Aufrufe
vor 4 Jahren

PT-Magazin_01_2017

  • Text
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Ausarbeitung
  • Deutschen
  • Deutschland
  • Fehler
  • Siegel
  • Mittelstand
  • Fotolia
  • Mitarbeiter
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Motto

Motto 2017: Respekt und Achtung Ein Galaabend voller Respekt und Achtung für den unternehmerischen Mittelstand. Eine glanzvolle Ballnacht – Tanz, Kontakte, Gespräche. 09. SEPTEMBER 2017 MARITIM HOTEL DRESDEN Preisverleihung für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin/Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern 16. SEPTEMBER 2017 MARITIM HOTEL DÜSSELDORF Preisverleihung für Rheinland-Pfalz/Saarland, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/Bremen, Schleswig-Holstein/Hamburg 30. SEPTEMBER 2017 MARITIM HOTEL WÜRZBURG Preisverleihung für Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen BUNDESBALL 28. OKTOBER 2017 MARITIM HOTEL BERLIN Verleihung der Sonderpreise

Nur noch bis 31. Januar! Gesucht werden: Die besten mittelständischen Unternehmen Deutschlands aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe mit > 10 Mitarbeitern, > 1,0 Mio Umsatz und > 3 Jahre am Markt. 5 Wettbewerbskriterien: 1. Gesamtentwicklung des Unternehmens 2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen 3. Modernisierung und Innovation 4. Engagement in der Region 5. Service und Kundennähe, Marketing Man muss von Dritten nominiert werden. Eine Selbstnominierung ist ausgeschlossen. Sie kennen tolle Unternehmen! Nominieren Sie jetzt! Es gibt keine Anmelde- oder Bearbeitungsgebühren. 100 Persönlichkeiten arbeiten ehrenamtlich in 13 Jurys mit. 50 ehrenamtliche Servicestellen der Oskar-Patzelt-Stiftung geben Unterstützung. Drei Stufen können erreicht werden: • Nominierungsliste: Wer wurde nominiert? • Juryliste: Wer hat es in die Juryberatungen geschafft? • Auszeichnungsliste: Wer wurde ausgezeichnet? In zwölf Wettbewerbsregionen werden jeweils bis zu drei Preisträger und fünf weitere Finalisten ausgezeichnet: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin/Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen/Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein/Hamburg, Thüringen Infos auf www.mittelstandspreis.com/wettbewerb/nominierungen Im Wettbewerbsportal www.kompetenznetz-mittelstand.de werden • Nominierungen erfasst • Juryunterlagen erfasst • Ausgezeichnete präsentiert Jetzt nominieren Mittelstand ins Rampenlicht Nomierungen nur noch bis 31. Januar 2017 möglich!

Jahrgänge