Aufrufe
vor 5 Jahren

P.T. MAGAZIN 02/2011

  • Text
  • Unternehmen
  • Magazin
  • Wirtschaft
  • Deutschland
  • Stadt
  • Zukunft
  • Deutschen
  • Menschen
  • Deutsche
  • Wettbewerb
  • Mittelstandspreis
  • Quantum
  • Lust
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Durchgehend geöffnet:

Durchgehend geöffnet: Oskar-Patzelt-Stiftung Zukunftssicherung 4. Wirtschaftsforum der Oskar-Patzelt-Stiftung am 6. Mai 2011 in Halle/S. Ostermanns Online-Shop ■ Europa’s größtes Kantensortiment – über 10.000 Kanten und Profile am Lager ■ Europa’s größter Online-Shop für Kanten – rund um die Uhr bestellen und 2% Rabatt sichern ■ Lagerartikel bis 16:00 Uhr bestellt – am nächsten Tag geliefert Tel. 02871 2550 0 · Fax 02871 2550 30 verkauf@ostermann.eu www.ostermann.eu Rudolf Ostermann GmbH Schlavenhorst 85 · 46395 Bocholt Das Wirtschaftsforum der Oskar- Patzelt-Stiftung hat sich inzwischen einen guten Namen gemacht als ein Ort, an dem sich Unternehmer austauschen und Anregungen mitnehmen können. Das wird mit Sicherheit auch am 6. Mai dieses Jahres so sein, wenn das Thema „Zukunftssicherung“ behandelt wird. Von 10:00 bis 17:00 Uhr werden kompetente Referenten einen geldwerten Informations- und Erkenntnisvorsprung bieten. Den Auftakt macht Peter S. Kaul, Honorarkonsul der Schweiz aus Dresden zum Thema „Unternehmensnachfolge = Das Lebenswerk übergeben“. Diskutieren Sie mit ihm das heikle Thema: Wie schütze ich mein Lebenswerk über meine aktive Zeit hinaus? Wie finde ich eine Nachfolge, die das Unternehmen in eine sichere Zukunft führt? Ohne Unternehmer gibt es kein Unternehmen. Die „Nachhaltigkeit der Unternehmerpersönlichkeit“ ist daher das Thema von Prof. Dr. Konrad Reschke, Universität Leipzig, Institut für Psychologie. Denn nicht nur materielle, auch körperliche und seelische Ressourcen müssen gepflegt und gestärkt werden. Man muss sich nicht für Selbstausbeutung entscheiden, man kann Gesundheit wählen. Das Wie, den Weg zu personeller Nachhaltigkeit, das kann man lernen. Den Nachmittag eröffnet Bernhard Helbing, Geschäftsführer der TMP Fens ter + Türen GmbH aus Bad Langensalza und Preisträger „Großer Preis des Mittelstandes“ 2003 zum Thema „Schule und Wirtschaft“. TMP steuert aktiv gegen den Fachkräftemangel, u. a. durch eine Kooperation mit einer Regelschule. Helbing hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Nachwuchsgewinnung und führt heute mehr als 200 Mitarbeiter. 26 P.T. MAGAZIN 2/2011 Anmeldung über www.pt-magazin.de/shop oder per Telefon, Mail oder Fax an folgende Adresse: Oskar-Patzelt-Stiftung Melscher Straße 1 | 04299 Leipzig Telefon: (0341) 2 40 61 00 Fax: (0341) 2 40 61 66 E-Mail: info@op-pt.de „Fachkräfte-Entwicklung“ ist auch das Thema von Matthias Freiling, GfM Gesellschaft für Mikroelektronik GmbH & Co. KG aus Dessau, Botschafter des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“. Werden organisatorische oder personelle Veränderungen unausweichlich, sind passende Konzepte gefragt. Hält sie der Arbeitsmarkt nicht bereit, muss man sie „schneidern“. Freiling kennt dazu passende Wege. Dr. Helfried Schmidt und Petra Tröger, Vorstände der Oskar-Patzelt-Stiftung aus Leipzig, stellen anschließend ein „Erfolgs-Netzwerk“ vor. Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ ist ein Quell von Erfolgs-Erfahrungen und Problemlösungen. Unternehmer können diesen Quell anzapfen und nutzen. Wie – das wird ihnen in diesem Vortrag gezeigt. „Liquidität sichern – Trends in der Mittelstandsfinanzierung” steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Matthias Bommer, Geschäftsführer der Vantargis AG aus Dresden. Solche Instrumente können unabhängig machen. Auch der Mittelstand kann diese Instrumente zur zukunftssicheren Finanzierung nutzen. In den Pausen und vor allem beim Abendprogramm sind Kontakte und Gespräche angesagt. Nutzen Sie dieses Netzwerk als Chance. Melden Sie sich oder ausgewählte Führungskräfte Ihres Unternehmens unter oben genannter Adresse oder online auf unserer Homepage www.mittelstandspreis.com an. Wir freuen uns auf Sie! ■

Oskar-Patzelt-Stiftung Oskar-Patzelt-Stiftung vor Ort 40. regionale Servicestelle in Bonn eröffnet Mit ihren Fragen rund um den „Großen Preis des Mittelstands“ stehen Unternehmen aus dem Köln-Bonner Raum zukünftig nicht mehr allein da: Mit der Servicestelle Köln/Bonn, die im Dezember von der Oskar-Patzelt-Stiftung in die Liste der bundesweiten Berater und Betreuer aufgenommen wurde, ist ein weiterer der wenigen noch verbliebenen „weißen Flecken“ auf der Wettbewerbslandkarte geschlossen worden. Mit der Eröffnung wächst die Zahl der betreuenden Servicestellen in Nordrhein-Westfalen auf insgesamt fünf regionale Einrichtungen an. Freude über neue Herausforderung… Bundesweit sind inzwischen 40 regionale Servicestellen der Stiftung aktiv. Gregor Angerhausen, selbstständiger Unternehmensberater und Bewerber um die Servicestelle im Raum Bonn, freut sich auf die neue Herausforderung. Als erster Ansprechpartner vor Ort steht er in Zukunft nominierten und interessierten Unternehmen der Region vor, während und nach dem Wettbewerb unterstützend zur Seite. Die Begeisterung für eine Übernahme dieser verantwortungsvollen Arbeit resultierte dabei aus einem persönlichen Treffen mit dem Leiter der Servicestelle Mittlerer Niederrhein, Wolfram Kuhnen. Im Rahmen eines Treffens hatte er seinem Kollegen von der Möglichkeit berichtet, selbst als Betreuer möglicher Wettbewerbsteilnehmer tätig zu werden. …und jede Menge Arbeit Das bundesweite Servicestellen-Netz der Oskar-Patzelt-Stiftung Für Gregor Angerhausen steht jetzt mit der Eröffnung und der Arbeitsaufnahme seiner Servicestelle eine ganze Reihe von Aufgaben an: Die Koordination und Organisation eigener Informationsveranstaltungen zählen dabei ebenso dazu wie die Zusammenarbeit mit regionalen Medien und die wirkungsvolle Veröffentlichung unternehmerischer Leistungen. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auch im Internet unter www.mittelstandspreis.com. ■ Stanztechnik GmbH Schwarzenberg Innovation • Perfektion • Tradition • Herstellung von Umformund Stanzteilen • Montage von Baugruppen • Ingenieurdienstleistungen • Erstmusterprüfung nach VDA oder Sonderwunsch • Musterprüfung auf 3D-Messmaschine • zertifiziert: DIN EN ISO 9001:2008 ISO 14001:2004 Die CAWI Stanztechnik GmbH Schwarzenberg bietet ihren Kun den Erfahrungen und die technologische Basis zur Fertigung von Umformteilen auf Einzelmaschinen, Transferpressen, Stanz automaten bis 800 t und einer Laseranlage sowie die Herstellung von Schweiß- und Montagebaugruppen. Unsere Fertigungsstätte liegt inmitten des Erzgebirges und hat eine lange Tradition bei der Produktion von Blechwaren und Haus geräten. Die sprichwörtliche Gewissenhaftigkeit und Ge nauig keit der Bewohner unserer Gegend, die jahrzehntelange Erfahrung der Fach ar beiter, In genieure und Mitarbeiter aller Bereiche geben uns die Ge wissheit, auch in der Zukunft eine den Kundenwünschen entsprechende Produktqualität zu bieten. Diese Traditionen und Kennt nisse für unsere Kunden in neuen Erzeugnissen anzuwenden, die Pro duktionsvorbereitung qualifiziert zu organisieren und die Quali täts festle gun gen in der Fer ti gung si cher zu be herr schen, ist Ziel un se rer täg lichen Arbeit. Preisträger: Großer Preis des Mittelstandes 2002 Wildenauer Weg 2 • 08340 Schwarzenberg Tel.: (0 37 74) 12 07-0 • Fax: (0 37 74) 12 07-2300 E-Mail: info@cawi-stanztechnik.de

Jahrgänge

PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenformate 2020
Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Themenplan 2020
Mediadaten 2020 komplett
Kurzporträt 2020
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020