Aufrufe
vor 2 Jahren

PT-Magazin 02 2018

Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

PT-MAGAZIN 2/2018 Wirtschaft 50 BCCM Blockchain Competence Center Mittweida Aufgaben (u. a.): • Potentiale & Risiken bewertbar machen • Handlungsempfehlungen für Wirtschaft & Politik formulieren • Schnittstellen zu bestehenden und künftigen Prozessen in Wirtschaft & Gesellschaft entwickeln • Technologietransfer in Wirtschaft & Institutionen begleiten • Technologischen Nachwuchs ausbilden Themenkomplexe (u. a.): • Blockchain-Anwendungen in der Real- & Finanzwirtschaft • Neue Blockchain-basierte Geschäftskonzepte • Regularien und Schnittstellen digitaler Wertströme zum Fiskus • Finanzpolitische & volkswirtschaftliche Technikfolgenabschätzung • Digitale Sicherheit von Anwendungen • Regionale Chancen in der Digitalen Welt Quelle: http://blockchain.hs-mittweida.de/ Mobile Räume für Industrie, Verwaltung, Bau, Handwerk & Handel www.menzl.de Halleneinbauten Industriegebäude Dachaufstockungen Verkaufspavillons Bürocontainer Aggregatecontainer Sanitärmodule Container Vermietung und Verkauf Menzl GmbH Fon: 037208 / 600-0 Fax: 037208 / 600-11 Mail: info@menzl.de 09244 Lichtenau Gottfried-Schenker-Str. 15 “Without change there is no innovation, creativity, or incentive for improvement. Those who initiate change will have a better opportunity to manage the change that is inevitable.” (William Pollard, ehemaliger CEO der ServiceMaster Global Holdings Inc.). Diejenigen, die den Wandel einleiten, werden eine bessere Chance haben, den unvermeidlichen Wandel zu bewältigen. Dies gilt auch und insbesondere für den Mittelstand, den wichtigsten Innovations- und Technologiemotor der deutschen Wirtschaft. Eine Umfrage des eco – Verbands der Internetwirtschaft und dem Marktforschungsinstituts YouGov unter 266 Entscheidern aus mittelständigen Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern zeigt, dass sich der Mittelstand bereits mit dem Wandel- und Innovationspotential der Blockchain- Technologie befasst. Mittelstand ist mittendrin 25 Prozent der befragten Entscheider gaben an, dass ihr Unternehmen über den Einsatz einer Blockchain nachdenkt oder den konkreten Einsatz bereits plant. 44 Prozent der Befragten stimmten zu, dass sich die Blockchain-Technologie für bestimmte Anwendungsfälle und Branchen in der Breite durchsetzen wird, lediglich 26 Prozent verneinten dies. Insgesamt 32 Prozent des befragten Managements von mittelständigen Unternehmen meinen, dass die Blockchain-Technologie die deutsche Wirtschaft in den nächsten zehn Jahren grundlegend verändern wird. Von den Befragten, welche sich intensiver mit der Blockchain-Technologie beschäftigen oder bereits nutzen, sind es sogar 65 Prozent. Der Studie zur Folge, kann sich der Mittelstand einen konkreten Einsatz der Blockchain-Technologie insbesondere dann vorstellen, wenn Prozesse sicherer gemacht (43 Prozent) oder vereinfacht werden (39 Prozent) oder wenn Kosten dadurch reduziert werden (39 Prozent). Der Mittelstand scheint also bereits in den Startlöchern zu stehen. Chemnitz Dresden Leipzig Gera Hof

Blockchain ist mehr als Technologie Um den Wandel zu initiieren und Innovationen wachsen zu lassen, besteht die, zugegebenermaßen nicht triviale Aufgabe, insbesondere darin, individuelle Use-Cases für das eigene Unternehmen zu finden. In einem ersten Schritt sollte daher eine Blockchain-Initiative als integraler Bestandteil der Digitalisierungsstrategie des jeweiligen Unternehmens verstanden werden („Management Attention“, Einordnung und Verankerung in die Gesamtunternehmensstrategie). Dies setzt in einem zweiten Schritt den Aufbau eines entsprechenden Grundverständnisses voraus (Mitarbeiter befähigen, Ängste abbauen, Freiräume zum Experimentieren gewähren, Vertrauen schaffen, offen und mutig sein). Zum gezielten Aufbau von Lerneffekten (Blockchain ist mehr als Technologie!) empfiehlt es sich, Experten aus unterschiedlichen Abteilungen (IT und Kaufmännischer Bereich) zusammen zu bringen sowie unternehmens- und branchenübergreifende Kooperationen zuzulassen (Kräfte bündeln, Komplexität reduzieren). Punktuelle Prozessunterstützung Darauf aufbauend lassen sich idealerweise in einem dritten Schritt potentielle Nutzenszenarien und Anwendungsbereiche, sogenannte Use-Cases, identifizieren. Zur Identifizierung dieser Use-Cases empfiehlt sich, eine Bestandsaufnahme der Kernprozesse (Prozessanalyse) entlang der Wertschöpfungskette des Unternehmens. Um die Komplexität geringer zu halten und schneller praktische Erfahrung zu sammeln, sollte insbesondere auch geschaut werden, an welcher Stelle der Prozesskette die Blockchain-Technologie punktuelle Prozessunterstützung bieten kann. Anstatt die Prozesskette in Gänze abzulösen, sollte dann dieser Teilbereich als erstes im Rahmen eines Blockchain- Projektes in Betracht gezogen werden. In einem vierten Schritt sollten diese Anwendungsfälle einer strukturierten Kosten/Nutzen- und Chancen/Risiken- Bewertung (Scoring Modell) unterzogen werden, um das jeweilige Effizienz- und Ertragspotential sowie die generelle Umsetzbarkeit abzugleichen. Design Thinking nutzen Dies setzt voraus, dass entsprechende strategische und operative Ziele im Vorfeld definiert wurden. Nicht alles, was theoretisch auf Basis einer Blockchain- Lösung umgesetzt werden könnte, ist auch praktisch sinnvoll (Skalierbarkeit/ Abwicklungsgeschwindigkeit, Regulatorik/ fehlende Standards/Normen, Transaktions-/Prozesskosten, Transparenz/ Sicherheit). Als Unterstützung zur Identifikation und zur späteren Umsetzung der Use-Cases in Pilotprojekten kann der Design Thinking Ansatz dienen. “Coming together is a beginning. Keeping together is progress. Working together is success.” (Henry Ford) Interdisziplinarität ist der Schlüssel für echte Innovationen. Das gilt insbesondere für disruptive Technologien wie Blockchain. Um Innovationen am Markt durchzusetzen, reicht es nicht, die technischen Aspekte der Blockchain-Technologie zu beherrschen. Im Hinblick auf die Entwicklung von Anwendungen ˘ 51 PT-MAGAZIN 2/2018 Wirtschaft Preisträger 2017 99974 MÜHLHAUSEN Langensalzaer Landstr. 39 Tel.: (03601) 433-3 Fax: (03601) 433-555 99091 ERFURT Alte Mittelhäuser Str. 15 Tel.: (0361) 7 30 31-0 Fax: (0361) 7 30 31-18 98544 ZELLA-MEHLIS Gewerbestr. 2 Tel.: (03682) 45 99-0 Fax: (03682) 45 99-22 07751 JENA Zöllnitz Stadtrodaer Landstr. 3 Tel.: (03641) 62 05 24 Fax: (03641) 62 05 26 34260 KASSEL-Kaufungen Industriestraße 14 Tel.: (05605) 30 51-0 Fax: (05605) 30 51-25 95030 HOF An der Hohensaas 3 Tel.: (09281) 7 69 15-0 Fax: (09281) 6 27 09 99819 EISENACH-Krauthausen Am Marktrasen 2 Tel.: (03691) 7 25 81-0 Fax: (03691) 7 25 81-26 99734 NORDHAUSEN Herforder Str. 96 Tel.: (03631) 61 56 10 Fax: (03631) 60 01 24

Jahrgänge

PT-MAGAZIN 03-04 2020
E-Paper PT-Magazin 05 2020 Einfach Machen
E-Paper PT-Magazin 04 2020 Überblick behalten
E-Paper PT-Magazin 03 2020 Wir stemmen das
E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben
E-Paper PT-Magazin 01 2020 Krisen überwinden
PT-MAGAZIN 02 2020
PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020