Aufrufe
vor 2 Jahren

PT-Magazin_02_2017

  • Text
  • Unternehmen
  • Stadt
  • Deutschland
  • Deutschen
  • Mitarbeiter
  • Wirtschaft
  • Indien
  • Volksbank
  • Deutsche
  • Leipzig
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Leserbriefe | Impressum

Leserbriefe | Impressum PT-MAGAZIN 2/2017 66 Zur Ausgabe: 1/2017 Mehr als ein Ritterschlag Leserbriefe Zu „Nicht nur ein Ritterschlag“ Es ist ein Vergnügen, sachlich fundierte, intelligente und zu unterschiedlichen Themen kompetente Artikel/Texte zu lesen. Dass ich zu einigen Ausführungen partiell auch anderer Auffassung bin, ändert an der grundsätzlichen Einschätzung nichts. Anlass meines Schreibens ist jedoch die Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz, die Frau Tröger zuteil wurde. Dazu meine allerherzlichste Gratulation. Diese Auszeichnung ist verdiente Anerkennung und Hochachtung für Ihre Arbeit für den Mittelstand. Weiterhin viel Erfolg, Schaffenskraft bei nötiger Gesundheit. Beate Rindert, Leipzig Wenn schon Bundesverdienstkreuz, dann gehören Sie und Frau Tröger endlich zu den gerecht Ausgezeichneten. Herzlichen Glückwunsch an beide. Claus Klügel, Landholfshausen Zu „ Der Humus stirbt …“ Habe wieder mit Interesse das PT-Magazin gelesen und bin über eine Überschrift gestolpert: „Der Humus stirbt“! Das ist natürlich unsinnig, denn es geht um den Schwund an Humus, den „Humusverlust“ durch das Wetter! Das ist richtig und dabei spielen viele Wetterfaktoren eine Rolle. Aber mit dem Wetter kann man kein Geld verdienen und Aufsehen erregen, zumal wenn man Forschung betreibt, die von staatlichen Geldern, d.h. Steuergeldern finanziert wird. Ist die Analyse korrekt, so die Diagnose falsch, die da lautet: „Der Humusschwund muss daher eine Folge des sich verändernden Klimas sein.“ Und dann kommen die üblichen Spekulationen, dass die Sommertemperaturen irreversibel ansteigen, extreme Wetterphänomene zunehmen, etc. Alle diese Behauptungen sind aus der Luft gegriffen und entbehren jedweder Grundlage. Aber die Politik hört es gerne, fühlt sich bestätigt und dreht die Daumenschrauben weiter Richtung Dekarbonisierung. Leser-Telefon: 0341 240 61-00 | Leser-Fax: 0341 240 61-66 Leserbriefe auch unter www.pt-magazin.de/service/leserbriefe Doch streicht man den Kohlenstoff C in der Elemententafel, dann bricht mit der Photosynthese die Nahrungskette auseinander, die Konsumenten schauen in die leere Röhre und die Destruenten auch! Wolfgang Thüne, Oppenheim Ich möchte mich voll hinter die Gedanken von Dr. Thüne stellen, insbesondere was den Absatz zum Kohlenstoffmolekül betrifft. Hier muss von den Medien aus endlich etwas geschehen, damit die Menschen aufgeklärt werden über das lebensnotwendige CO2 und darüber, dass dies kein Schadgas ist. Ernst K. Jungk, Wöllstein Zu „ Was ist eigentlich Mitteldeutschland …“ In der Ausgabe 1 des PT Magazins im Jahr 2017 fand ich besonders den Beitrag von Herrn Gallandi auf Seite 8/9 bereichernd. Möge man diesen doch mal im Bundestag auslegen. Leider hat sich dann auf Seite 47 bei den Beispielbildern zur Region Mitteldeutschland ein böser Fehler eingeschlichen. Die Stadt Jena wurde dem Bundesland Sachsen-Anhalt zugeordnet. Das so etwas nicht auffällt, ist doch verwunderlich. Robert Freitag, Zwickau Im Artikel „Was ist eigentlich Mitteldeutschland?“ enthält das Foto zur Stadt Jena leider eine völlig falsche Länderbezeichnung. Ich als Thüringerin muss darauf bestehen, dass Jena nach wie vor in Thüringen liegt und nicht, wie gedruckt, in Sachsen-Anhalt. Ein wenig peinlich ist das schon, finden Sie nicht auch? Leider finde ich die gewählte Stadtansicht von Jena auch etwas unglücklich. Hier hätte es doch sicher weitaus interessantere Fotos von der Stadt gegeben als dieses. Schade. Karin Degenkolb, Neustadt an der Orla Antwort der Redaktion: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Sie haben leider Recht. Das ist ein böser Fehler. PT-MAGAZIN für Wirtschaft und Gesellschaft Impressum ISSN 1860-501x | 13. Jahrgang Ausgabe 2/2017 Verlag: OPS Netzwerk GmbH, Melscher Str. 1, 04299 Leipzig, Tel. 0341 240 61 - 00, Fax 0341 240 61 - 66 info@op-pt.de | www.pt-magazin.de Das PT-Magazin ist das offizielle Magazin des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung, eingetragen im Stiftungsregister des Re gie rungs be zir kes Leipzig unter Nr. 2/1998. Geschäftsführer: Petra Tröger, Dr. Helfried Schmidt Redaktion: Dr. Helfried Schmidt (V.i.S.d.P.) Autoren/Interviewpartner: Marianne Eglin, Johannes Fiala, Hans- Jürgen Friedrich, Arndt Joachim Garth, Sascha Genders, Volkmar Helfrecht, Christian Kalkbrenner, Klaus Petersen, Katja Sandscheper, Bernd Schenke, Helfried Schmidt, Peter A. Schramm, Anne M. Schüller, Petra Tröger, Consuela Utsch, Markus Weidenauer Korrespondenten: Bernd Schenke (Berlin) D-Rolf Becker (Halle) Satz/Layout: Remo Eichner-Ernst Anzeigen: Petra Tröger (V.i.S.d.P.) Clemens Vogel, Klaus Priggen Druck: Druckerei Vetters GmbH & Co. KG Gutenbergstraße 2, 01471 Radeburg Erscheinungsweise: 6 mal jährlich, Einzelpreis 3 € inkl. 7% MwSt.; Abonnement 16 € inkl. 7% MwSt. sowie inkl. Versand und Porto für 6 Ausgaben. Unser Magazin erhalten Sie in unserem Verlag sowie im Abo und in ausgewählten öffentlichen Einrichtungen. Leser-Fax: 0341 240 61 - 66 E-Mail: redaktion@op-pt.de Mehrfachlieferungen auf Anfrage. Konditionen unter www.pt-magazin.de. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2017, gültig seit 15.10.2016. © 2017 OPS Netzwerk GmbH. Nachdruck nur mit schrift licher Genehmigung des Verlages. Alle Angaben ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Beiträge müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Der Verlag behält sich vor, Leserzuschriften bearbeitet zu veröffentlichen. Für unver langt eingesandte Manuskripte und für Anzeigeninhalte übernehmen der Verlag oder seine Mitarbeiter keine Haftung.

© FSEID/Fotolia Kommen Sie nach Leipzig! 2. Dialogtag im Netzwerk der Besten Freitag, 21. April 2017 | RAMADA Hotel Leipzig | Karten: bit.ly/ops_leipzig

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019