Aufrufe
vor 5 Jahren

P.T. MAGAZIN 02/2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Menschen
  • Wirtschaft
  • Stadt
  • Deutschen
  • Deutschland
  • Mitarbeiter
  • Populismus
  • Mittelstand
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Klares Fernziel hilft

Klares Fernziel hilft Der Leuchtturm am Horizont ermöglicht es, sich in jeder Situation aufs Ziel hin auszurichten. Diese wichtige Orientierungsfunktion erfüllt bei Firmen ein „Unternehmens-Lebenszielplan“. Wirtschaft 7-Farben HQPP (high qualitiy post print) in der Lara Print vollautomatisches Hochregallager (Foto: Ahmed Al-Shukaili/sxc.hu) Im Geschäftsleben ist es häufig nötig, flexibel zu reagieren oder plötzlich sich bietende Chancen kurz entschlossen wahrzunehmen. Wer sich in solchen Situationen an einem Fernziel orientieren kann, wird leichter zu einer guten Lösung finden, als wenn die langfristige Ausrichtung des Unternehmens nicht geklärt ist. Für Firmen sollte es deshalb eine Selbstverständlichkeit sein, ihre langfristige Ausrichtung in einem „Unternehmens-Lebenszielplan“ festzulegen. Diese strategische Planung ist unverzichtbare Voraussetzung für das operative Geschäft: Erst wenn Einigkeit über das „Wohin?“ besteht, kann auch das „Wie?“ geplant werden. Der Lebenszielplan eines Unternehmens sollte Antworten auf die folgenden Fragen geben (möglichst als „Zielfoto in Worten“, also aus Sicht des erreichten Endzustandes in 20, 30 oder gar 50 Jahren): Schieberegallager • Welche unternehmerischen Leistungen und übergeordneten Ziele habe ich mit meinem Unternehmen erreicht? Aus welchen Gründen kann auch die nächste Führungsgeneration mit Stolz auf das Erreichte zurückblicken? Welchen Menschen und Zielgruppen (Kunden, Mitarbeiter, Zulieferer, Behörden, Banken,...) hat mein Unternehmen in den letzten Jahrzehnten welchen besonderen Nutzen geboten? Wem haben wir geholfen, erfolgreich zu sein, Probleme zu lösen, seine Bedürfnisse zu befriedigen? • Welche materiellen Ziele (Marktanteile, Eigenkapitalquote, Immobilien, Betriebs-/ Geschäftsausstattung, ...) haben wir erreicht? • Welche mitmenschlichen Ziele (Arbeitsatmosphäre, Firmenkultur, Vertrauen, Harmonie, ...) haben wir erreicht? • Welche Anerkennung (guter Ruf, Image, Wertschätzung bei Mitarbeitern und in der Gesellschaft,...) hat mein Unternehmen erhalten? Durch welche Leistungen haben wir diese Wertschätzung jeweils erreicht? • Was hat mein Unternehmen für Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden welcher Menschen getan? Wel- che Umwelt- und Gesundheitsgefährdungen haben wir vermieden, welchen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz haben wir geleistet? Gefühle bringen Energien zum Fließen Wichtig: Die Unternehmens-Lebensziele sollten nicht nur für den Chef eine anhaltend starke Anziehungskraft und Motivation erzeugen. Die gesamte Führungscrew sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen von diesen langfristigen Perspektiven derart „gebissen“ sein, dass sie sich über viele Jahre hinweg mit all ihrer Energie dafür engagieren, diesen Zielen stetig näher zu kommen. Deshalb sollten die Lebensziele möglichst emotional beschrieben sein: Gefühle bringen Energien zum Fließen, fördern Kraft und Kreativität. Je stärker die langfristigen Ziele die Menschen im Unternehmen nicht nur rational ansprechen, sondern auch emotional berühren, desto stärker wird die Wirkung dieser Ziele sein. Ziele klar formulieren Des Weiteren sollten die Ziele so formuliert sein, dass sie für alle nachvollziehbar, verständlich und überzeugend sind. Das setzt voraus, dass sie auch wirklich zur Firma passen – zur „Persönlichkeit“, zum „Profil“, zur „Kultur“ und zum „Stil“ des Unternehmens. Ebenso müssen die Ziele zu den Menschen passen – zu den Persönlichkeiten, Begabungen, Fähigkeiten und Anlagen der Führungskräfte wie der Mitarbeiter. Natürlich sind die Lebensziele eines Unternehmens nicht endgültig in Stein gemeißelt. Vielmehr sollte regelmäßig – mindestens einmal im Jahr – überprüft werden, ob sie noch Gültigkeit haben, womöglich schon erreicht oder hinfällig geworden sind und ob neue Aspekte neue Zielformulierungen oder Textänderungen erfordern. Gerade in Auf- und Umbruchzeiten, wie wir sie jetzt erleben, ist das langfristig festgelegte Fernziel eine stabile und stärkende Orientierung. Es ermöglicht den Verantwortlichen, mit ihrer Kanzlei einen eigenen Weg zu gehen. Mit Überzeugung, mit Selbstbewusstsein – und so auch mit Erfolg. n Werner Bayer Über den Autor Wellpappenwerk KG L eistungsfähig u mweltfreundlich Wellpappenwerk Lucka KG c reativ Bahnhofstraße 36 k undenorientiert 04613 Lucka a ttraktiv Tel.: 034492/300 www.wellpappenwerk-lucka.de Papierrollenlager n Werner Bayer ist Vorstand der HelfRecht Unternehmerische Planungsmethoden AG, Bad Alexanders-bad (www.helfrecht.de) n Erreichbar unter E-Mail: w.bayer@helfrecht.de oder Telefon: 09232/601-292. (Foto: Werner Bayer) 2/2012 P.T. MAGAZIN 37

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2020
PT-MAGAZIN 02 2020
E-Paper_01_2020_Krisen überwinden
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020