Aufrufe
vor 4 Jahren

P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional

  • Text
  • Praktikanten
  • Meisten
  • Mindestlohn
  • Wirtschaft
  • Wichtig
  • Architektur
  • Sparkasse
  • Haus
  • Eder
  • Bezahlt
  • Regional
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Negativ-Zins auf

Negativ-Zins auf Guthaben, Steigende Inflation, Schwächeln des Euros … Fotos: Trutschler/For Friends Die beeindruckende Fernsicht zwang zu einer zurückhaltenden, dennoch ästhetischen Architektur Einfach anders Wenn das Früher im Heute Spuren hinterlässt WAS TUN? raus aus dem Euro - £… Klaus D. Strehmel, Geschäftsführender Gesellschafter Strehmel Finance Consulting Wirtschaft 32 Alpines Interieur jenseits von Biederkeit „Zahlreiche Häuser leben von ihrer Historie. Sie erzählen uns heute von früher. Unser Haus lebt von moderner Tradition. Es erzählt heute davon, welche Spuren das Früher im Heute hinterlässt“, so Wolfgang Eder, Geschäftsführer des 5 Sterne Hotels „For Friends“, das erst im Juli 2014 seine Türen öffnete. Das brandneue For Friends Hotel befindet sich an der Stelle, an der bis 2012 der zuvor weit über die Region hinaus bekannte Mösererhof seine Gäste empfing. Dann übernahm das Projekt For Friends das Hotel. Ursprünglich mit der Idee, das Haus einer grundlegenden Sanierung und Umgestaltung zu unterwerfen, waren sich die Investoren um Wolfgang Eder und den Architekten allerdings schnell einig, dass dies mit der vorhandenen Bausubstanz unmöglich ist. „Vor dem Hintergrund, dass es in der Umgebung bereits einige gut situierte 5 Sterne Häuser gibt, war uns schnell klar, dass wir hier etwas gänzlich Neues schaffen müssen“, erläutert Eder. Die Pläne, die im Rahmen eines Architekturwettbewerbes mit 15 renommierten Architekturbüros den Sieg davontrugen, sahen angesichts der beeindruckenden Fernsicht, die schon Albrecht Dürer und später Goethe beeindruckt hatte, eine eher zurückhaltende Architektur vor. „Der Blick“, so Eder weiter, „soll ausschweifen, Gedanken abschweifen können!“ Haubenköche und Topsommeliers verführen zum Genuss Das ehrgeizige Konzept ging auf und nach Ansicht der Investoren sind die rund 24 Millionen Euro hervorragend angelegtes Geld. Das Ziel, kein Zuviel und kein Zuwenig wurde von Arkan Zeytinoglu Architects Wien ausgeführt. Die Architektur nimmt sich vor dem Hotelzweck zurück. Das Haus mutet offen und großzügig an. Mit viel Licht durchflutet, hochklassig, modern ästhetisch. Gleichzeitig kokettiert es mit der Natur vor dem Fenster. Mit einem gesunden Klima, bodenständigen Materialien und authentischem, alpinen Interieur. Aber auch das Innere des Hauses kann sich sehen lassen. Im stimmungsvollen Ambiente der fünf Themenrestaurants, wahlweise bei Fine Dining, Fish & Steak oder alpinen Spezialitäten, kann sich der Gast von den Haubenköchen und Topsommeliers zum Genuss verführen lassen. In der Hotelbar locken unter dem Motto „Spirit of Austria“ rund 160 ausschließlich österreichische Destillate. Wer sich eher sportlich betätigen möchte, kann unter Anleitung von Olympiasieger Toni Innauer sportliche Fitness, Mental Training und alpine Bodenhaftung miteinander kombinieren. Dazu bietet das Die hauseigene Bibliothek ist mit 3.000 Werken bestückt Hotel eine Mountain Spa Landschaft auf 1.500 qm und Wege zur Innerlichkeit am geomantischen Kraftplatz. Wetterstein, Karwendel, Möserer See und Wildmoos locken als Trainingspartner oder Rückzugsort Naturfreunde hinaus ins Freie. Wem dies alles zu anstrengend ist und wer sich lieber „unter Freunden“ gemütlich mit einem spannenden Buch zurückziehen möchte, dem bietet die in enger Zusammenarbeit mit dem Innsbrucker Haymon Verlag bestückte Bibliothek mit ihren 3.000 Werken eine mehr als ausreichende Auswahl an Lesestoff an. Rückzug total und dies unter Freunden, ein gelungenes Konzept, dargeboten von rund 70 Mitarbeitern aus immerhin 13 Nationen. • Weitere Informationen unter www.for-friends-hotel.at Stephan Trutschler Über den Autor Stephan Trutschler ist Hotelfachwirt, Journalist und Bankdirektor a.D. Zudem ist er Geschäftsführer der Medienkontor Dresden GmbH, wo er auch die Bereiche Politik, Training und Redaktion verantwortet. P.T. MAGAZIN 2/2015 Firmenportrait „Wer gut streut, rutscht nicht, und das nicht nur in der Winterzeit. Wir wissen, wie und wo Rendite entsteht. Mit 40-jähriger Markterfahrung und einem international erprobten Expertennetzwerk können Sie sich auf uns verlassen“, so Klaus D. Strehmel. Sämtliche Prüfungen der Aufsichtsbehörde für Finanzen (BaFin) hat Strehmel-Finance Consulting und Verwaltung GmbH erfolgreich gemeistert. Das ist ein Erfolg, den die Firma jahrelanger Erfahrung und einer soliden und seriösen Handlungsweise zu verdanken hat. TIPPS FÜR ERFOLGREICHES INVESTIEREN: Erstens: Grundbuch statt Sparbuch – mit US Dollar in den USA – Atlanta – Kapital erhalten. Beispiel: TSO-US-Gewerbefonds III, 2. Teilverkauf Bürogebäude in Raleigh- North Carolina, USA, vermietet an One Bank of America Plaza. Mitteilung vom 19.11.2014 dazu: Die TSO Europe Funds – eine von der BaFin anerkannte Institution – gibt bekannt, dass sie den Verkauf einer Bank-Immobilie erfolgreich abgeschlossen hat und an ihre Kommanditen eine Gesamtrendite von 169 % nach Abzug aller Kosten – bezogen auf eine Haltezeit von 4 Jahren und 11 Monaten – ausschütten wird. Die durchschnittliche Jahresrendite beläuft sich damit auf 42,4 % p.a. Die Ausschüttung erfolgt in der 48. Kalenderwoche 2014. Der neue Fonds TSO-DNL Active Property, LP kann ab sofort gezeichnet werden. Ihre Vorteile: – 8 % p.a. jährliche Ausschüttung, vierteljährlich – Zusätzlicher Erlös von 4 bis 6 % bei Verkauf nach ca. 3 bis 4 Jahren und Kapitalrückzahlung – Bisher wurden Rendite von durchschnittlich 24,3 % p.a. erzielt! Anfragen richten Sie bitte an: Tel: 03581/878980 oder 03581/401020 Zweitens. Strehmel Finance Consulting GmbH als Partner des ISF (Institut Schweizer Finanzdienstleistung). Angebote: – ISF-DaxControl-Strategie (Schwerpunkt europäische Märkte) – ISF-DaxControl-Strategie (Schwerpunkt Deutscher Markt) – ISF-RentenControl-Strategie (Hochzins- und Schwellenländer anleihen) Drittens: Für Sparer mit kleineren Vermögen ermöglicht Strehmel Finance das Eröffnen eines eigenen Kontos (50.000 Euro) oder ein Edelmetalldepot bei privaten Banken in der Schweiz. STREHMEL CONSULTING GmbH James-von-Moltke-Straße 26 | 02826 Görlitz Fon: 03581 401020 | Fax: 03581 406985 E-Mail: consulting@strehmel-institut.de www.strehmel-institut.de Marianne Patschkowski, Geschäftsführerin Strehmel Consulting Sven Ullrich, Finance Manager Strehmel Consulting Fotos: Ralf U. Heinrich Sitz des Unternehmens Strehmel Consulting in der Villa Moltke in Görlitz

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2020
Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Themenplan 2020
Mediadaten 2020 komplett
Kurzporträt 2020
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020