Aufrufe
vor 4 Jahren

P.T. MAGAZIN 02/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Wirtschaft
  • Deutschland
  • Stadt
  • Zukunft
  • Deutschen
  • Menschen
  • Deutsche
  • Wettbewerb
  • Mittelstandspreis
  • Quantum
  • Lust
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Wirtschaft Das

Wirtschaft Das Pleiten-Rating Rund 372 000 Unternehmensinsolvenzen im letzten Jahrzehnt Quelle-Filiale in Lübeck, November 2009 Anders als in früheren Jahren gab es in diesem Jahr keine spektakuläre Großpleite wie die von Arcandor. Die Krise ist vorbei, und der Konjunkturaufschwung sorgt für sinkende Insolvenzzahlen. 2010 wurden insgesamt 32 100 Firmeninsolvenzen registriert – das sind 2,5% weniger als im Vorjahr (2009: 32 930). Damit ist zum ersten Mal seit 2007 wieder ein Rückgang der Unternehmenszusammenbrüche zu verzeichnen. Das Insolvenzgeschehen in Deutschland hat sich damit schneller beruhigt als nach der letzten Rezession 2003. Die Prognose (Foto: Wikipedia/CC-by-sa 3.0/Jan Peer Baumann) Ca. 240 000 Arbeitsplätze gingen allein im letzten Jahr durch Insolvenzen verloren und 35,4 Mrd. Euro unbezahlter Rechnungen (und Kredite), so faz.net. Wenn der Aufschwung weitergeht, könnte die Zahl der Unternehmensinsolvenzen 2011 wieder unter die Marke von 30 000 sinken. Nachfrageverschiebungen, Managerversagen und vor allem zu wenig Eigenkapital und Liquidität werden auch in den kommenden Jahren Unternehmen in Schieflage bringen. Jeder Fünfte Insgesamt waren im zurückliegenden Jahrzehnt rund fünf Millionen. Arbeitnehmer von der Insolvenz ihres Arbeitgebers betroffen. Durch Schließung bzw. Sanierung des Unternehmens ist ein großer Teil dieser Arbeitsplätze weggefallen. Damit hat fast jeder fünfte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in den letzten zehn Jahren schon einmal die Pleite seines Arbeitgebers erlebt. Die Schäden für die Gläubiger für die Jahre 2000 bis 2009 belaufen sich auf insgesamt 250 Mrd. Euro. Pro Insolvenzfall mussten die Gläubiger Forderungen in Höhe von durchschnittlich 735.000 Euro abschreiben. 2009 wurde hierbei ein Rekordwert (1,08 Mio. Euro) erreicht. Ihr Partner für Finanzierungen Unser Factoring – Ihre Vorteile: • Sofortiger Liquiditätszufluss basierend auf Ihren Forderungen • 100%iger Schutz vor Forderungsausfällen • Optimierung der Bilanzstrukturen und des Ratings nach Basel II • Verbesserung der Skontiermöglichkeiten und Nutzung von Einkaufsvorteilen • Vertriebsunterstützung durch fundierte Prüfung Ihrer Debitoren und flexiblere Zahlungsziele Andreas Wagner Vorstand activ factoring AG • Brienner Straße 23 • D - 80333 München • Telefon: +49(0)89/54848-0 • E-Mail: info@af-ag.de • www.af-ag.de 36 P.T. MAGAZIN 2/2011

Wirtschaft Jeder Hundertste Die Insolvenzrechtsreform von 1999 und die Vereinfachungen im Zuge der Novellierung von 2002 haben eine regelrechte Flut von Verbraucherinsolvenzen ausgelöst: 596 000 Verbraucher mussten seit dem Jahr 2000 in die Privatinsolvenz. Damit hat etwa jeder hundertste Erwachsene in Deutschland die Restschuldbefreiung beantragt. Arcandor Die größte Insolvenz des vergangenen Jahrzehnts war die des Handels- und Touristikkonzerns Arcandor 2009. Etwa 52 000 Mitarbeiter sind von der Insolvenz der Unternehmensgruppe betroffen. Im Jahr 2002 fanden zwei Großinsolvenzen statt: Baukonzern Phillip Holzmann mit ca. 23 000 Beschäftigten und Maschinen- und Anlagenbauer Babcock Borsig mit 21 000 Mitarbeitern. Der Möbelhersteller Schieder 2007 und die PIN Group im Jahr 2008 mit jeweils rund 11 000 Beschäftigten zählten ebenfalls zu den ganz großen Firmenzusammenbrüchen des Jahrzehnts. ■ Firma Jahr der Insolvenz Geschäftsfeld Mitarbeiter Honsel AG 2010 Automobilzulieferer 3.000 Arcandor AG 2009 Handels- und Touristikkonzern 52.000 Woolworth Deutschland 2009 Einzelhandels-Discounter 9.300 Qimonda 2009 Chiphersteller, Halbleiter 4.600 Karmann 2009 Automobilzulieferer 3.400 Wadan-Werften 2009 Schiffsbau 2.400 Schiesser 2009 Herstellung von Textilien 2.300 Edscha 2009 Automobilzulieferer 2.300 TMD Friction 2009 Automobilzulieferer 2.300 Escada AG 2009 Bekleidungsindustrie 2.200 PIN Group 2008 Brief, Paketdienst 11.500 SinnLeffers 2008 Textileinzelhandel 4.100 Hertie 2008 Textileinzelhandel 3.400 Schieder Gruppe 2007 Möbel 11.000 Heros Sicherheitsdienste 2006 Wach- und Sicherheitsdienste 5.080 BenQ Mobile 2006 Elektronik, Handy 3.000 NICI AG 2006 Spielwaren 580 Walter Bau 2005 Bauunternehmen 6.900 IhrPlatz Drogerie 2005 Drogeriekette 3.350 Agfa Photo GmbH 2005 Film- und Fotobedarf 1.100 Kögel Fahrzeuge 2004 Fahrzeugbau/Anhänger 2.000 Salamander (Garant Schuh) 2004 Schuhe/Mode 1.600 Kenvelo AG (Jean Pascale) 2004 Mode 1.300 Grundig AG 2003 Unterhaltungselektronik 2.800 Aero Lloyd 2003 Fluggesellschaft/Reiseanbieter 1.400 Eduard Kettner 2003 Jagd-Ausrüster 840 Wiener Wald 2003 Imbiss-Kette 500 Philip Holzmann 2002 Bauunternehmen 23.000 Babcock Borsig 2002 Maschinen und Anlagen 21.000 Kirch Media Gruppe 2002 Medien 10.000 Fairchild Dornier 2002 Flugzeughersteller 3.600 Herlitz AG 2002 Papier- und Schreibwaren 3.500 Sachsenring Automobiltechnik 2002 Autozulieferer 1.400 UFA Theater 2002 Kinobetreiber 1.000 Kinowelt Medien 2001 Medien k. A. FlowTex Technologie 2000 Rohrleitungen, Bohrmaschinen k. A. Rund 372 000 Unternehmensinsolvenzen im letzten Jahrzehnt (Quelle: Bundesverband Deutscher Banken, eig. Recherchen) MÜNCHENBERNSDORFER FOLIEN GMBH www.mb-folien.de Münchenbernsdorfer Folien GmbH Großbockaer Straße 1 07589 Münchenbernsdorf Tel.: +49 (0) 3 66 04 8 09 20 Fax: +49 (0) 3 66 04 8 09 22 Internet: www.mb-folien.de E-Mail: info@mb-folien.de • Mono-/Coexfolien • Folienveredelung • Lager/Versand • Schrumpffolie/Automatenfolie 2/2011 P.T. MAGAZIN 37 • Bedrucken von Folien Preisträger 2009 „Großer Preis des Mittelstandes“

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019, Erfolg, Experten
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2019
Anzeigenpreisliste 2019
Anzeigenpreisliste - Regional 2019
Anzeigenpreisliste Special-Partner 2019
Anzeigenpreisliste - Regional - Special-Partner 2019
technische Angaben_Druckvorlagen 2019
Kurzporträt 2019
Online Mediadaten 2019
Online Mediadaten Special-Partner 2019