Aufrufe
vor 2 Jahren

PT-Magazin_02_2017

  • Text
  • Unternehmen
  • Stadt
  • Deutschland
  • Deutschen
  • Mitarbeiter
  • Wirtschaft
  • Indien
  • Volksbank
  • Deutsche
  • Leipzig
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Im Dialog mit den Besten

Im Dialog mit den Besten Am 17. März in Fulda und am 21. April in Leipzig finden der 1. und 2. Dialogtag der Oskar-Patzelt-Stiftung statt. PT-MAGAZIN 2/2017 Oskar-Patzelt-Stiftung 20 Das Netzwerk der Besten birgt einen einmaligen Fundus an ganz persönlichen Erfahrungen. Erfolgserfahrungen, Bewältigungserfahrungen, Chancenerfahrungen, Krisenerfahrungen. In den vergangenen Jahren wuchs bei unseren traditionellen Frühjahrstagungen und Wirtschaftsforen das Bedürfnis der Teilnehmer, miteinander ins Gespräch zu kommen und einander Anregungen und Impulse zu geben. Die üblichen Tagungspausen sind dafür zu kurz. Diskussionen beim „OPS-Power-Talk“ Aus dem Grunde testeten wir am 18. März 2016 zur 12. Frühjahrstagung Fulda unter dem Motto „Neues wagen“ ein neues Format: Den OPS-Power- Talk. Moderator Christian Kalkbrenner brachte in einer Podiumsdiskussion die ausgezeichneten Unternehmer Anton Kelz (K&S Anlagenbau GmbH), Ingrid Lange (Indula GmbH), Jürgen Lenk (Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH), Ferdinand Munk (Günzburger Steigtechnik GmbH), Wolfgang Oehm (ONI-Wärmetrafo GmbH) und Detlef Kahrs (WISSENS- BILANZ-DEUTSCHLAND) miteinander und mit dem Publikum ins Gespräch. Der Test gelang: Die Gäste im Publikum lauschten gespannt und diskutierten angeregt mit. Auch der zweite Test dieses Formats am 22. April 2017 zum 8. Wirtschaftsforum in Leipzig unter dem Motto „Ändern statt ärgern!“ war ein Erfolg. Erneut moderierte Christian Kalkbrenner eine Diskussion, diesmal mit Ute Steglich (ASL - Alles Saubere Leistung - GmbH), Johannes Miunske (miunske Gmbh), Peter Gebser (Familien-Campingplatz Pommernland GmbH) und Frank Bornemann (Vollack GmbH & Co. KG) zum Thema „Schule, Uni, Arbeitsplatz“. Das alles war Anlass, um im Jahr 2017 erstmals den „Dialogtag“ zu veranstalten. Der 1. Dialogtag der Oskar- Patzelt-Stiftung unter dem Motto „Im Dialog mit den Besten“ findet am 17. März 2017 im Maritim Schloss-Hotel in Fulda statt. Der Tag beginnt um 09:00 Uhr, wenn nach dem Einlass sofort ein morgendliches Netzwerken bei Kaffee und Knabberei startet. Pünktlich 10:00 Uhr eröffnet Petra Tröger, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung, die eigentliche Tagung. Unter dem Thema „Qualitätswächter der Besten“ folgt ein kurzer Vortrag von Hans-Jürgen Friedrich, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG, der den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS und das KFM- Scoring im Netzwerk der Besten präsentiert, www.kfmag.de. 5 Unternehmerleben Dann startet der erste, eineinhalbstündige, OPS-Power-Talk unter dem Titel „5 Unternehmerleben“. Das Motto heißt „Ziele klären, Wege finden, Netzwerk knüpfen, Ziele erreichen, Erfolge feiern.“ Fünf gestandene Unternehmerpersönlichkeiten, nominiert oder ausgezeichnet beim „Großen Preis des Mittelstandes“, stellen sich dem Gespräch mit Moderatoren und Teilnehmern: Was waren die Fundamente ihres Erfolgs? Was waren die größten Hindernisse? Wie konnten sie bewältigt werden? Welche Ziele stellten sie sich – damals und heute – und warum? War der Erfolg unvermeidbar? Gab es einen Plan B oder einen Plan A2? Was raten sie jungen oder auch älteren Gründern? Wie wichtig sind Strategie und Taktik, Flexibilität und Starrsinn, Offenheit und Tunnelblick? Was lässt sich lernen? Der Diskussion unter der Moderation von Moderation von Christian Kalkbrenner, Vorsitzender des Unternehmerbeirats der Oskar-Patzelt- Christian Wewezow | 0177 280 2447 Autorisierte Berater des „Großen Preis des Mittelstandes“

© Oskar-Patzelt-Stiftung Hans-Jürgen Friedrich Christian Kalkbrenner Christian Wewezow Petra Tröger Helfried Schmidt Detlef Kahrs PT-MAGAZIN 2/2017 Stiftung, www.ub-kalkbrenner.de, stellen sich ausgezeichnete Unternehmer: Michael Koch, Michael Koch GmbH, www.bremsenergie.de, Ubstadt-Weiher, Preisträger 2007, Premier 2016. Er produziert sichere Bremswiderstände und Energiespeicherlösungen für die elektrische Antriebstechnik im stationären Maschinenbau. Sein Thema ist „Bremsenergie managen“. Rainer Hönle, DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH, www.deltalogic.de, Schwäbisch Gmünd, Finalist 2016. Er entwickelt und vertreibt seit 1993 innovative Hard- und Software-Komponenten für die Automatisierung und Steuerung von Maschinen und technischen Anlagen. Manfred Gante, Kunststofftechnik Backhaus GmbH, www.kb-backhaus.de, Kierspe, Preisträger 2014, Ehrenplakette 2016, der auf die Herstellung von Komponenten für die PKW-Innenausstattung und des Motorinnenraums sowie des Kofferraums spezialisiert ist. Heinz Riemer, LAGER 3000 GmbH, www.lager3000.de, Wiefelstede, Preisträger und Ehrenplakette 2016, Finalist 2015. Er baute eines der führenden Unternehmen für Akten- und Datenlagerung, Archivmanagement und Aktendigitalisierung auf. Jürgen Schoepe, Schoepe Display GmbH www.schoepe-display.com, Blankenfelde – Mahlow, Preisträger 2007, Premier 2014, mit langjähriger Erfahrung im Bereich problemlösender Innovationen am PoS für Kurzzeitdisplays aus Karton und Wellpappe. Noch vor der Mittagspause gibt es einen weiteren kurzen Input zum Thema „Erfolg durch Transformation“. Christian Wewezow, Heidelberg Vorsitzender des Kuratoriums der Oskar-Patzelt-Stiftung, spricht zum Thema „Wie mittelständische Unternehmen Transformationsprojekte identifizieren und meistern“ www. clockwise-consulting.de 5 Vermarktungswege Den Nachmittag eröffnet Petra Tröger, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung, zum Thema „5 Vermarktungswege“. Wie sich Nominierte präsentieren und positionieren.“ Denn Klappern gehört zum Handwerk. Auch die Teilnahme am Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ kann als Alleinstellungsmerkmal vermarktet werden! Das muss nicht aufwändig sein. Petra Tröger präsentiert Paradebeispiele zur Nachahmung: In Print und Web, in Presse und Akzidenzien, indoor und outdoor. Petra Tröger garantiert: Mindestens eine Idee für jeden Gast! Weiteres hier: www.mittelstandspreis.com Helfried Schmidt, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung, setzt mit dem Thema „5 Netzwerkzeuge“ fort. Das Kompetenznetz-Mittelstand ist der Netzwerkzeugkasten im „Netzwerk der Besten“. Mehr als 15.000 Unternehmen, nominiert oder ausgezeichnet beim „Großen Preis des Mittelstandes“ präsen- 21 Oskar-Patzelt-Stiftung 30 JAHRE ERFAHRUNG 30 JAHRE ERFAHRUNG DAS, WAS ANDERE NICHT KÖNNEN! DAS, WAS ANDERE NICHT KÖNNEN Konzept – staubfreie Produktion technischer Kunststoffartikel mit höchsten Reinraumansprüchen Entwicklung | Konstruktion | Prototypenbau | Werkzeugbau | Montage | Produktion PREISTRÄGER Großer Preis des MITTELSTANDES Entwicklung | Konstruktion | Prototypen- & Werkzeugbau | Montage | Produktion 270 Mitarbeiter 250 Mitarbeiter 70 Spritzgussmaschinen 65 von Spritzgussmaschinen 150 kN bis 8.000 kN von 150 kN bis 5.000 kN Gasinnendruck- und Tandemverfahren Gasinnendruck- und Tandemverfahren Insert- und Mehrkomponententechnik Insert- und Mehrkomponententechnik Reinraumproduktion seit Mai 2015 Portlandstr. 4 | 49439 Steinfeld Tel: 05492 9656-0 | Fax: 05492 9656-156 Portlandstr. 4 | 49439 Steinfeld www.mueller-technik.com Tel: 05492 9656-0 | Fax: 05492 9656-156 www.mueller-technik.com

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019