Aufrufe
vor 5 Jahren

P.T. MAGAZIN 01/2015

  • Text
  • Unternehmen
  • Geld
  • Magazin
  • Wirtschaft
  • Mittelstand
  • Deutschen
  • Menschen
  • Deutschland
  • Deutsche
  • Pakistan
  • Stolz
Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft. Offizielles Informationsmagazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Foto: Seth Stoll

Foto: Seth Stoll sethstoll/Flickr.com/CC BY-SA 2.0 Spezial | Regional 62 Unsere Leistungen umfassen u.a. die Qualifizierung und Requalifizierung von Reinräumen in den Bereichen Pharmazie, Industrie und Krankenhäusern durch geschultes und zertifiziertes Personal. ■ Dichtsitz und Leckagemessung nach EN ISO 14644 Teil 3 und VDI 2083 ■ Bestimmung der Reinraumklassen gemäß GMP Annex 1 Bestimmung der clean-up-Phase ■ Visualisierung Strömungsverhalten ■ Bestimmung Raumluftwechsel ■ Messung Schallpegel und Beleuchtungsstärke ■ Dichtsitz und Leckagemessung gemäß EN ISO 14644 Teil 3 und VDI 2083 ■ Bestimmung Reinraumklassen gemäß EN ISO 14644 ■ Bestimmung clean-up-Phase ■ Visualisierung Strömungsverhalten ■ Messung Schallpegel und Beleuchtungsstärke Das Schachspiel zählt zu den ältesten und am weitesten verbreiteten Brettspielen der Welt. Acht mal acht Felder auf denen Bauern, Springer, Türme, Läufer und Dame seit alters her Zug zum Zug verschoben werden, den König matt zu setzen. Kaum ein anderes Spiel kann auf Ein mittelständisches eine so traditionsreiche Unternehmen Geschichte mit Blick in die Zukunft! zurücksehen wie das Schach, verbindet so viele verschiedene Menschen und Kulturen und ist gleichermaßen einfach wie komplex. So erschien aus Sicht des Vereins „Kinderschach in Deutschland e.V.“ auch kaum ein anderes Spiel so geeignet, Bereich Pharmazie Kindern die : Freude am Spiel zu vermitteln und gleichzeitig einen fundamentalen Beitrag für die frühkindliche Bildung zu leisten. Der 28. Februar 2013 bildete den Startschuss für die außergewöhnliche Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Kindertagesstätten in das Regelwerk des Schachspiels einzuführen und mit Spielmaterial auszustatten. Bereich Industrie: Spieleröffnung Dieses gezielte und pädagogisch fundierte Heranführen wird vor allem durch Mitarbeiter der teilnehmenden Kindertageseinrichtungen getragen, die von König im Kindergarten Der Bedeutung nach auch „Spiel der Könige“ genannt, ist Schach alles nur kein Kinderspiel. Oder etwa doch Der Verein „Kinderschach in Deutschland e.V.“ bringt das Schach in Kindergärten und macht damit einen klugen Zug Schachprofis in regionalen Clustern geschult werden. Die hier erworbenen Kenntnisse vermittelten sie dann an die Kinder weiter und tragen das Schachspiel sukzessive an sie heran. Dabei unterstützt der Verein die Kindergärten mit umfangreichen Materialien für die Durchführung in Form von Spielmaterial, Demobrett, Urkunden, Übungsheften und methodischer Hilfe für die Erzieher. Schachmatt für die Bildungskrise Ausgangspunkt für dieses ambitionierte und verdienstvolle Ziel war die Trierer Schulschachstudie, die über vier Jahre Grundschüler begleitete, die wöchentlich eine Stunde Schachunterricht erhielten. Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass insbesondere lernschwache Schüler vom Schachspiel profitieren. Sie wiesen neben einer Verbesserung im mathematischen Verständnis auch große Fortschritte im Lese- und Sprachverständnis auf. Doch Schach bietet noch weitaus größeres Potenzial: Barrierefreiheit. Schach ist ein Spiel, welches in vielen Ländern der Erde gespielt wird und traditionell ohne Sprach-, Geschlechter- und Handicap-Barrieren gemeinsames Spielen ermöglicht. So führt Schach nach Überzeugung des Vereins Aspekte der Integration und Inklusion auf der einen Seite mit Aspekten der Mathematik, des Sports, der Kunst, der Geschichte und der deutschen Sprache auf spielerische Weise zusammen und ermöglicht so einen reibungslosen Übergang von der Kita in die Grundschule. Spiel des Lebens Wer die Kindergärten besucht und den Elan der Kinder und Betreuer erlebt,ist von dieser Idee überzeugt. Da sind zum Beispiel Malik und Domian, die sowohl mit- als auch gegeneinander spielen, sich bei den Zügen helfen und etwaige Fehler korrigieren. Ganz spielerisch und ohne Zwang haben die 5-jährigen Jungen wie viele andere Kinder die Buchstaben von a bis h und die Zahlen 1 bis 8 erlernt. Diese Kombination von Buchstaben und Zahlen fördert ihr vernetztes Denken wie Annette Eisenwag, Leiterin der KITA „Villa Sonnenkäfer“, bestätigt: „Was man beim Schachspiel beobachten kann ist, dass die Kinder sehr ruhig und konzentriert sind. Sie haben auch gelernt, Foto: Kinderschach in Deutschland e.V. Groß gegen klein – beim Schachspiel kein Problem, hier gibt es keine Grenzen. bewusst nachzudenken. Die Lernbereitschaft ist erhöht worden. Auch die Sprache hat sich weiterentwickelt.“ Gleichzeitig werden durch das Schachspiel auch Selbstbewusstsein und Toleranz gefördert. Die Kinder lernen im Kräftemessen die Einhaltung von gemeinsam vereinbarten Regeln und Normen, aber auch den Umgang mit Sieg und Niederlage. Damit lernen die Kinder schon frühzeitig für ihr späteres Leben, wie auch Vereinspräsident Dr. Gerhard Köhler herausstellt: „Auf der Basis der Analyse der Stellung und der unsicheren Informationen über die Zukunft lernt man Entscheidungen treffen. Sofern eine gute Entscheidung getroffen wurde, freut man sich, aber auch bei einer schlechten Entscheidung muss man zu seinen einmal getroffenen Entscheidungen stehen und versuchen, das Spiel zu gewinnen.“ Köhler weiß Foto: Kinderschach in Deutschland e.V. Der Erfolg des Kinderschach weckt auch das Medieninteresse, zu Recht! wovon er spricht. Mehrfach erfolgreich bei nationalen wie internationalen Schachmeisterschaften, steht er ebenso an der Spitze eines renommierten mittelständischen Unternehmens. Wenn Köhler sagt, „dass das Schachspiel auf das Leben generell, aber auch auf das Unternehmertum vorbereitet“, dann ist dies nicht nur die Sicht eines passionierten Schachspielers, sondern auch eines Mannes, dem das Schachspiel auf seinem Lebensweg mehrfach zum Vorteil gereicht hat. Eine Idee, die wächst Diesen Vorteil wollen der Verein und sein Präsident gern an die folgenden Generationen weitergeben und inzwischen erhalten sie dabei tatkräftige Unterstützung. Die Deutsche Schachjugend sowie die Schulschachstiftung haben inzwischen offiziell beschlossen, das Projekt zu unterstützen. Gemeinsam wurde das „Kinderschachpatent für ErzieherInnen und Pädagogen“ entwickelt, sodass die geschulten Erzieher nunmehr ein Zertifikat des Deutschen Schachbundes erhalten. Die Vereinsmitglieder schulten im Jahr 2013 bereits gut 250 Erzieher aus 100 Kindertagesstätten in Halle/Saale, Bitterfeld-Wolfen, Dresden, Pirna und dem Landkreis Mansfeld-Südharz. Durch zahlreiche Spenden ist es dem Verein inzwischen möglich, auch in weiteren Bundesländern seine Idee zu verbreiten. So ist bereits die erste Schulung für Kindereinrichtungen in Niedersachsen in Planung und es wird in dieser spannenden Partie mit Sicherheit nicht die letzte sein. • Weitere Informationen unter www.kigaschach.de Bereich Krankenhaus: ■ Dichtsitz und Leckagemessung gemäß DIN 1946 Teil 4 ■ Messung der partikulären Belastung der Zuluft an OP-Decken gemäß DIN 1946 Teil 4 ■ Überprüfung Laminar ■ Flow an OP-Decken ■ Messung Abströmgeschwindigkeit Ein mittelständisches Unternehmen Und in allen vorgenannten mit Blick in Bereichen: die Zukunft! ■ Messung Temperatur/Luftfeuchte ■ Überprüfung Raumdrücke ■ Auswertung Unsere und Leistungen Dokumentation umfassen u.a. die ■ Handlungsempfehlungen Qualifizierung und Requalifizierung von Reinräumen in den Bereichen Pharmazie, Industrie Pharmazie: und Krankenhäusern durch Bereich Kontakt geschultes und zertifiziertes Personal. ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH ■ Dichtsitz Geschäftsführer: Gerhard Schade Bereich und Leckagemessung Pharmazie : nach Göschwitzer Straße 22 EN 07745 ISO Jena 14644 Teil 3 und VDI 2083 Tel.: 03641 ■ Dichtsitz 686-102 und Leckagemessung nach ■ Bestimmung Fax: 03641 EN 686-109 ISO der 14644 Reinraumklassen Teil 3 und VDI 2083 gerhard.schade@asi-jena.de gemäß ■ Bestimmung GMP Annex der 1 Bestimmung Reinraumklassen www.asi-jena.de gemäß GMP Annex 1 Bestimmung der clean-up-Phase der clean-up-Phase ■ Visualisierung Strömungsverhalten ■ Bestimmung Raumluftwechsel ■ Messung Schallpegel und Beleuchtungsstärke Bereich Industrie: 2007 ausgezeichnet mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ■ Dichtsitz und Leckagemessung gemäß EN ISO 14644 Teil 3 und VDI 2083 ■ Bestimmung Reinraumklassen gemäß Unsere Leistungen umfassen u.a. die Qualifizierung und Requalifizierung von Reinräumen in den Bereichen Pharmazie, Industrie und Krankenhäusern durch geschultes und zertifiziertes Personal. Bereich Industrie: ■ Dichtsitz und Leckagemessung gemäß EN ISO 14644 Teil 3 und VDI 2083 ■ Bestimmung Reinraumklassen gemäß EN ISO 14644 ■ Bestimmung clean-up-Phase Bereich Krankenhaus: ■ Dichtsitz und Leckagemessung gemäß DIN 1946 Teil 4 ■ Messung der partikulären Belastung der Zuluft an OP-Decken gemäß DIN 1946 Teil 4 ■ Überprüfung Laminar ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH Geschäftsführer: Gerhard Schade ■ Göschwitzer Straße 22 ■ 07745 Jena ■ Tel.: 03641 686-102 ■ Fax: 03641 686-109 ■ gerhard.schade@asi-jena.de ■ www.asi-jena.de

Jahrgänge

E-Paper PT-Magazin 07 2020 Lösungen
E-Paper PT-Magazin 06 2020 Unerwartetes managen
PT-MAGAZIN 03-04 2020
E-Paper PT-Magazin 05 2020 Einfach Machen
E-Paper PT-Magazin 04 2020 Überblick behalten
E-Paper PT-Magazin 03 2020 Wir stemmen das
E-Paper PT-Magazin 02 2020 Nicht aufgeben
E-Paper PT-Magazin 01 2020 Krisen überwinden
PT-MAGAZIN 02 2020
PT-Magazin 01 2020
PT-Magazin 01 2019
PT-Magazin 02 2019
PT-Magazin 03 2019
PT-Magazin 04 2019
PT-Magazin 05 2019
PT-Magazin 06 2019
PT-Magazin 06 2018
PT-Magazin 05 2018
PT-Magazi 04 2018
PT-Magazin 03 2018
PT-Magazin 02 2018
PT-Magazin 01 2018
PT-Magazin 06-2017
PT-Magazin_05_2017
PT-Magazin_04_2017
PT-Magazin_03_2017
PT-Magazin_02_2017
PT-Magazin_02_2017_Regional
PT-Magazin_01_2017
PT-Magazin_06_2016
PT-Magazin_5_2016
PT-Magazin_4_2016_komplett
PT-Magazin_4_2016_regional
PT-Magazin_03_2016_Komplett
Magazin_03_2016_Regional
PT-Magazin_02_2016_Komplett
PT-Magazin 01_2016_Immer wieder Neues wagen
PT-Magazin_06_2015
PT-Magazin_06_2015_regional
Pt-Magazin_5_2015_regional_OPS Netzwerk.pdf
P.T.MAGAZIN 03/2015
P.T. MAGAZIN 02/2015 - Regional
P.T. MAGAZIN 02/2015
P.T. MAGAZIN 01/2015
P.T. MAGAZIN 06/2014
P.T. MAGAZIN 05/2014
P.T. MAGAZIN 04/2014
P.T. MAGAZIN 03/2014
P.T. MAGAZIN 01/2014
P.T. MAGAZIN 06/2013
P.T. MAGAZIN 05/2013
P. T. MAGAZIN 04/2013
P.T. MAGAZIN 03/2013
P.T. MAGAZIN 02/2013
P.T. MAGAZIN 01/2013
P.T. MAGAZIN 01/2011
P.T. MAGAZIN 02/2011
P.T. MAGAZIN 03/2011
P.T. MAGAZIN 04/2011
P.T. MAGAZIN 05/2011
P.T. MAGAZIN 06/2011
P.T. MAGAZIN 06/2012
P.T. MAGAZIN 05/2012
P.T. MAGAZIN 04/2012
P.T. MAGAZIN 03/2012
P.T. MAGAZIN 02/2012
P.T. MAGAZIN 01/2012

Anzeigenformate, Hinweise und AGB

Anzeigenpreisliste 2020
Anzeigenpreisliste Regional 2020
Anzeigenpreisliste Nur für Special-Partner 2020
Anzeigenpreisliste Regional Nur für Special-Partner 2020
Technische Angaben Druckunterlagen 2020
Mediadaten 2020 komplett
Online Mediadaten - Nur für Special-Partner 2020
Online Mediadaten 2020