  • Ideen
  • Mittelstandspreis
  • Frauenquote
  • Innovationsmanagement
  • Spitzenleister
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung

Oskar-Patzelt-Stiftung Es tut so gut…. Die Gala der Oskar-Patzelt-Stiftung hat ihre besondere Dramaturgie mit den Worten: „Ich bitte nach vorn...“ (Fotos: © eventDiary, Igor Pastierovic) 18.00 Uhr – Die Türen schließen. Der riesige Festsaal wird vom gedämpften Schein der Kerzen nur spärlich beleuchtet. Wundervoll zarte Violinenmusik vollendet die feierliche Atmosphäre. Die knisternde Spannung des Eröffnungsszenarios bleibt während der gesamten Preisverleihung erhalten. Für jeden Preisträger ist ein dramaturgischer Höhepunkt vorbereitet. Ein Kurzvideo präsentiert das jeweilige Unternehmen, während die Laudatio verlesen wird. Anschließend heißt es: „Ich bitte nach vorn...“ Im Blitzlichtgewitter strecken die Ausgezeichneten den Fotografen ihren Preis wie eine Trophäe entgegen, nicht selten von euphorischen Jubelschreien begleitet. Die Preisträger nehmen neben der Preisstatue noch eine andere „Bürde” mit nach Hause: eine besondere Verantwortung dafür, die Rahmenbedingungen durchzusetzen, die einer gesunden Entwicklung des Mittelstandes dienen. Der Ball verzaubert Nach Gala und Dinner bildet ein Kaiserwalzer den Auftakt des Balls. Gesang, Ballett, Überraschungsgäste und Tanzrunden sorgen für Kurzweil. Um Mitternacht zieht eine Verlosung attraktiver Preise die Gäste noch einmal in ihren Bann. Danach wird weiter getanzt oder die Nachtbar besucht. Der Morgen kann warten... Über 1 000 Institutionen, Verbände und Kommunen nominierten in diesem Jahr nach öffentlicher Ausschreibung 3 552 mittelständische Unternehmen Wichtigster Wirtschaftspreis aus ganz Deutschland. Diese Unternehmen erwirtschaften mit ihren 595 000 Mitarbeitern rund 80 Mrd. Euro Jahresumsatz und führen jährlich Steuern und Abgaben in Höhe von etwa 15 Mrd. Euro ab. In der Öffentlichkeit reift allmählich die Erkenntnis, dass nur der Mittelstand dauerhaft Arbeitsplätze im ersten Arbeitsmarkt schaffen kann. An diesem Bewusstseinswandel ist die Mittelstands-Initiative nicht ganz unbeteiligt. Von Beginn an war es unser Motto, die Öffentlichkeit für den „Es tut so gut, einmal Anerkennung zu finden für die zurückliegenden schweren, aber auch guten Zeiten, für alle unermesslichen Bemühungen, die mit großen Risiken belastet sind, um ein Unternehmen aufzubauen und weiterzuführen. Schließlich mit immer neuen Ideen fortschrittlich zu bleiben und sich gegen unbequeme und missgünstige Mitbewerber durchzusetzen.“ Rosemarie Discher, Discher Technik GmbH, Haan Zusammenhang zu sensibilisieren: Genießen Sie mit uns zur Preisverleihung 2010 in feierlicher Atmosphäre die vollbrachten Leistungen und erreichten Ziele! Lassen Sie uns gemeinsam einen abwechslungsreichen und interessanten Abend verleben. Knüpfen Sie neue Kontakte und sagen Sie Ihrem Partner ein „Dankeschön!“ für die Ausdauer an Ihrer Seite. ■ „Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren.“ Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages, 2010 Auf der Bühne stehen können nur Wenige, stellvertretend für Viele „‚Der Große Preis des Mittelstandes‘ ist Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis.“ isw-Benchmarkstudie, 2011 „Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene ‚Große Preis des Mittelstandes‘ ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung.“ DIE WELT, 2009 22 P.T. MAGAZIN 3/2011

Wir bauen auf innere Werte energie- / batterie-Management Hybrid-antrieb elektrische Steuerung Lenkrad- / Sitzheizung Strom-, Spannungs- und temperatur-Messung Oft werden unsere Produkte gerade im Automobilbereich nicht gesehen - aber erlebt. Denn wenn Langzeitstabilität, höchste Leistung und Einsatz bei hohen Temperaturen gefordert werden, sind unsere Präzisionsmesswiderstände, Widerstandslegierungen und Messsysteme erste Wahl. iSabeLLenHÜtte Heusler GmbH & Co. KG Eibacher Weg 3 - 5 · 35683 Dillenburg Telefon: 0 27 71 / 9 34-0 · Telefax: 0 27 71 / 2 30 30 E-Mail: info@isabellenhuette.de · www.isabellenhuette.de innovation aus tradition

Jahrgänge